Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

A. Braunshauseni passives Verhalten

Erstellt von Nathan2709, 28.02.2016, 08:52 Uhr · 3 Antworten · 381 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    12

    A. Braunshauseni passives Verhalten

    Hallo, ich habe seit circa 1nem Monat eine Avicularia Braunshauseni. Ich habe mich vorher gut informiert was die Haltung betrifft. Terrarium: 30 30 40. Substrat : mineralhaltige Torferde und Lehm Sand Mischung (65% :35%), womit das Terrarium ca 5-6cm befüllt wurde. Korkröhrchen sind vorhanden, 3 Pflanzen (fürs Klima), Rebenholzwurzel und Wasser(-gel).Zur Beleuchtung bzw zum wärmen habe ich eine 25w Lampe und eine 10w Matte. Temp: 24(-4 nachts) °C ; Luftfeuchtigkeit: 50-75Lfk

    Mein eigentliches Problem ist aber das Verhalten der Spinne im den letzten 6 Tagen. Abwohl sie sich in der Rückwand-Korkröhre einen dichten Gang gesponnen hat, sitzt sie seit Tagen an einer Stelle. Mal klettert sie die Röhre hoch und runter (aber eher selten). Sie sitzt eingemurmelt im Gang (nicht auf dem Boden) . Woran liegt es. Vllt. An der Heizmatte?

    - - - Aktualisiert - - -

    Temp steigt meist auch noch

    - - - Aktualisiert - - -

    Spinne frisst auch seit einer Woche nicht mehr


  2. #2
    Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    139
    Moin moin,
    heizmatte ist prinzipiell abzuraten.
    hast du eventuell mal ein Bild von Terra und Tier und wie alt ist das Tier? Ist es eventuell ei adulter Bock?

  3. #3
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    246
    Hallo,

    Zitat Zitat von Nathan2709 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe seit circa 1nem Monat eine Avicularia Braunshauseni.
    Zitat Zitat von Spider amicus Beitrag anzeigen
    Ist es eventuell ei adulter Bock?
    ich glaube das wäre Halsabschneiderei wenn man Ihm vor einem Monat einen adulten Bock verkauft haben sollte

    Zitat Zitat von Nathan2709 Beitrag anzeigen
    Obwohl sie sich in der Rückwand-Korkröhre einen dichten Gang gesponnen hat, sitzt sie seit Tagen an einer Stelle. Mal klettert sie die Röhre hoch und runter (aber eher selten). Sie sitzt eingemurmelt im Gang (nicht auf dem Boden) . Woran liegt es. Vllt. An der Heizmatte? ... Temp steigt meist auch noch ... Spinne frisst auch seit einer Woche nicht mehr
    ich glaube eher an eine bevorstehende Häutung. (Keine Futterannahme, eingesponnen, kaum Bewegungsradius)
    Weißt du wann die letzte Häutung war? Wie groß ist die Avi oder welche FH?

    MfG Species

  4. #4
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    12
    [QUOTE=Species;480537]Hallo,

    Ja sie ist circa 4 Jahre alt. Geschlecht noch nicht bestimmt. Tendiere aber zu einem Weibchen, weil die Epigastralfurche deutlich behaart und relativ groß ist
    sie ist ca 4-5cm groß

    - - - Aktualisiert - - -

    tmp_23514-20160131_234750118614678.jpgtmp_23514-20160131_234750118614678.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    älteres Foto!
    Jetzt sitzt sie in der Röhre, nicht dass Verwirrungen auftauchen

    - - - Aktualisiert - - -

    tmp_3997-20160228_082135118614678.jpgtmp_3997-20160228_082135118614678.jpgtmp_3997-20160228_082135118614678.jpg

Ähnliche Themen

  1. Verhalten nach Häutung?
    Von Viscera im Forum Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 14:55
  2. antworten gesuche auf verhalten von versicolor
    Von Michael1976 im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2002, 19:04
  3. Verhalten 2er Regalis?
    Von Viscera im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2002, 09:57
  4. Normales Verhalten?
    Von Muelli im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2002, 14:36
  5. Merkwürdiges Verhalten A. geniculata
    Von sling im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2002, 02:12