Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

avicularia avicularia zeigt schreckhaftes und sehr nervöses verhalten... normal?

Erstellt von lolbruh, 19.06.2017, 14:00 Uhr · 7 Antworten · 171 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4

    avicularia avicularia zeigt schreckhaftes und sehr nervöses verhalten... normal?

    Hallo leute von heute, ich habe eine frage, was meine Avicularia avicularia betrifft

    UND ZWAR, zeigt sie ein sehr schreckhaftes, nervöses und teilweise auch hoch aggressives veralten, obwohl ich sie mit 2 großen wanderheuschrecken gefüttert hatte

    Sie hat mich sogar mal attackiert !...

    Ist dieses verhalten normal? Ich hab nähmlich in einem anderen Forum gelesen das diese art normalerweise sehr ruhig und friedlich ist...

    Gruß, lolbruh


  2. #2
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Hallo,

    kannst Du bitte mal ein Foto vom Terrarium zeigen? Hat sie einen ungestörten dunklen Rückzugsort? Informationen zu den Haltungsbedingungen wären auch gut.

  3. #3
    Registriert seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4
    Sie hat eine große halbe Korkrörhe die an der wand lehnt, in der auch sehr viel platzt ist.

    Dunkel ist es da drinn ja schon, aber sie ist nie drinn, aber sie frisst wenigstens.

    Gruß, lolbruh

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Große Korkröhre ist relativ. Die Röhre sollte schon an die Größe der Spinne angepasst sein, sie sollte grade rein passen. Spinnt sie? Wie lange hast Du sie? Sind Pflanzen im Terra?
    Deshalb fragte ich nach Fotos, da erspart man sich viele Einzelfragen. Wenn man es sieht, erklärt sich eventuell Vieles.

  5. #5
    Registriert seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4
    Ich habe sie gerade erst drei Tage totsdem fand ich dieses verhalten seltsam.

    Ja sie spinnt
    Und ja, pflanzen sind auch drinn.

    Gruß, lolbruh

  6. #6
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    930
    Hallo,
    dann lass sie sich erstmal eingewöhnen. Sie "kennt" sich ja noch gar nicht aus, wo sie Rückzugsmöglichkeiten hat. Was hast mit ihr angestellt, dass sie dich attackiert hat? Lass sie einfach mal mindestens eine Woche in Ruhe. Du hast sie grad mal 3 Tage und sie hat schon 2 Heuschrecken gefressen...
    Gruß, Karola

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.2017
    Beiträge
    4
    Ok ich werde das beherzigen PS: ich hab übrigens im terrarium schon bekommen und da war auch schon überall spinnseide als ich sie bekam.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ok ich werde das beherzigen PS: ich hab sie übrigens im terrarium schon bekommen und da war auch schon überall spinnseide als ich sie bekam.

  8. #8
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Zitat Zitat von lolbruh Beitrag anzeigen
    Ok ich werde das beherzigen PS: ich hab übrigens im terrarium schon bekommen und da war auch schon überall spinnseide als ich sie bekam.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ok ich werde das beherzigen PS: ich hab sie übrigens im terrarium schon bekommen und da war auch schon überall spinnseide als ich sie bekam.

    Das muss nicht heißen, dass das Terrarium artgerecht eingerichtet war/ist.

Ähnliche Themen

  1. Verhalten Avicularia avicularia
    Von Leichse im Forum Avicularia
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 18:30
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 22:39
  3. Avicularia kann nicht klettern und spinnt nicht
    Von Master Maggo im Forum Krankheiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 22:06
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 10:26
  5. avicularia avicularia
    Von stoeber.tom im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 16:19