Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 64

Wie lange vom Sling bis Adult.

Erstellt von edi, 09.04.2010, 23:17 Uhr · 63 Antworten · 14.932 Aufrufe

  1. #1
    edi
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    18

    Wie lange vom Sling bis Adult.

    Hi Leute, in kürze will ich erstmal Vogelspinnen anschaffen, für den einstieg erscheint mir die Gattung Avicularia als geeignet, zumindest gefallen sie mir fast alle ausnahmslos. Generell bin ich auch an der Zucht dieser Tiere interessiert, nun habe ich gehört das gerade Avicularias vom Sling zum Adult mehrere Jahre benötigen, das wäre mir schon zulang, wie richtig ist diese Aussage denn, wie lange dauert die Entwicklung bei Artgerechter optimaler Haltung.
    Gruß edi


  2. #2
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    130
    Hey,
    mh wieso ist dir der Zeitraum zu lang? hast du nur noch 5Jahre zu Leben? Oder willst du gleich von heut auf morgen mit züchten anfangen?
    verstehs grad nich....

    Grüße, Alex

  3. #3
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    diese Aussage ist richtig und für eine Vogelspinne durchaus normal!
    Vielleicht sollte man sich erst mal mit den grundlegenden Dingen beschäftigen, bevor man an Zucht denkt.....

    LG Andreas

  4. #4
    edi
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    18
    Von heut auf morgen nicht aber auch nicht in fünf Jahren, ein etwaiger Zeitraum würde mir helfen, Tiere in einem bestimmten Entwicklungsstadium einzukaufen.
    Gruß edi

  5. #5
    Seraya Gast
    Hi,

    na ja, ich würde da jetzt auch noch nicht ans züchten denken. Halte erstmal eine Zeitlang erfolgreich Vogelspinnen und dann sieh weiter.
    Ansonsten solltest du dich auch mal über die "Avicularia-Problematik" einlesen, denn gerade bei der Gattung, wird gern mal was verpaart was sich nur irgendwie ähnelt.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    18
    HI edi,

    AVIS werde im Verhältnis zu anderen ziemlich schnell Adult ich würde dir eine Zucht mit dieser Gattung empfehlen, besonders als Anfänger wirst du es mit diesen Tierchen leicht haben. VIEL ERFOLG immer Positiv denken und nicht von anderen "Hobby-Arachnologen" umstimmen lassen!

  7. #7
    edi
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    18
    Die Suchfunktion liefert zu diesem Thema nichts brauchbares, daher hatte ich diese Überschrift gewählt, wenn nur noch brauchbare Antworten reinkommen würden hätten wir zumindest für die Nachwelt etwas gutes getan.
    Zum Thema Haltung habe ich die nötigen Informationen, was mir fehlt ist nur eine kleine Einkaufserleichterung, hoffe da läst sich noch was machen.
    Gruß edi

  8. #8
    Seraya Gast
    Hi,

    VIEL ERFOLG immer Positiv denken und nicht von anderen "Hobby-Arachnologen" umstimmen lassen!
    Gegen die Zucht von einigen Arten ist ja auch nichts einzuwenden, jedoch finde ich es nicht falsch wenigsten auf die Problematik hinzuweisen und sich ersteinmal so mit den Tieren zu beschäftigen.

    Zum Thema Haltung habe ich die nötigen Informationen
    Theorie und Praxis sind 2 verschiedene paar Schuhe. Wie oft liest man von Einstergern, das sie Bücher gelesen und sich vorher informiert haben und dann trotzdem Fragen aufkommen wie "sieht so eine Glatze aus?" oder "meine VS ist seit 3 Wochen eingesponnen, ist das normal?"

    Aber mach wie du denkst, verbieten wird es dir keiner, es war von mir nur ein gut gemeinter Ratschlag.

  9. #9
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    19
    Hallo,
    würde die ne A.purpurea empfehlen, wächst relativ schnell bei mir , jedenfalls schneller als meine P.regalis und T.gigas ^^ ich meien auch zu wissen das diese art allgemein sehr schnell wächst oh und außerdem find eich das die purpea wirklich "geil" aussieht
    Viel Glück beim zuchtversuch, mit viel geduld kann es immer was werden

  10. #10
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    130
    Für mich hört es sich so an, als wärst du recht neu bei den Spinnern dabei....es gibt da so n kleinen Unterschied zwischen den gelesenen Haltungserfahrungen und der eigenen Umsetzung bzw Erfahrung.
    Du redest von den Tieren als wären sie Artikel in einem Discounter. Kann nach wie vor nur den Kopf schütteln wenn sich jemand kaum mit dem Hobby auseinandersetzt und dann schon gleich an Zucht und vorallem an einen eventuellen finanziellen Provit denkt.
    Aber da ich dich nicht kenne will ich dir hier auch nichts unterstellen. War nur eine allgemeine Ansicht.

    Guts Nächtle

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 20:41
  2. Verhalten Sling - Adult
    Von Lubaya im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 11:14
  3. Giftwirkung - Unterschiede Sling/Adult
    Von karlo im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 07:53
  4. Adult????
    Von Privatzoo im Forum Zucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 18:44
  5. ADULT?
    Von Endevour im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 06:28