Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

VS trotz bevorstehender Häutung füttern?

Erstellt von fischtante, 19.05.2008, 09:07 Uhr · 9 Antworten · 2.511 Aufrufe

  1. #1
    fischtante Gast

    VS trotz bevorstehender Häutung füttern?

    Hallo,

    meine B. boehmei (KL. ca. 3 cm) hat zuletzt am 28. April ein großes Heimchen gefressen.
    Da hatte sie schon eine helle kahle stelle auf dem Abdomen.

    Das Heimchen, dass sie dann am 5. Mai zum Fressen bekam, hat sie nicht gefressen und ich habe es am 14. oder 15. Mai herausgenommen.

    In dieser Zeit hat sich die helle kahle stelle dunkel gefärbt.

    Jetzt weiss ich nicht genau, wann die Häutung bevorsteht. Ich habe schon mal ein wenig die Luftfeuchtigkeit erhöht.

    Sollte ich die VS noch Füttern oder lieber erst die Häutung abwarten?


  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    55
    Guten Morgen

    ich würd ihr einfach mal ein Heimchen rein schmeißen und sehen ob sie es frist oder nicht.... wenn nicht kannst du es immer noch raus holen ....

    ÖLieben Gruß
    Susi und Manni

    Kommt auch darauf an wie dick das Abdomen deiner VS ist ob sie das Futter braucht oder nicht ....Weiß ja nicht wie dick oder dünn sie ist ....

  3. #3
    Kali Gast
    Morgen

    Du kannst es versuchen ihr noch ein Heimchen zu geben. Allerdings nimm das Tier dann am nächsten Tag wieder raus und nicht erst ne Woche später Generell sollte nicht gefressenes Futter spätestens nach 2 Tagen wieder entfernt werden

    Wenn du allerdings denkst, dass sie sich morgen häuten könnte, dann gib ihr kein Futter.

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    630
    Hi!

    Also meinen Beobachtungen nach, dauert es vom dunkler werden des Abdomens bis zur Häutung ca. 2 Wochen.

    in dieser Zeit hat keine meiner Spinnen jemals Futter angenommen, es ist aber auch noch keine Verhungert, wenn man bedenkt, daß manche Freßpausen von einem halben Jahr und länger halten, brauchst du dir bei deiner keine Sorgen machen.

    ich würde ihr die Prozedur ersparen und wie du schon richtig machst, die LF einfach etwas erhöhen und einfach in Ruhe lassen. sie wird sich sicher bald häuten.

    Danach bitte ca. 1 Woche nichts zu fressen anbieten da die VS ja erst aushärten muß und dann wird sie sicher wieder fressen.

    Wie bereits erwähnt, bitte Futter niemals so lange im Terra belassen, außer Schaben die können der VS nicht schaden, aber alle Heimchen, Grillen usw. können eine VS anknabbern, besonders gefährlich während der Häutung und danach wenn sie aushärtet und sich noch nicht whren kann.

    Ich hoffe du kannst deine erste Häutung beobachten, ist immer voll faszinierend.

    Alles liebe
    Christine

  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    81
    Also vom Dunkelwerden des Abdomens bis zur Häutung dauert es bei meinen immer ziemlich genau zwei Wochen. Wenn das Abdomen schon dunkel ist wird das Futter meiner Erfahrung nach gänzlich verschmäht.
    Ein paar Tage länger ohne Futter sind nicht so schlimm, sie wirds überleben, danach gibts ja umso reichhaltiger Nahrung

  6. #6
    fischtante Gast
    Hallo,

    danke für die Infos.

    Ich geb ihr dann besser nix mehr zu fressen. Das Abdomen ist noch gut gefüllt und schon ungefähr 2 Wochen dunkel gefärbt.
    Ein Heinmchen rauszufangen find ich nämlich gar nicht so einfach.

    In der Zeit in der das Heimchen so lange drinnen war, hatte ich frei und habe oft vor dem Terrarium gestanden und nach der VS geschaut, damit nix passiert.
    Ab und zu dachte ich, das Heimchen sei gefressen worden, aber ab und an hab ich es dann wieder gesehen und bei der besten Gelegenheit entfernt.

  7. #7
    Kali Gast
    Also ich hab ja hier ne smithi und eine seemanni, die fressen auch noch, wenn das Abdomen bereits schwarz ist
    Allerdings ist die smithi eh komisch... frisst am Montag, mit schwarzem Abdom, undliegt am Donnerstag der selben Woche aufn Rücken (hat sie schon mehrmals hinbekommen)

  8. #8
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    630
    Hi!

    Schreck dich halt bitte nicht wenn sie dann nach der Häutung ziemlich dünner aussieht. Spätestens nach der ersten Mahlzeit sieht sie wieder normal aus.

    LG Christine

  9. #9
    fischtante Gast
    Hallo,

    danke für den Hinweis. Mit dem Aussehen nach der Häutung habe ich kein Problem Die hält das schon durch.

    Ich habe bei 2 anderen Spinnen schon je eine Häutung durchgemacht. Bei denen ging es anders. Da hat es sich nicht so deutlich vorher angekündigt bzw. bin völlig davon überrascht worden.

    Jetzt bin ich wenigstens beruhigt.

    Off topic: Bekomme diese Woche noch 2 neue Terrarien (30er-Würfel). Ich muss ja meine Freizeit irgendwie verplanen

  10. #10
    fischtante Gast
    Hallo,

    meine VS hat sich in der Nacht vom 21. auf den 22.5. gehäutet und war gerade bei den Streckübungen der Beine um 5 Uhr in der Früh.
    Jetzt intensiver gefärbt und mehr Haare an den Beinen.

Ähnliche Themen

  1. Häutung / Füttern
    Von drpest im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 18:57
  2. Störung bei bevorstehender häutung?
    Von ArachnoJack im Forum Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 22:48
  3. Brocklehursti- Häutung trotz Schienbeinhaken
    Von urs77 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 02:02
  4. Klima im Terri bei bevorstehender Häutung von Chroma?
    Von BjörnE im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 13:48
  5. Füttern nach der Häutung...
    Von bubu4ever im Forum Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 21:02