Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 40

50x50x70 für Avicularia Versicolor

Erstellt von Serpentis, 30.08.2010, 17:25 Uhr · 39 Antworten · 6.976 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    103
    ich würd noch eine korkröhre hineingeben und mehr äste


  2. #12
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    171
    50x50x70 ist natürlich gigantisch groß für eine Avi und in meinen Augen geradezu ideal für eine Poecilotheria-Gruppe.
    Ich würde Poecilotheria spec. auch nicht als aggressiv bezeichnen, wenn sie Rückzugsmöglichkeiten haben, werden sie sich bei Störung zurückziehen. Ich würde sie eher als nervös bezeichnen aber vor allem sind sehr schnell.


    Gruß

    Frank

  3. #13
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    85
    Klingt gut. Was auch sehr günstig (nämlich umsonst) ist und gut aussieht, sind Wurzeln/Stämme von Weinreben.
    Efeutute hab ich auch drin. Muss man sich kaum drum kümmern und wächst wie verrückt. Muss man halt ab und zu mal zurückschneiden, aber das ist eigentlich kein Act.
    Radnetzspinnen find ich auch cool. Hab zwar keine und auch keine Erfahrung damit, aber bei uns im Zoo gibts n Terra mit welchen, und das sieht auch sehr cool aus.
    Ich glaub Chamäleons oder Frösche oder sowas könnte man da schon unterbringen, aber Spinnen find ich persönlich jetzt auch interessanter...

  4. #14
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    29
    50x50x70 ist natürlich gigantisch groß für eine Avi und in meinen Augen geradezu ideal für eine Poecilotheria-Gruppe.
    Ich würde Poecilotheria spec. auch nicht als aggressiv bezeichnen, wenn sie Rückzugsmöglichkeiten haben, werden sie sich bei Störung zurückziehen. Ich würde sie eher als nervös bezeichnen aber vor allem sind sehr schnell.
    Da mach ich mir mal ein paar gedanken zu...klingt eigentlich schon recht interessant. Was für Pözis denn? Smithi Fasciata?

    Was auch sehr günstig (nämlich umsonst) ist und gut aussieht, sind Wurzeln/Stämme von Weinreben.
    Stimmt sehr gute idee. Werd ich gleich mal hintern Hof laufen und den berg hoch. Vlt findet sich was.

    Efeutute hab ich auch drin. Muss man sich kaum drum kümmern und wächst wie verrückt. Muss man halt ab und zu mal zurückschneiden, aber das ist eigentlich kein Act.
    Also bei mir wächst die net so wie alle sagen. Aber wenn se dann mal wächst isse recht Pflegeleicht da haste recht.

    Radnetzspinnen find ich auch cool. Hab zwar keine und auch keine Erfahrung damit, aber bei uns im Zoo gibts n Terra mit welchen, und das sieht auch sehr cool aus.
    Wie gesagt über die werde ich mich mal informieren.

    Ich glaub Chamäleons oder Frösche oder sowas könnte man da schon unterbringen, aber Spinnen find ich persönlich jetzt auch interessanter...
    Frösche ja aber die sind mir zu aufwendig. UNd für Chamäleons eigentlich alles zu klein als Endterra.

    mfg
    Dennis

  5. #15
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Mogi Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Was auch sehr günstig (nämlich umsonst) ist und gut aussieht, sind Wurzeln/Stämme von Weinreben.
    Efeutute hab ich auch drin. Muss man sich kaum drum kümmern und wächst wie verrückt. Muss man halt ab und zu mal zurückschneiden, aber das ist eigentlich kein Act.
    Radnetzspinnen find ich auch cool. Hab zwar keine und auch keine Erfahrung damit, aber bei uns im Zoo gibts n Terra mit welchen, und das sieht auch sehr cool aus.
    Ich glaub Chamäleons oder Frösche oder sowas könnte man da schon unterbringen, aber Spinnen find ich persönlich jetzt auch interessanter...

    dann hör auf zu glauben!!!!! Sorry aber wenn man glaubt dann behalts fuer dich! Sorrry aber bei sowas geh ich ab wie ein Zäpchen!

    schönen Abend noch

  6. #16
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    29
    dann hör auf zu glauben!!!!! Sorry aber wenn man glaubt dann behalts fuer dich! Sorrry aber bei sowas geh ich ab wie ein Zäpchen!

    schönen Abend noch
    Man kann auch freundlicher darauf hinweisen...So eine Reaktion (auch wenn sie vlt fallspezifisch verstädnlich ist) trägt nicht sonderlich zu einem guten Klima bei.

