Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Dem´s Questions

Erstellt von Dementor, 13.08.2008, 20:46 Uhr · 81 Antworten · 16.818 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    57

    Dem´s Questions

    Hallo

    Ich poste und öffne ungern neue Themen aber, wenn die SuchFunktion nicht meine Fragen genau bearbeitet denke ich mal, dass mein Beitrag gerechtfertigt ist. Ich bin durch KevinWolf auf Vogelspinnen (Avicularia Versicolor) gekommen und mir gedacht mich darüber vorher zu informieren im Voraus die Faunas ein zu richten. Der Kauf erfolgte reibungslos und habe sie mir wegen dem Umzug schicken lassen. Leider hab ich mich mit der Größe der Spinnen sehr verschätzt (Angfänger halt).

    Ich habe 2 Faunas je 25x16x18. Ich musste auch einige Löcher bohren zur besseren Lüftung. Ich weiss ich hätte auf die billige Variante zurückgreifen können mit der Wurstsalatdose. Ich dachte mir, dass ich die Faunas sowieso gekauft hätte.

    1, Luftfeuchtigkeit ligt bei 70-80%. Ich weiss Slings oder gar diese Spinnenart mögen es nicht ganz so feucht.

    2, Temperatur 23-25°C

    3, Maulwurferde

    4, Je einen schönen Ast, der auch hohl ist was als Unterschlupf dienen kann

    5, Baumrinden welche einem Schlupfloch. Ich habe die Baumrinden jeweils in der Fauna hineingelegt dabei auch diese an einer Wand angelegt, dass es der Wildniss ähnlich ist.

    6, CocaCola-Deckel in der Erde, sodass es nicht umkippen kann. Deckel mit Wasser befüllt.

    Paar Tage später hab ich endlich das Päckchen erhalten. Ich muss sagen, dass ich sowas noch nie gesehen habe. Ich habe die Avicularia Versicolor Spiderlinge in ihren Faunas reingelegt. Habe diese Ihrer Fauna erkundigen lassen "klar habe ich sie beobachtet".



    Klein aber fein. Natürlich habe ich ihnen auch ihr erstes Menü meinerseits beschert. Eine von den Beiden hat sich schon gehäutet. Die auf dem Bild ist die Kleinste von beiden und auch diese, die sich nicht gehäutet hat. Ich denke, dass sich das in den nächsten Wochen ändert. Die Spiderlinge sind verwandte von KevinWolfs Avi´s.

    Die welche sich gehäutet hat isst gerne was ich ihr gebe und hat schon ihr Netz gebaut bzw ihr Domizil gerichtet jedoch die andere (die auf dem Bild) ergreift lieber die Flucht vor der Beute und leider hat sie noch nichts gesponnen was mir sehr große Sorgen bereitet.
    Die Beute besteht aus normalen Fliegen (Ich weiss, dass ich eigentlich Mikros geben soll jedoch wohne ich nicht gerade in einer Großstadt wo man solche Zuchten parat hat. Die Bestellung ist aber schon im laufen).

    Klar kann man abwarten und Tee trinken aber ich mach mir halt Sorgen.

    Irgendwelche beruhigende Tipps oder Hinweise würden sehr angenehm sein
    GreeZ Dementor


  2. #2
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    81
    Moin,
    seid wann hast du die beiden denn? Kenn mich zwar mit avi´s nicht aus aber wenn du sie erst ein paar Tage hast würd ich mir noch nicht allzu viele Sorgen machen, manche brauchen halt bissel länger um sich einzugewöhnen.
    Gruß
    Schiko

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hööö ...

    also wenn ich mir den Fussel (2. FH? ^^) so anschau und das Loch, dann passt der da durch wenn er mag

    Gruss
    janet

    p.s. wenn man Wurstdosen nimmt, muss man nicht zwangsläufig Faunadosen kaufen. Man setzt die Spiderlinge einfach ab 2-3cm KL ins Terrarium oder in ne Fürstdose um.
    Im übrigen fressen meine A. versicolor -NZ seit der 1. FH keine Micros, sondern bereits kleine Heimchen.

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    299
    Hola,

    wenn beide Geschwister sind kann es gut möglich sein das die eine sich häuten will. Aus diesem Grund will sie nix fressen und auch nicht spinnen. Würd sagen abwarten und Tee trinken und der kleinen gibst du etwas wasser auf eine Scheibe damit sie trinken kann. Mehr würde ich jetzt nicht machen. Sie wird dir schon nicht verhungern.

