Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 75

Unverwechselbare Avicularia Arten...

Erstellt von Micha S., 30.03.2009, 01:14 Uhr · 74 Antworten · 41.444 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650

    Unverwechselbare Avicularia Arten...

    Hi,

    folgender Thread hat mich dazu animiert mal meine Meinung zum Thema "unverwechselbare Avicularia Arten" kund zu tun.
    Wohl gemerkt,es geht mir nur um Avicularia Arten,die optisch kaum bis gar nicht zu verwechseln sind.
    Ob diese Tiere (speziell A.fasciculata) auch tatsächlich diese Arten im Sinne der Erstbeschreibung sind? Keine Ahnung...

    generelles Problem mit Avicularia?
    Speziell meine ich den Beitrag von Chris #18:

    Avicularia spec ist in dem Falle wohl die beste Bezeichnung. Die einzigen wirklich bestimmbaren Avicularia sind wohl A. laeta, A. purpurea, A. versicolor und A. minatrix.
    Ist aus meiner Sicht teilweise richtig,zumindest A.purpurea würde ich da aber auch mal außen vor lassen.
    Es gibt mittlerweile A.purpurea mit und ohne weiße Haarspitzen,mit eher bläulicher und eher violetter Färbung.
    Welche von denen ist denn nun die "echte" A.purpurea?
    Ich bin mir ziemlich sicher,daß auch bei A.purpurea schon "erfolgreich" herum gepanscht wurde...^^

    Denke auch daß es vielen nicht bekannt ist,aber es gibt auch 2 Farbformen von A.versicolor,ob natürlichen Ursprungs oder nicht,entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
    Die verbreiteteren Tiere mit der eher ins violette gehenden Färbung:


    Die deutlich größer werdenden Tiere mit eher rötlicher Färbung:


    Interessant ist (gerade im Hinblick auf die Hybriden Problematik der Gattung Avicularia)...da ich anfangs auch nicht gecheckt habe,daß diese farblichen und in der Größe vorhandenen Unterschiede bestehen,versuchte ich einen violetten Bock mit einem roten Weibchen zu verpaaren.
    Auf versuchte Paarungen mit violetten Böcken reagierten die roten Weibchen nicht,es kam nicht zu einer Paarung.
    Beim späteren Versuch mit einem "roten" Männchen klappte alles ohne Probleme. (= möglicherweise 2 verschiedene Arten?)

    Die aus meiner Sicht unverwechselbaren Avicularia Arten:
    A.laeta
    A.minatrix
    A.versicolor (violett und rot)
    A.fasciculata (zumindest die Tiere,die unter diesem Namen gehandelt werden):


    A.hirschii (ex.sp.Rotbüschel):


    A.sp.amazonica (Brasilien):


    Ergänzungen und konstruktive Kritik erwünscht...

    Gruß Micha


  2. #2
    Kahless Gast
    editiert...

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Servus,

    meines Wissens stammen die beiden Versicolorformen aus zwei verschiedenen Habitaten, dafür würde ich aber nicht die Hand ins Feuer legen. Das sich beide Formen aber nicht miteinander verpaaren lassen. Hab ich aber auch schon von verschiedenen Leuten gehört.

    Bei A. purpurea ist die als solche bestimmte die kleine schwarz metallisch violette Form die als A. pupurea beschriebene. Die andere wurde soweit ich weiß eigentlich unter dem Namen A. spec. purpurea gehandelt. Schon mögleich, dass einige Laien damit aus Unwissen Hybride gezüchtet und auf den Markt geschmissen haben. Der Unterschied hier sind wie schon erwähnt wurde bläulichere Färbung, weiße Haarspitzen und dass sie ein Stück größer werden.

    Gruß,
    Chris

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi Andreas,

    eine unbeschriebene,oder zumindest bislang nicht als beschriebene Art erkannt,habe ich mit den sp.amazonica ja bereits mit aufgeführt.

    Die sp.purple Peru könnte man vielleicht auch noch erwähnen,spontan fällt mir da auch keine andere Art ein,mit der sich die verwechslen lassen.
    Als diese Tiere vor etwa 3-4 Jahren erstmals ins Land kamen,wurden die anfangs auch als Av.sp.amazonica angeboten,obwohl zwischen dem Fundort beider Arten (Av.sp.amazonica = Manaos,Brasilien...sp.purple = Iquitos,Peru) mal locker 500 oder mehr Kilometer Distanz liegen.
    Die Bezeichnung "sp.amazonica purple" hat sich ja leider auch bis heute noch bei vielen VS Anbietern gehalten.

