Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 61

Avicularia versicolor Spiderling erhalten

Erstellt von TurboJ25, 30.08.2012, 20:03 Uhr · 60 Antworten · 8.603 Aufrufe

  1. #21
    z.Zt. gesperrt
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    748


  2. #22
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    35
    das hab ich schon gelesen. Wusste nur nicht, ob das auch auf spiderlinge zutrifft. ich vergleiche es hgalt mit jedem anderen lebewesen auf der welt. Babys essen ja auch anders als Erwachsene oder Larven anders als Fliegen. Ich habe halt gelesen, dass spiderlinge halt anfällig sind und ich denke, auch das feintuning sollte man beachten^^

  3. #23
    Jeany Gast
    Achte einfach auf das Verhältnis Carapax zu Abdomen, sollte so 1:1,5 sein. Ist das Abdomen grösser, dann mit dem Futter etwas kürzer treten.

    Gruss Andrea

  4. #24
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    43
    Ich habe mir heute 2 A. metallica Slings angeschafft han.
    Das ist nun das erste Mal, dass ich mich an Slings gewagt habe, den Thread hier hab ich mir schon kompletzt durchgelesen und es sind ja auch nicht meine ersten Spinnen, trotzdem dachte ich mir ich hol mir mal ein paar Tipps ein.

    Die Slings haben jetzt eine Körperlänge von ca. 1 cm und sind in der 2 FH (laut Züchter)
    Bekommen habe ich sie wie üblich in Filmdosen ähnlichen Behältern, habe aber beide in eine Heimchendose (diese standart 12 cm² Teile) gepackt. In der Heimchenbox ist nur diese Erde Exo Terra: Plantation Soil 20x10x4,5cm (553g) online kaufen im Terraristik Bedarf Shop - Zoo Zajac GmbH Duisburg,

    sonst nichts.

    Meine Fragen:
    Soll ich die beiden lieber wieder einzeln in ihre Minibehälter packen?

    (Wenn sie in der Heimchendose bleiben wie lange kann ich sie zusammen lassen?)
    Worauf muss ich besonders achten?
    Womit habt ihr besonders gute/schlechte Erfahrungen?



  5. #25
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    960
    Ich würde sie jeweils in eine einzelne Heimchendose setzen ;-) dann können sie darin erstmal ein bisschen bleiben und du musst sie nicht gleich wieder umsetzen nach der nächsten Häutung.
    Außerdem könntest du in den Deckel noch zusätzlich einige kleine Lüftungslöcher stechen, um Staunässe zu vermeiden!

  6. #26
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    43
    Meine Befürchtung war nur dass die in der "großen" Heimchendose zu doof sind die Mikroheimchen zu finden solls ja auch geben.

    Feuchtigkeit / Temperatur bleibt wie bei adulten Tieren ?

  7. #27
    BigBen29 Gast
    Also ich würde anstelle der Heimchendosen eher auf hohe Becher mit Kuppeldeckel gehen

    http://www.ryepack.co.uk/images/www....thie%20cup.jpg

    Bei den hohen Bechern ist die Möglichkeit vorhanden eine Rinde hochkant rein zu stellen damit die Tiere auch ein anständiges Wohngespinnst Bauen können!

    Hast du bei deinen anderen Spinnen auch das gepresste Kokos Zeugs drin oder hast du dort Wald oder Blumenerde benutzt?


    Wo soll es das denn geben das die Tiere zu "doof" sind ein Futtertier zu finden?


    Gruß Benny

  8. #28
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    43
    Meine versicolor hat auch dieses Kokoszeugs ebenso wie die geniculata
    Meine rosea hat ein gemisch aus sand und walderde

    und die pulchripes hat vorrübergehend stink normalen Spielsand weil ich den noch zu hause hatte, die bekommt aber morgen auch das Kokoszeugs

  9. #29
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    49
    Hiho... also meine avi metallica slings habe ich in alten Röstzwiebeldosen gehalten und in den Deckel ein loch geschnitten und dieses mit Gaze zu geklebt, da du die slings ja eher trocken hälst. Gerade avi slings brauchen es nicht sooo feucht wie die adulten tiere! Stink normale Erde nehmen,; Graberde, blumen erde oder oder. Mit Sand würde ich aufpassen, da manche Sandsorten scharfkantig sind und die kleinen selbst nach einer Häutung relativ viel umher laufen (war zumindest bei mir). Die eine ist mir sogar mal direkt nach einer Häutung runtergefallen, weil die zu viel geklettert ist und scheinbar net genug Halt gefunden hat. Aber zum glück nichts passiert!!!

    Meine Avis nehmen keine Wasserschalen an... die trinken nur Tropfen von der Deko oder von der Wand... beobachte das einfach mal. Jede Spinne ist halt auch anders

    Bei meinem einen Sling war das tatsächlich so, dass er vor seinem Futter weggelaufen ist, wenn das Futter einfach sooo rum lief. Da dachte ich auch naja Spinnen, die versorgen sich schon selbst. Bist der Punkt erreicht war, dass der arme sling echt abgemargert war, da hab ich dann ihm das futtertier mit Pinzette angeboten und tada... Futter wurde angenommen. Das musste ich bei dem einen sling relativ lange machen. Das war aber der einzige mit so einem seltsamen Futterproblem und es hat sich dann auch gelegt . Mittlerweile ist die Dame ein ganz schönes Biest :P

    Und unterschätz die Ausbruchfähigkeit der kleinen nicht. Als die etwas größer waren und in die kleinen Terras eingezogen sind, da hat sich ein Spalt an der Frontscheibe gebildet der kleiner war als das Abdomen... (also ich fand das zumindest kleiner ) naja und trotzdem sind die raus gekommen

    Hier mal ein Bild der Röstzwiebeldose geöffnet von Oben. ich habe eine Mini Korkrückwand eingeklebt und die kleine Figur auch mit Kork an einer seite beklebt und somit ihr Klettermöglichkeiten gegeben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #30
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    43
    Wie oft sprüht ihr bei so kleinen Avicularien ?
    Habe nur Angst, dass wenn ich in den Behälter sprüche sich die Tierchen erschrecken und dann abhauen, daher hatte ich mir schon gedacht durch ein Fliegennetzt zu sprühen
    Anhang 35853

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Hannes88 im Forum Avicularia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 14:04
  2. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Schneckerl im Forum Avicularia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:56
  3. Avicularia Versicolor Spiderling
    Von Xarius im Forum Avicularia
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 14:20
  4. Avicularia versicolor Spiderling
    Von irdis08 im Forum Avicularia
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 21:32
  5. Avicularia versicolor Spiderling
    Von markus im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 20:16