  7. #17
    Hoffi.Folkert Gast
    Man kann auch freundlicher darauf hinweisen...So eine Reaktion (auch wenn sie vlt fallspezifisch verstädnlich ist) trägt nicht sonderlich zu einem guten Klima bei.
    Moin,

    Echt sorry, aber soeine auch nicht, und könnt ihr verdammtnochmal leck mich am Ars** jetzt mal den killer iun ruhe lassen, sonst werd ich auch noch einer! Mir geht dieses ewige rumgezencke echt auf die Ei**, langsam reichts, Killer hat nur seine Meinung gesagt, und das darf er verdamm** Schei**

    Echt sorry Geht gar nicht.

    Gruß

  8. #18
    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    85
    Zitat Zitat von Killer_Instinct Beitrag anzeigen
    dann hör auf zu glauben!!!!! Sorry aber wenn man glaubt dann behalts fuer dich! Sorrry aber bei sowas geh ich ab wie ein Zäpchen!

    schönen Abend noch
    Kein Grund so abzugehen. Ich meine hier auf der Seite schonmal Chamäleonvorschläge für ein Terra dieser Größe bekommen zu haben. Außerdem hab ich nicht gesasgt, dass er jetzt irgendein Chamäleon da reinsetzen soll, is ja wohl logisch, dass man sich vorher informiert obs auch möglich ist...

    Kurz gegoogelt und schon eins gefunden, dass man da wohl halten könnte:

  9. #19
    Aki
    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    605
    Moin,

    dann hör auf zu glauben!!!!! Sorry aber wenn man glaubt dann behalts fuer dich! Sorrry aber bei sowas geh ich ab wie ein Zäpchen!
    Wirklich ein sehr intelligenter Kommentar. Wenn Du nicht's zu sagen hast, dann kann man auch mal die ...... halten.

    @TE und der Rest,
    warum ist das Becken zu groß für eine Avicularia?
    Vielleicht möchte der TE es lieber toll gestalten und betrachtet die Spinne sozusagen als "schmückendes Beiwerk" (übertrieben gesagt, die Bedürfnisse der Spinne sollten immer im Vordergrund stehen).
    Und bei anderen Tieren sagt man doch auch immer, je größer das Becken, desto besser.
    Heteroscodra maculata wäre vielleicht auch noch ein schönes Tierchen für so ein Becken.

    Kurz gegoogelt und schon eins gefunden, dass man da wohl halten könnte:
    Erdchamäleon... Die brauchens nicht so hoch. Da wäre Grundfläche wichtiger.

  10. #20
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Aki Beitrag anzeigen
    Moin,


    Wirklich ein sehr intelligenter Kommentar. Wenn Du nicht's zu sagen hast, dann kann man auch mal die ...... halten.

    @TE und der Rest,
    warum ist das Becken zu groß für eine Avicularia?
    Vielleicht möchte der TE es lieber toll gestalten und betrachtet die Spinne sozusagen als "schmückendes Beiwerk" (übertrieben gesagt, die Bedürfnisse der Spinne sollten immer im Vordergrund stehen).
    Und bei anderen Tieren sagt man doch auch immer, je größer das Becken, desto besser.
    Heteroscodra maculata wäre vielleicht auch noch ein schönes Tierchen für so ein Becken.

    nicht beleidigend werden hier!

    Bei Spinnenfragen und co halte ich moich zurueck da keine Erfahrung vorhanden ist aber bei Chamäleons sehe ich schwarz also halt dich zurueck.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor
    Von Edobe im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 10:05
  2. Avicularia versicolor
    Von Sascha-1803 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 23:51
  3. Avicularia Versicolor
    Von Jestertears im Forum Avicularia
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:09
  4. Avicularia Versicolor
    Von Mezzomix im Forum Avicularia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 16:25
  5. Avicularia versicolor 3. FH KL in cm???
    Von Fo0gLy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 21:53