Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

meine Brachypelma smithi

Erstellt von PoloJacky, 03.02.2013, 11:19 Uhr · 24 Antworten · 5.841 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    30

    meine Brachypelma smithi

    Rotknievogelspinne-a30146717.jpg

    HalloHallo

    möchte euch hier meine kleine hübsche vorstellen. Ein guter Kumpel von mir ist Fotograf, also haben wir meiner smithi ein Shooting gegönnt. Werde später bei interesse noch ein paar hochladen.

    liebe grüße

    jacky

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    29
    Moin,

    Sehr hübsch deine kleine! War es einfach sie dort zu platzieren ^^ ? Hab auch eine smithi in der größe und die ist echt flink. Freue mich auf die anderen Bilder!

    Gruß Felice

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    65
    Hi Jacky,

    sieht hübsch aus die Kleene, würde auch gerne noch mehr Bilder sehen.....

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    30
    Hallo,

    also das "platzieren" war eigentlich nicht so schwer... wir haben einfach nur die Bartagame von meinem Freund aus dem Terrarium rausgenommen, und habe das Terra von meiner Spinne reingesetzt und die Falltür rausgetan. Dann haben wir die Spinne ihren Weg gehen lassen, dabei sind die Fotos entstanden. Nur zum schluss habe ich sie in Richtung Terrarium angestupst, als sie dann drinnen war Fallscheibe wieder rein und es war wieder Ruhe. Aber es ist wirklich was anderes wenn man so eine Spinne frei "rumlaufen" sieht, als wenn sie nur im Terra hinter der Scheibe ist.

    GT0A5454.jpgGT0A5459.jpgGT0A5462.jpgGT0A5463.jpgGT0A5480.jpgGT0A5456.jpgGT0A5481.jpg

  5. #5
    Atradaemonico Gast
    Hi,

    an und für sich auf den ersten Blick sehr schöne Bilder...mit dem Equipment aber auch kein Wunder (5D MK3, 24-105 L, etc.).
    Aus technischer Sicht hat er leider einiges an grundlegenden Dingen verbockt (sofern das alles keine Absicht ist): Die Schärfe sitzt nicht so ganz da wo sie sitzen soll.
    Kann aber auch von der Kompression oder dem hohen ISO Wert kommen.
    Ihr könnt die Bilder ja mal mit höherer Auflösung extern hochladen, dann sieht man's besser. In der hier gezeigten Grösse ist die Quali leider miserabel und wird dem Equipment (von dem ich noch träume) nicht gerecht.
    Die ausschliesslich mittig positionierte Spinne stört mMn auch die Dynamik des Bildes..war das so gewollt? Falls nein, sollte das ein Fotograf eigentlich wissen (2/3 Regel und so).


    Gruss

  6. #6
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von Atradaemonico Beitrag anzeigen
    Hi,

    an und für sich auf den ersten Blick sehr schöne Bilder...mit dem Equipment aber auch kein Wunder (5D MK3, 24-105 L, etc.).
    Aus technischer Sicht hat er leider einiges an grundlegenden Dingen verbockt (sofern das alles keine Absicht ist): Die Schärfe sitzt nicht so ganz da wo sie sitzen soll.
    Kann aber auch von der Kompression oder dem hohen ISO Wert kommen.
    Ihr könnt die Bilder ja mal mit höherer Auflösung extern hochladen, dann sieht man's besser. In der hier gezeigten Grösse ist die Quali leider miserabel und wird dem Equipment (von dem ich noch träume) nicht gerecht.
    Die ausschliesslich mittig positionierte Spinne stört mMn auch die Dynamik des Bildes..war das so gewollt? Falls nein, sollte das ein Fotograf eigentlich wissen (2/3 Regel und so).


    Gruss
    Hallo Atradaemonico,

    ich hab die Bilder gemacht, einiges was du hier schreibst trifft zu, allerdings ist das Bild komprimiert und sieht im Original anders aus....

    Der Fokuspunkt liegt nicht auf dem Augenpaar, und der Bildausschnitt ist auch nicht besonders.... Muss dazu sagen, das ich sowas auch noch nie gemacht habe.... Aber werde wohl das nächste mal bessere Ergebnisse erzielen.... Es gibt noch schönere Bilder von dieser Serie, allerdings waren die Umstände nicht optimal für das Shooting....

  7. #7
    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    270
    Öm muss dein B.smithi im Sand leben ? sehe ich das richtig ?

  8. #8
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    30
    Nein ^^ bitte lesen

  9. #9
    Atradaemonico Gast
    Hey,

    die Umstände für ein (sauberes) Shooting mit Spinnen sind nie optimal, da braucht man wirklich Engelsgeduld. Die wirklich guten Bilder, die ich selbst bisher hinbekommen hab, sind an paar Händen abzuzählen, da ich auch drauf achte, dass das Tier am Besten gar nix vom Shooting mitbekommt. Und VS sitzen ja meist nicht "Model-like" da...da ist viel Warten angesagt.

    Ok ich hab das so verstanden, als dass ein Fotograf die Bilder gemacht hat.

    Jedenfalls sehr schönes Tier, ich bereue zutiefst meine B. smithi abgegeben zu haben.


    Gruss

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.532
    Zitat Zitat von Eisregen Beitrag anzeigen
    Öm muss dein B.smithi im Sand leben ? sehe ich das richtig ?
    Nein da muss nur die Pogona leben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Brachypelma smithi
    Von Matze0306 im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 13:05
  2. Meine Brachypelma Smithi
    Von Fogelspinnen-Freund im Forum Brachypelma
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 23:08
  3. Terrarium für meine Brachypelma smithi
    Von Amy96 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 19:07
  4. Was tut meine Brachypelma smithi da?
    Von Philip Ha im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 18:51
  5. Ich und meine Brachypelma smithi
    Von Fely im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 16:03