Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 61

Avicularia versicolor Spiderling erhalten

Erstellt von TurboJ25, 30.08.2012, 20:03 Uhr · 60 Antworten · 8.598 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    35

    Avicularia versicolor Spiderling erhalten

    Hi.

    Ich habe heute meine Versi bekommen. Sie ist ca Fußspitze zu Fußspitze ca 1cm, vielleicht auch 1,2cm groß und befindet sich in der 2.FH. Hab mich schon schlau gelesen etc. Es wurde berichtet, dass man sie am Besten in so einer Fleischwurstbox mit Löchern aufziehen könnte. Ich habe noch ne andere Aufzuchtbox, Maße 20x18x18cm und habe meine versi erstmal darin einquatiert. Im Deckel sind mehr als genug Lüftungsschlitze. Ich wollte fragen, ob das auch in Ordnung geht, auch wenn sie anfangs viel Platz hat. Ich Versuche sie mit kleinen Heimchen zu füttern, ist gar nicht so einfach die Viehcher einzufangen aus der Heimchendose.^^ Hab ein Paar Äste von nem Gebüsch mit reingebastelt sowie nen Versteck.

    MfG

    Jens


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hallo,

    Im Deckel sind mehr als genug Lüftungsschlitze.
    pass aber auf dass die nicht zu groß sind.
    Ein Sling in der 2.FH kann sich ganz schnell mal irgendwo durchquetschen (ich schätze Du hast eine Faunabox?) wenn's nicht grad eine Theraphosa oder ähnliches ist.
    Theoretisch sollte gegen die Größe nichts sprechen, ich persönlich würde einen Sling in der Größe allerdings eher in einer kleineren Box halten.

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    35
    Genau, Fauna Box^^Die schlitze sind zu schmal für sie, da passt die nicht durch. Ich bin erst seit knapp 2 Monaten im Spinnengeschäft^^ Hatte mir Anfangs ne Adulte Grammostola Rosea gekauft. Ist sehr Pflegeleicht, macht null komma nix Gespinnste, sie zeigt sich jedoch den ganzen Tag und scheint ruhig und zufrieden zu sein. Sie hat nur seit knapp 3 Wochen ihre Futterlaune, will nichts mehr haben die Versi krabbelt jetzt and der Decke die ganze Zeit hin und her, nur nicht auf dem Blattgrün. Hab ihr noch nen Deckel ,von ner Fotofilmdose, voll mit Gel hingestellt. langt das oder muss ich trotzdem erstmal warten, bis sie sich ihr Gespinnst gebaut hat und dass dann befeuchten? Und wie fange ich die kleinen Heimchen am schnellsten ein, dass ist ja schwieriger als alles andere^^

    Gruß

    Jens

  4. #4
    Jeany Gast
    Ich würde auch eine kleinere Box nehmen bis er wenigstens 2 cm reine Körperlänge, ohne Beine, hat. Damit sollte er dann nicht mehr durch die Lüftungsschlitze einer Faunabox passen. Bei 1 bis 1,5 von Fuss zu Fuss ist er noch sehr winzig und passt überall durch. Und den Winzling wieder zu finden ............................

    Gruss Andrea

    - - - Aktualisiert - - -

    Unterschätz mal den Spiderling nicht, die passen durch Schlitze und Löcher, da denkst Du gar nicht hin. Hatten wir alles schon hier im Forum. Und nimm ganz schnell das Gel wieder raus, damit kann Deine Spinne nichts anfangen. Ganz normales Leitungswasser ist besser.

    Gruss Andrea

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    35
    Die normale Heimchendose langt dann wohl nicht oder? wegen der höhe...

    - - - Aktualisiert - - -

    Und bei Leitungswasser soll die Gefahr des ertrinkens bestehen

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hallo,

    Hab ihr noch nen Deckel ,von ner Fotofilmdose, voll mit Gel hingestellt. l
    Vergiss die Scheisse und fülle den Deckel stattdessen mit Wasser.
    Sonst hast Du nicht lange Spaß an Deiner Spinne.

    Siehe HIER

    Ich persönlich würde zweimal die Woche leicht sprühen, sowohl Substrat als auch Gespinst und Einrichtung.
    Wenn Du das Tier in der Faunabox belässt, hast Du zwar keine Doppelbelüftung, aber eine sehr große Lüftungsfläche; das sollte bei vernünftiger Feuchtigkeit prima klappen.
    Tip: Spanne einen Damenstrumpf (die, die aussehen wie durchsichtige Strumpfhosen) über die Box und mach dann erst den Deckel drauf, damit das Tier definitiv nicht ausbrechen kann.

    Und bei Leitungswasser soll die Gefahr des ertrinkens bestehen
    Quatsch. Das wird gerne mal weitergeplappert, hat aber soviel Wahrheitsgehalt wie ein Eimer Dünnpfiff

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    46
    Hi Jens,

    also ich halte meine versicolor Nachzuchten auch in Heimchen Dosen. Zurzeit sind die kleinen in der 2. FH und ich denke bis zur 4. FH können die da sicherlich noch drin bleiben, danach sollte dann auch deine Fauna Box in Ordnung sein.

    Ich habe die Deckel der Heimchendosen noch zusätzlich mit reichlich Luftlöchern versehen.

    Gruß

    Marco

  8. #8
    Jeany Gast
    Für einen Baumbewohner ist was höheres schon besser. Da gibts doch so Dosen, wo Wienerle drin sind. So was in der Art passt. Und denk an das Wasser. Bei einem Spiderling reicht auch, wenn Du ab und an ins Gespinst sprühst, wenn er dann erst mal eins gebaut hat.

    Gruss Andrea

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    35
    An dieser Stelle schonmal vielen Dank an alle!!! Ich glaube, es gibt keine schnellste methode um die kleinen Heimchen einzufangen oder?

  10. #10
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    773
    Hallo, bei einem Bekannten von mir hat sich mal eine Brachypelma albopilosum mit knapp 3,5 cm Körperlänge durch einen Kunststoffdeckel (ähnlich wie bei HDs) gefressen, in den zuvor große Löcher zur Belüftung gestochen wurden.
    Daher würde ich die Löcher auf keinen Fall zu groß machen.

    Gruß Swen

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Hannes88 im Forum Avicularia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 14:04
  2. Avicularia versicolor Spiderling
    Von Schneckerl im Forum Avicularia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 20:56
  3. Avicularia Versicolor Spiderling
    Von Xarius im Forum Avicularia
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 14:20
  4. Avicularia versicolor Spiderling
    Von irdis08 im Forum Avicularia
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 21:32
  5. Avicularia versicolor Spiderling
    Von markus im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 20:16