    @ Chris...dein Post hat mich nur mal dazu angeregt,etwas in der Richtung zu schreiben..^^
    Bei A.purpurea wurde sicherlich schon einiges gemixt,vermutlich nicht mal mit Absicht...aber das ändert auch nichts daran,daß ich die hier im Umlauf befindlichen Tiere nicht mehr als unverwechselbar ansehen würde.
    Die Tatsache,daß die beiden versicolor "Varianten" sich nicht untereinander verpaaren lassen,finde ich schon sehr bemerkenswert...

    Gruß Micha

  5. #5
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Servus,

    @Micha: Als adulte Tiere kann man die A. purpurea denke ich noch einigermaßen unterscheiden.

    Angeblich stammt eine der A. versicolorformen sogar von einer Nachbarinsel von Martinique und nicht von dort selbst. Ich würde aber eher von regionalem Dimorphismus auf der Insel selbst ausgehen. Ich schau mal ob ich irgendwo ein paar Informationen zusammenkratzen kann.

    Gruß,
    Chris

  6. #6
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi Chris,

    als adulte Tiere womöglich schon,auch bei denen muß man aber schon sehr genau hinschauen...und wann werden adulte Tiere der Art denn mal angeboten?
    Höchstens wenn mal ne Fuhre WF rein kommt.
    Genau auf diesem Wege kamen vor etwa 4 Jahren auch die "A.pupurea" mit den weißen Haarspitzen ins Land:


    Daß eine der beiden versicolor "Varianten" nicht von Martinique stammen soll,habe ich auch schon gelesen,ich komme jetzt aber nicht mehr drauf wo..

    Gruß Micha

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Moin,

    also ich hab mir mal die "Maße" von Martinique angeschaut und für regionalen Dimorphismus ist die Insel geographisch nicht eindeutig getrennt. Es gibt also keine direkte Isolation durch die richtige morphologisch unterschiedliche
    Entwicklungen Sinn machen.

    Mir ist aber eingefallen wo A. versicolor auch vorkommen: Guadeloupe. Die Insel liegt 150km nördlich von Martinique. Zwei Inseln sind dann doch eine deutliche geographische Trennung.

    Gruß,
    Chris

  8. #8
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    so stehts ja auch als Herkunftsangabe im Platnick:
    The World Spider Catalog, V9.5 by N. I. Platnick © 2000 — 2009 AMNH
    mf versicolor (Walckenaer, 1837)....................Guadeloupe, Martinique

    Die geograpfische Trennung ist ja damit gegeben...mir ist bisher auch nicht bekannt,daß A.versicolor mit Schwimm Flügeln an den Beinchen gefunden wurde..

    Gruß Micha

  9. #9
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    466
    Servus nochmal,

    ne du, Micha. Die Avicularia versicolor spec. "Surfbrett" ist vor 50.000 Jahren ausgestorben. Glaubst doch net, dass Menschen soetwas geniales wie Schwimmflügel entwickeln. Gegen sowas ist selbst ein Atomreaktor ein technologischer witz.

    Wie schaut das eigentlich mit Avicularia pulchra und Avicularia ancylochria? Hat da wer Infos drüber? Vor einer ganzen Weile ist erstere meines Wissens mal auf dem Markt kurzzeitig aufgetaucht. Aber sehen tut man nichts mehr davon. Sind ja auch vom Aussehen her schon keine Standartavis.

    Gruß,
    Chris

  10. #10
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    650
    Hi,

    fein...dann hätten wir das auch geklärt...also keine A.versicolor spec."Surfbrett" oder spec."Schwimmflügel" mehr..

    Habe mich jetzt beabsichtigt nur auf die erhältlichen Arten beschränkt,bei A.hirschii wird es schon schwer,aber es gibt immerhin einige Halter hier,die diese Art im Bestand haben.
    Noch schwerer wirds bei A.pulchra,da habe ich selbst noch kein Tier live gesehen,bei A.ancylochria bezweifle ich,daß die jemand hierzu Lande im Terri sitzen hat.

    Gruß Micha

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia Arten
    Von blackrainbow im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 22:17
  2. Sicher bestimmbare Avicularia Arten
    Von meiner im Forum Avicularia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 13:39
  3. Es fehlen hier Arten (z.B.Avicularia Fasciculata)
    Von Stolli`s Dad im Forum Feedback
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 12:06
  5. Terri für Avicularia Arten
    Von SpiderHans im Forum Terrarium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 20:28