Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Neues Terrarium für meine A. metallica

Erstellt von dart0r, 30.05.2010, 14:30 Uhr · 2 Antworten · 2.065 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    193

    Neues Terrarium für meine A. metallica

    Hi

    ich habe vor 5 Monaten ein Terrarium für meine A. metallica eingerichtet. Sie ist erst jedoch seit 4 Monaten im Terrarium drin, aber erst vor drei Wochen hat sie sich ihr gespinst gebaut und sitzt seitdem immer dadrin.

    Das ist sehr schön, ich sehe sie fühlt sich sehr wohl

    Jedoch sind mir meine Pflanzen im Terrarium eingegangen. Ich denke ich habe falsche Pflanzen ausgesucht, wobei ich eigentlich vom Efeu nichts anderes gewohnt bin außer das sie wuchern. Die andere Pflanze ist schon recht früh eingegangen, das war eine Ficus benjamina.

    Jetzt stehe ich vor einem Problem, meine metallica fühlt sich sehr wohl, die Pflanzen sind nicht mehr das was sie sein sollten und es sieht alles furchtbar kahl aus. Ich habe mich dazu entschlossen ihr ein neues Terrarium zuerrichten. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter, ich habe beim Terrarium mir wenig mühe gegeben, habe es eingerichtet und paar Tage später kam die Spinne sofort rein, ich hätte das bepflanzte terrarium ersteinmal vielleicht 1 Monat vegetieren lassen sollen, damit ich auch davon ausgehen kann das es den Pflanzen gut geht und nicht eingehen, sowie beim jetzigen. Beim nächsten werde ich mir mehr mühe geben damit es auch was wird.

    Könnt ihr mir vielleicht einen rat geben, ich will nicht meine metallica von ihrem jetzigen zuhause wegnehmen wenn sie sich dadrin wohl fühlt, nur weil es mir nicht mehr durch die eingegangenen Pflanzen gefällt.

    Ich bedanke mich schon im voraus bei euch


  2. #2
    zappa Gast
    Hallo,

    wieso setzt du nicht einfach neue Pflanze ein und gut ist?

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    193
    Würde ich ja machen aber es liegt an der erde, ich könnte wenn dann nur eine pflanze entfernen können, die andere ist zwischen korkröhre und ast und wenn ich das rausnehme fällt dann alles zusammen und genau oben drüber hat sie ihr gespinst gebaut. Ich hätte damals lieber die blumenerde genommen und nicht so fest angedrückt dann hätte ich nicht das problem mit den pflanzen jetzt gehabt-.- aber wie heißt es so schön, aus fehlern lernt man....

    Was ich von vielen schon gehört habe, warten bis die spinne das gespinst verlässt und dann mit einer HD einfangen, das würde denke ich klappen da meine metallica sehr ruhig.

Ähnliche Themen

  1. Neues Terrarium für meine Lasiodora parahybana
    Von rocke89 im Forum Terrarium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 21:53
  2. Neues Terrarium für meine Chromatopelma cyaneopubescens
    Von Lutherus123 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 00:26
  3. Neues Terrarium
    Von Sarah0709 im Forum Grammostola
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 07:54
  4. Neues Terrarium
    Von Sascha-1803 im Forum Terrarien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 21:38
  5. Neues Terrarium
    Von Shriven im Forum Terrarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 12:31