Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Avicularia versicolor tot o. Häutung nicht vorbei?

Erstellt von Michl, 25.04.2012, 16:45 Uhr · 31 Antworten · 7.288 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15

    Avicularia versicolor tot o. Häutung nicht vorbei?

    Hallo zusammen,

    Da ich in der Suche nichts Passendes gefunden habe, schildere ich euch mal mein Problem.
    ich habe mir auf der Ulmer Börse vor 11 Tagen einen Versi-Sling (KL ca. 1,5cm) geholt.
    Momentan ist er noch in seiner Heimchendose und es lief auch soweit alles ganz normal (normal gefressen, gesponnen, usw.)

    Gestern Nachmittag hab ich ihm noch nen Flaschenverschluss mit Wasser als Trinknapf in die Dose gestellt.
    Als ich Abends nochmal nachgesehen hab lag er auf dem Boden auf dem Rücken und ich dachte zuerst, dass er sich normal häuten würde. Heute morgen lag er allerdings an einer ganz anderen Stelle - direkt neben dem Napf-, was mich verwundert hat, dass er sich einfach "umplatziert" (von meinen anderen Tieren habe ich bisher nicht viel von der Häutung mitbekommen weil sie sich dazu in ihrem Unterschlupf verschanzen).
    Zuerst hatte er die Beine auch noch von sich gestreckt, als ich aber eben aus der Arbeit kam habe ich gesehen, dass er sie angezogen hatte, so als ob er tot ist.

    Die Spinne bewegt sich zwar noch leicht aber ich bin mir nicht sicher, ob eine Häutung bei so einer kleinen Spinne so lange dauert oder ob der Wassernapf und die dadurch erhöhte LF dafür sorgen, dass es mit ihm zuende geht.(man liest ja hier oft, dass es bei kleinen Avis damit Probleme gibt)
    Deshalb meine Frage: Ist der Zeitraum noch im Rahmen und soll ich evtl. den Napf entfernen? Würde die Spinne ungern stören, zumal sie ja auch direkt daneben liegt.
    Danke schon mal für Antworten.

    Gruß
    Michael


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.429
    Hi Michael,

    Du sagst Deine VS bewegt sich (wenn auch nur "leicht"), ergo lebt sie.
    Poste doch bitte ein Bild des Tieres (inkl. HD). Wie sind die Haltungsparameter? Von was für einer Flasche ist der Verschluss den Du als Trinknapf nutzt?

    Grüsse!

    Steffi

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15
    Hi,

    ja sie bewegt sich aber es wird halt immer weniger.
    Bin gerade dabei das mit dem Bild gebacken zu bekommen aber das will noch nicht so recht klappen. Ich schick's aber nach, sobald es geht.

    Zu den Parametern:

    Temperatur: 23-25°C tagsüber; 21-20°C nachts
    LF: Lauft Hygrometer im Zimmer 55%, d.h. in der Dose etwas höher

    Der Deckel war von ner PE-Mineralwasserflasche.

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.055
    Toi, toi, toi!

    Wenn du dir nochmal einen Sling holst oder den Sling sich nur gehäutet hat, dann tu sie lieber in ein höheres Gefäß mit einer guten Belüftung auf Substrahöhe und im Deckel. Ich nehme dazu immer Smoothieflaschen ausm Supermarkt.

    Gruß - Felix

  5. #5
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15
    @ f_luxus: Danke. Werd ihn umsetzen, sofern er es übersteht und er sich erholt hat. Hatte eigentlich so ne Instant-Eisteedose vorbereitet. Der Züchter meinte dann aber, dass ich die Spinne ruhig noch in der HD lassen kann. Um sie nicht zu stressen und das Gespinnst usw. nicht zu zerstören hab ich mich dann einfach daran gehalten.


    So, hier die Fotos:

    HD2_neu.jpgHD3_neu.jpgHD4_neu.jpg

    Über dem Teil mit dem Gespinnst liegt normalerweise noch ein Pappstreifen, damit der Teil abgedunkelt wird.

  6. #6
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    70
    Hey

    mach doch mal den Deckel ab und Zoom ein wenig weiter herran^^
    Man erkennt nicht allzuviel auf dem Bild..bzw. hab ich die VS garnicht gefunden

    MfG Patrick

  7. #7
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15
    Das mit dem Zoom ist genau das Problem...
    Hab momentan nur die Möglichkeit mit dem Handy zu fotografieren und das gibt nicht mehr her. Probier es aber gleich nochmal.

    Ok, hier noch neue Fotos. Hoffe die sind besser.

    Spinne1_neu.jpgSpinne2_neu.jpgSpinne3_neu.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    152
    Hi.
    Ich möchte fast bezweifeln, dass es sich um eine Häutung handelt. Für Avis ist die Lüftung in Heimchendosen meiner Meinung nach zu schlecht. Sehr feucht sieht es allerdings nicht aus. Eine leicht feuchte Haltung mit guter Lüftung hat sich bei mir bestens bewehrt.

    Grüße
    Stefan

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.429
    Ahoi!

    Es sieht tatsächlich eher so aus als würde Deine Spinne "hinüber rudern" anstatt sich zu häuten.
    Wäre es mein Tier würde ich es auf ein Stück an einer Stelle leicht feuchten Küchenpapier setzten und für`s erste warm halten (ca. 27°C) auch nachts. Dazu eignen sich Heimchendosen gut, auch wegen der besseren Belüftung. Ich drücke die Daumen!

    Grüsse!

    Steffi

  10. #10
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15
    Hey,

    die Lüftung ist nicht die Beste, das hab ich mir fast gedacht Deshalb hab ich auch sehr darauf geachtet, dass es recht trocken ist. "Leicht feucht" ist halt ne relative Sache, deswegen hab ich auch nur den Napf reingestellt, da ja der allein in dem kleinen Behälter schon für ordentlich Luftfeuchte sorgen sollte. Dass dann die Reaktion der VS so plötzlich und "heftig" ausfällt, hätte ich nicht gedacht. Deshalb war ja ein Teil der Frage, ob ich ihn rausnehmen und das Ganze irgendwie anders Regeln soll.

    @Belphe: Ok, weerd sie sofort umsetzen.

    Gruß
    Michael

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia Versicolor frisst nicht nach Häutung
    Von Fuchs888 im Forum Avicularia
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 01:16
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 12:46
  3. Avicularia versicolor oder nicht
    Von agartmann im Forum Vogelspinnen Bestimmung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 21:31
  4. avicularia versicolor findet futter nicht
    Von meiner im Forum Avicularia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 21:06
  5. Avicularia Versicolor frißt nicht
    Von Kani im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 15:41