RSS-Feed anzeigen

becker82

Grammostola rosea ........

Bewerten
von am 24.07.2012 um 14:15 (2983 Hits)
Hallo habe seit gestern meine grammostola rosea und sie soll schon an die hand gewöhnt sein jetzt die frage wie kann ich sie am besten raus holen und wenn ich da mit der hand rein gehe dann macht sie die vorderbeine hoch soll ich dan die hand raus nehmen oder wie soll ich das machen mfg d.becker
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Benutzerbild von Lucy11
    • |
    • permalink
    Wenn sie die Beine hochmacht droht sie, falls du sie weiter belästigst, wird sie dich beißen.
  2. Benutzerbild von becker82
    • |
    • permalink
    aha ok und wie bekomme ich sie auf die hand weil sie zwar wenn ich die schale da hin halte drauff will nur hab ich echt respeckt vor ihr obwohl der biss ja nicht giftig ist
  3. Benutzerbild von Lucy11
    • |
    • permalink
    ja der Biss kann ordentlich weh tun! Wieso möchtest du sie auf die Hand nehmen, wenn ich fragen darf? Ist sie krank? Ansonsten sollte man Vogelspinnen nicht auf die Hand nehmen, das ist purer Stress für die und überhaupt nicht schön. Eine Vogelspinne wird auch niemals zahm.
    Außerdem lass sie in Ruhe, da sie sich erstmal einleben muss. Du hast sie doch erst seit gestern.
    Was hast du denn für einen Bodengrund drin?
  4. Benutzerbild von Mike86
    • |
    • permalink
    Muss Lucy zustimmen, lass sie sich erstmal einleben bevor du sie "belästigst" sie braucht erstmal eine Weile, bis sie sich eingelebt hat und sich wohl fühlt, dann wird sie auch ruhiger, aber auch wenn sie quasi zahm ist, würde ich sie trotzdem nicht auf die Hand nehmen, wenn es nicht sein muss
    Hast du ihr denn auch ne Rückzugsmoglichkeit geboten?
    Am besten postest du wirklich n Bild
  5. Benutzerbild von Jeany
    • |
    • permalink
    Vogelspinnen sollte man nicht auf die Hand nehmen. Es sind keine Kuscheltiere. Sollte das Tier mal krank sein, kann man sie mit dem Spinnengriff hoch nehmen. Diesen sollte man aber gut beherrschen und ist für Anfänger nicht geeignet. Dazu gehört eine gewisse Erfahrung. Wenn Du ein Tier möchtest, welches Du auf die Hand nehmen kannst, dann kauf Dir einen Hamster oder ein Kätzchen.
    Wie Lucy schon geschrieben hast, zeigt Dir Deine VS eine Drohgebärde, sie will ihre Ruhe haben.
  6. Benutzerbild von Pyeah82
    • |
    • permalink
    Wußte gar nicht das der Biss net giftig ist mit was zersetzt sie dann ihr Futter?:-)
  7. Benutzerbild von Mike86
    • |
    • permalink
    Enzymen
  8. Benutzerbild von Pyeah82
    • |
    • permalink
    Auch ne Grammostola besitzt Gift Mike wenn auch nicht so stark wie bei andern
  9. Benutzerbild von Mike86
    • |
    • permalink
    Sweety, das ist mir schon klaro, dass alle Spinnen Gift besitzen in mal höheren und mal niedrigeren Konzentrationen und Stärken, wie wollen die denn sonst ihre Beute erlegen...
  10. Benutzerbild von Pyeah82
    • |
    • permalink
    Gut haben ja geschrieben ;-)
  11. Benutzerbild von dienchen82
    • |
    • permalink
    ich glaub wenn man nicht mal die grundkenntnisse hat sollte man sich garkeine VS holen...
  12. Benutzerbild von Lucy11
    • |
    • permalink
    da hast du absolut recht dienchen
  13. Benutzerbild von jacky
    • |
    • permalink
    ich näme meine vs ab und zu mal auf die hand für ein paar sekunden aber nur im terrarium. das aber nur aus dem grund damit ich sie im notfall genau anschauen kann falls mal was sein sollte und sie mich nicht gleich beißt
  14. Benutzerbild von jacky
    • |
    • permalink
    für den spinnengriff ist sie noch zu klein
  15. Benutzerbild von LMax1995
    • |
    • permalink
    Spinne am besten gar nicht anfassen. Anschauen kann ma auch von aussen.