Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Avicularia Spec. frisst nicht richtig

Erstellt von Leela, 11.02.2015, 19:41 Uhr · 9 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24

    Avicularia Spec. frisst nicht richtig

    Hallo Arachnophile,
    meine Avicularia spec. „Blue velvet“ frisst nicht mehr richtig! Sie hatte sich letztes Jahr im Juli gehäutet und seitdem wird das Futter nur leicht angefressen weggeworfen. Ich habe nach mehreren Versuchen ihre üblichen Heuschrecken zu füttern nun auch schon Steppengrille und sogar Mehlwurm zu füttern versucht. Sie schnappt es sich, fängt an zu fressen (zumindest schaut es so aus) und wirft es dann irgendwann leicht angekaut wieder weg. Den Mehlwurm hatte sie sich sogar noch ein zweites mal gegriffen und etwas daran herumgenagt, aber dann doch wieder fortgeworfen. Eine Untersuchung ergab, das die Spinne fast nichts von dem Wurm gefressen hatte.
    Jetzt habe ich die Sorge, das bei der Häutung etwas schief gelaufen ist. Noch sieht sie nicht abgemagert aus, aber ich mache mir doch schon Sorgen...

    Was kann ich tun? Was für Futter noch anbieten?
    Ist das eventuell auch ein Zeichen, dass die Höhle zu klein ist? Die Spinne würde um ein Mehrfaches in die Höhle passen, aber ich hatte ja nicht gewusst, das sie sich in der Höhle häutet.

    Ich stelle später noch ein aktuelles Foto rein, damit ihr euch ein Bild von ihrem Zustand machen könnt.
    Hier erst mal ein Bild einer verschmähen Heuschrecke:
    http://www.arachnophilia.de/forum/at...-saugreste.jpg


  2. #2
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    101
    Hallo,
    Also ich finde dass, die Heuschrek nicht verschmäht aussieht,
    sogar aussegsaugt
    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24
    Naja, ich habe kein vorher-Bild, da blieb lediglich ein kleines Knäul von 7-8 mm übrig...

    Aktuelles Spinnenbild:
    20150209leela.jpg

    dammich, das Bild ist echt schlecht geworden, aber man kann das Größenverhältnis Abdomen - Carapax erkennen. Das hier ist schöner, aber da das Abdomen im Vordergrund ist, wirkt es auf dem Bild größer als es ist.
    Leela mit Mehlwurmrest2.jpg

  4. #4
    Registriert seit
    22.01.2015
    Beiträge
    10
    Die Spinne ist wohlgenährt, möglicherweise braucht sie grad nix. Weiterer Denkansatz wäre, dass das Tier im Winter ohnehin weniger Nahrung brauchen könnte. Avicularias sind eh keine Fressmaschinen.

    Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit im Terrarium?

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24
    (+-) 70% rel.
    Anfangs hatte sie sehr ordentlich gefressen. Alle 1-2 Wochen eine dicke Heuschrecke. Vielleicht hatte sie sich überfressen und macht jetzt Diät? SCNR
    Danke für eure Einschätzungen, offenbar mache ich mir (schon wieder) zu viele Sorgen.

  6. #6
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Morgen,

    ähm ist dir das Geschlecht das Tieres bekannt? Vlt ist es ein Männchen. Mein A.versicolor Männchen hat nach der letzten auch nicht mehr komplett gefressen.

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24
    Öh, nun sie wurde mir als Weibchen verkauft. Nachgeguckt habe ich natürlich nicht (natürlich, weil ich Anfänger bin und was ich so gelesen habe ist die Bestimmung nicht ganz trivial).

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hi,

    Zitat Zitat von R4B3 Beitrag anzeigen
    ist dir das Geschlecht das Tieres bekannt? Vlt ist es ein Männchen. Mein A.versicolor Männchen hat nach der letzten auch nicht mehr komplett gefressen.
    Wenn das letzte Foto relativ aktuell ist, dann handelt es sich nicht um ein adultes Männchen. Das sieht man am Habitus dieser Art mehr als deutlich, auch ohne drunter zu schauen.

  9. #9
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Spidermum78 Beitrag anzeigen
    Hi,
    Wenn das letzte Foto relativ aktuell ist, dann handelt es sich nicht um ein adultes Männchen. Das sieht man am Habitus dieser Art mehr als deutlich, auch ohne drunter zu schauen.
    Hi,
    yes, it is: vom 9.2.
    Danke für die Info! Ich würde das mangels Erfahrung zwar nicht erkennen (schon gar nicht am Habitus*), aber ich wende mich ja nicht umsonst an euch Pros!

    *Ich wüsste ja nicht mal worauf ich beim "drunter schauen" achten müsste. Ausserdem wurde ich so nicht erzogen!

  10. #10
    Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    24
    Hallo allerseits,
    also mal wieder zu viele Sorgen gemacht.
    Ich habe jetzt mal zwei Monate nichts gefüttert und gestern wieder eine Heuschrecke reingeworfen und siehe da: vollständig ausgesaugt. Uff. Die Nachbarn haben sich beschwert was dieser Krach soll, aber mir ist wirklich ein Stein vom Herzen gefallen.
    Langsam wird es mir ja peinlich hier ständig mit Fehlalarmen aufzutauchen, aber ich frage lieber einmal zu viel, als das mir die Spinne einmal zu viel krepiert. Also Dank an alle die "Händchen gehalten" haben!

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor -frisst nicht nach Häutung
    Von FionaII im Forum Avicularia
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 13:40
  2. Homoeomma spec. frisst nicht mehr ?!
    Von -Andy- im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 07:34
  3. Poecilotheria metallica frisst nicht richtig?
    Von 8Leg im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 21:31
  4. Avicularia Versicolor frisst nicht nach Häutung
    Von Fuchs888 im Forum Avicularia
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 01:16
  5. Avicularia metallica - Tarsen nicht richtig ausgebildet
    Von Spidermum78 im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 11:10