Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

will mir eine smithi anschaffen

Erstellt von superamerica, 26.05.2008, 14:13 Uhr · 6 Antworten · 2.290 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    7

    will mir eine smithi anschaffen

    ich will mir vielleicht eine smithy anschaffen. wenn ich meine eltern überzeugen kann und ich genug geld habe.
    ich habe mich schon ein bisschen im internet informiert.
    aber eine frage hätte ich noch. wie macht ihr das wenn ihr in den urlaub fahrt? wo kommt die spinne dann hin? weil ich glaube in meiner verwandschaft find ich nicht so schnell jemand, der bereit ist ne vogelspinne zu pflegen.


  2. #2
    Zizou Gast
    Moin superamerica,
    Es kommt darauf an, wie lange du in Urlaub fahren willst.
    Diese Vogelspinnen (B.smithi) kommen sehr lange ohne Pflege aus (Ausnahme: Slings), du musst jedoch einen finden, der dir nach spätestens zwei Wochen (wenn du überhaupt länger weg willst) mal das Wasser erneuert/ nachfüllt. Fürs Licht nehme ich einfach eine Zeitschaltuhr.
    Willst du jedoch viel länger weg, dann könntest du mal bei einer Zoohandlung nachfragen. Manche pflegen die auch auf Zeit.
    Ich hab das Glück, dass mein kleiner Bruder meine Tierchen so lange pflegt wie ich weg bin.
    Schönen Tag und viel Glück bei der Suche noch,
    Jan

  3. #3
    flauschi Gast
    hi,

    Willst du jedoch viel länger weg, dann könntest du mal bei einer Zoohandlung nachfragen.
    würde ich persönlich nicht machen, man sieht doch wie sie mit exoten (insbesondere vs) umgehen.
    was auch gehen würde, du suchst dir jmd. in deiner umgebung der auch vs hält und sie über den urlaub nimmt (hier im forum gibt es bestimmt jmd. aus deiner nähe). das wäre so mein vorschlag.

    ich habe mich schon ein bisschen im internet informiert.
    ich geh mal davon aus, das du mit "ein bisschen" das basiswissen meinst oder? wenn nicht, hier hast du die gelegenheit dazu,es gibt genug themen über die b. smithi. einfach mal die suchfunktion benutzen .

    Grüße
    jule

  4. #4
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    7
    okay danke erstmal für die komments. alle weiteren infos würd ich mir dan schon im forum suchen.
    ich würde eig. nicht länger als 2 wochen wegfahren. das heißt man kann eine smithy auch sich selbst überlassen? zumindest für diesen zeitraum?
    und futtermäßig? muss man die vorher einmal richtig füttern?

  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Sers,


    da man Spinnen eh nur alle 2-4 Wochen (oder weniger) füttert, sind 2 Wochen Urlaub wohl auch kein Problem ....

    anders wärs wohl wenn Du mal 8 Wochen weg wärst ... dann würd ich jemanden bitten mal etwas Wasser reinzukippen^^


    Gruss
    janet

  6. #6
    Lilly Gast
    Hi,

    Diese Frage habe ich mir auch schon öffters gestellt.
    Da auch ich im Sommer 2 Wochen in den Urlaub fahren möchte, habe ich nun das Glück, das mein Schwager , nach meiner Lilly schaut.
    Das Wasser wechseln muß er aber noch vorher , mit mir machen, davor hat er einen rießigen Respekt.
    Meine Vogelspinne sitzt öffters vor dem Wassernapf,.
    Aber das wird er schon schaffen.

    Was ich damit sagen will ist , das es wirklich nicht so einfach ist jemanden zu finden , der das macht.

    Gruß Lilly

  7. #7
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    206
    Hi,

    also bei zwei Wochen würd ich einfach das Licht auslassen, den Wassernapf voll machen und gut is.

Ähnliche Themen

  1. Latrodectus anschaffen ?
    Von MIIIK im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 21:18
  2. Spinne anschaffen
    Von Sonnenscheinchen im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 03:09
  3. Spinne Anschaffen
    Von kenny17 im Forum Haltung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 10:18
  4. gräbt eine b. smithi eine höhle?
    Von Renate im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2003, 20:47
  5. Poecilotheria anschaffen
    Von mista im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2003, 21:51