    Saludos
    Miguel

  5. #5
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    57
    Hallo,

    also als erstes. Ich habe die beiden kleinen erst seit 2 Tage.

    Und es ist die 2. Fresshaut ja. Ich kann mir gut vorstellen das sie dort durchpassen aber bisher ist noch nix geschehen. Und sie haben es auch noch gar nicht versucht.

    Welche heimchen sind das denn dann, einfach kleine Heimchen? Ich kann mir das nicht so recht vorstellen weil wenn ich mir so kleine Heimchen anschaue sehen sie doch schon ziemlich groß aus. Und das sollen die schaffen die kleinen Avi´s? Muss ich die Heimchen denn lebendig rein packen oder lieber nicht? Wie sieht das aus?

    GreeZ Dementor

  6. #6
    irminia1983 Gast
    Huhu, ich habe das mit den kleinen Heimchen bisher auch nicht geglaubt. Hab dann iwann den Mut gefasst meinen mirandas (ab 2.FH) kleine Heimchen zu geben... und das passt . MfG

  7. #7
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Zitat Zitat von Dementor Beitrag anzeigen
    Und es ist die 2. Fresshaut ja. Ich kann mir gut vorstellen das sie dort durchpassen aber bisher ist noch nix geschehen. Und sie haben es auch noch gar nicht versucht.
    Das kann sich durchaus noch ändern. Wobei ich mir nicht sicher wäre, ob sie das nicht schon versucht haben...Weißt du, was deine Spinnen nachts so tun?

    Zitat Zitat von Dementor Beitrag anzeigen
    Welche heimchen sind das denn dann, einfach kleine Heimchen? Ich kann mir das nicht so recht vorstellen weil wenn ich mir so kleine Heimchen anschaue sehen sie doch schon ziemlich groß aus. Und das sollen die schaffen die kleinen Avi´s? Muss ich die Heimchen denn lebendig rein packen oder lieber nicht? Wie sieht das aus?
    Mikros sind auch nicht größer als Fliegen, eher noch kleiner. Wenn du Fliegen fängst, weißt du nicht, mit welchen Giften sich deine Spinnen anreichern.

    Schönen Abend
    Andreas

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    57
    Hallo,

    Das kann sich durchaus noch ändern. Wobei ich mir nicht sicher wäre, ob sie das nicht schon versucht haben...Weißt du, was deine Spinnen nachts so tun?
    Diese Nacht war ich mir ganz sicher das sie es nicht versucht haben, da sie sich kein mm gerührt haben, wohl noch zu neu die Umgebung. Und wenn sie es Versucht haben, denn war es wohl ohne Erfolg. Denke ich jetzt mal. Sonst hätte ich wahrscheinlich schon suchen müssen.

    GreeZ Dementor

  9. #9
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    81
    Moin,
    Zitat Zitat von Dementor Beitrag anzeigen
    Muss ich die Heimchen denn lebendig rein packen oder lieber nicht? Wie sieht das aus?
    Nicht zwangsläufig würd ich sagen, meine murinus z.B. (jajaja keine avi ich weiß aber egal) war am Anfang verdammt klein, noch nichtmal so groß wie mein kleiner Fingernagel, eher die Hälfte davon. Hatte auch erst Bedenken, ob die mikros zu groß sind. Hab die Dinger einfach bissel fester mit der Pinzette gedrückt, so dass sie quasi schon tot aber halt noch n bissel gezuckt haben, anschließend inne Nähe gelegt und gut war. Hat sie sich immer geholt.

    Gruß
    Schiko

  10. #10
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Salle



    WAS!!!

    deine hat sich gehäutet? bei dir? ohjeee dann ist es bei mir ja auch bald soweit. Naja ich habe dir ja schon gesagt dass man bei spinnen nicht unbedingt in tagen denken muss. Eher in wochen oder monaten. 2 wochen eingewöhnungs zeit ist absolut nichts besonderes. Vor allem bei so scheuen spinnen wie den Versis.
    Wenn sie die heimchen nicht annehmen sollten haben sie vll keinen hunger (sieht auch nicht so aus nach dem Abdomen) oder sie haben sich noch nicht eingewöhnt. Meine haben nach 1 tag angefangen zu spinnen. Jedoch 2 wochen später jetzt sitzt das Netz wo ganz anders. Also gib ihnen zeit und alles wird gut. Deine haltungsbedingungen hab ich dir ja schon gesagt das sie passen.

    Ansonsten viel spass mit deinen Fusseln. Und einen gruß an Jessy.



    PS: wickle bitte noch einen durchsichtigen strumpf über die fauna..der passt da wirklich durch ^^.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte