Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Avicularia Spiderling: Alternative zu kl. Heimchen

Erstellt von Amanda65, 05.11.2008, 20:47 Uhr · 33 Antworten · 8.666 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    101

    Avicularia Spiderling: Alternative zu kl. Heimchen

    Hi...

    Ich würde mir gerne einen kleinen Avicularia-Spiderling kaufen. Laut Züchter soll er eine KL von 1cm haben und schon kleine Heimchen fressen.

    Die Zoohandlung bei uns hat allerdings nur "normale" Heimchen, also keine kleinen. Nun will ich natürlich nicht, dass mir dieser kleine Fussel gleich stirbt, weil die Futtertiere zu groß sind und er sich nicht ran traut. Gibt es eine Alternative zu den kleinen Heimchen? Vielleicht Mehlwürmer? Ich hab auch mal gelesen, dass man auch Gulasch oder Herzen verfüttern kann. Stimmt das? Falls es keine Alternative gibt, würde ich es dann doch erst mal lassen, bevor ich Gefahr laufe, dass er mir gleich stirbt.

    Dann meine 2. Frage: gibt es bei der Aufzucht von Avicularien (ich habe A. versicolor, A. purpurea + A. huriana zur Auswahl) Besonderheiten, die ich beachten müsste?
    Meines Wissens nach dürfen sie nicht zu feucht gehalten werden und als Mini-Terra müsste doch auch z.B. ein Rotkohl-Glas mit Nylonstrumpf als Abdeckung gehen, oder? Dort wollte ich dann etwas Walderde einfüllen und ein Stückchen Kork hochkant reinstellen. Das sollte doch so klappen, oder?

    Sorry, wenn euch die Fragen doof vor kommen, aber mit Spiderlingen hab ich nun gar keine Erfahrung und ich frag lieber, bevor ich irgend etwas verkehrt mache!

    Wäre nett, wenn ihr mir antworten würdet!

    LG, Sabine


  2. #2
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Der Post von Janet zum Thema:

    versi spiderlingkauf

    Funktioniert bei meinen A.versicolor gut. Ich verfüttere gern Fliegenmaden, teilweise auch die geschlüpften Fliegen. Bisher immer im Angelshop geholt, jetzt auch praktischerweise hier in einem Zoomarkt zu bekommen.

    Die solltest du nur kalt stellen, sonst verpuppen die sich praktisch sofort.

    Schönen Abend
    Andreas

  3. #3
    Commander M Gast
    Nabends.


    Und wenn dir Maden noch zu groß vorkommen, nimm Pinkies. Sind quasi Mini-Maden.


    Grüße

  4. #4
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Danke @Commander. Hätte ich erwähnen sollen, dass es da verschiedene Größen gibt.

    Schönen Abend
    Andreas

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.338
    Salle


    Ist das deine einzige kleine VS? wenn ja lohnt es sich nicht dafür kleine heimchen zu kaufen.

    BITTE IHR MODS SCHAUT MAL SCHNELL WEG JA?!

    Geh einfach in den laden und mops dir 1 oder 2. Wenn du dir eine ganze HD kaufst legst du nur drauf.

    Du kannst auch fragen ob du sie für 10 cent kaufen kannst wobei ich glaube das du da wenig glück haben wirst.


    Gruß Kevin

  6. #6
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    @Kevin: Guck mal...

    Zitat Zitat von Amanda65 Beitrag anzeigen
    Die Zoohandlung bei uns hat allerdings nur "normale" Heimchen, also keine kleinen. Nun will ich natürlich nicht, dass mir dieser kleine Fussel gleich stirbt, weil die Futtertiere zu groß sind und er sich nicht ran traut.
    Damit wäre dein Vorschlag sowieso hinfällig. Aber ansonsten schadet im Laden nachfragen nicht.

    Schönen Abend
    Andreas

  7. #7
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    101
    Hi...

    @kahless: danke, aber den hatte ich schon gesehen. Aber statt einer Plastikdose musste doch bestimmt auch ein Glas gehen!

    @Commander M: gibt es die auch im Anglershop?

    Füttert ihr die Maden oder Pinkies mit Pinzette oder legt ihr sie ins Terra?

    LG, Sabine

  8. #8
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    In manchen Zooläden bekommt man die auch. Bei den Anglern ist es wohl auch jahreszeitabhängig, da wohl nicht alles zu jeder Zeit geangelt wird (sagte glaube ich der Commander mal).

    Ich schmeiß die einfach ins Gespinst (auf den Bodengrund ist auch schwierig, da muss man genau die kleine Lücke im Gespinst treffen), die Spinne holt sie sich dann.

    Das Glas müsste auch gehen. Achte auf gute Belüftung und sei vorsichtig beim Ausschneiden der Lüftungsöffnung bzw. mit den dabei entstehenden Kanten.

    Schönen Abend
    Andreas

  9. #9
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    78
    Hallo!

    Babyschaben.....?!

  10. #10
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi!

    ich würde das risiko nicht eingehen, und die kleine versuchen, in einem glas aufzuziehen.
    wie soll man denn da ne doppelbelüftung garantieren?????
    wenn nur oben offen ist, ist drinnen trotzdem stickluft!!!

    das ist das selbe, wenn man einen hamster oder ein meerschwein in einem aquarium hält,..natürlich ohne wasser (für die witzbolde!).
    steck da mal deinen kopf eine minute rein..dir wird der schweiß runterlaufen..weil eben kein richtiger luftaustausch gewährleistet ist.

    nimm eine krümelteedose, nehme ich auch zur aufzucht..oder auch die bewährten fleischsalatdosen und mach unten ne reihe löcher und oben nen damenstrumpf drauf.
    so ist die belüftung gesichert und deine kleinen versi fällt dir nicht eines tages tot vom stamm.

    viele grüße, nicole

    PS: wachsmottenlarven sind auch ein tolles slingfutter.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Hannes88 im Forum Avicularia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 14:04
  2. Spiderling frisst Heimchen ganz auf?
    Von Micawber im Forum Brachypelma
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 19:47
  3. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Schneckerl im Forum Avicularia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:56
  4. Avicularia versicolor Spiderling
    Von irdis08 im Forum Avicularia
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 21:32
  5. Avicularia-Spiderling tot
    Von Tiger im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 10:26