Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Smithi verbuddelt... und nun???

Erstellt von Lucylein, 02.06.2008, 14:20 Uhr · 4 Antworten · 2.321 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    20

    Smithi verbuddelt... und nun???

    Hallöchen an alle. Unsere Smithi hat sich drei Tage, nachdem wir sie gekauft haben verbuddelt (sie war ca. 1-1 1/2 cm Körperlänge). Da hab ich mir weiter keine Sorgen drum gemacht, da ich hier im Forum gelesen habe, dass es 2-3 Monate (in selteneren Fällen wohl auch bis zu einem halben Jahr) dauern kann, bis sie wieder raus kommt. Meine Sorge ist nun folgende: Kann es sein, dass sie nachts, wenn alles ruhig ist auch mal rauskommt? Sollte ich ein Futtertier reinsetzen? Ich meine immer, dass die Stelle, wo der Eingang zu ihrer Höhle war irgendwie frisch aussieht, also da ist die Erde etwas dunkler. Kann mich natürlich auch irren... Ab wann wird es denn "kritisch" und sollte mal nachsehen? Meinen Freund konnte ich bis jetzt erfolgreich davon abhalten Wäre schön, wenn jemand einen Tipp hätte... Danke


  2. #2
    flauschi Gast
    hi,

    also schlimm ist es sicherlich nicht, aber das hast du ja schon gelesen.
    zum futtertier: ich würde einfach mal eins reinschmeissen und einen tag drin lassen, wenn es dann immernoch lebt, einfach wieder entfernen und am nächsten tag nocheinmal versuchen.wann hat sich die kleine denn das letzte mal gehäutet? evtl. ist es ja wieder soweit?!
    auf alle fälle würd ich das tier in ruhe lassen und nicht ausbuddel o.ä..

    Grüße
    jule

  3. #3
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi!

    die erde am eingang der höhle ist wohl dunkler/frischer..weil sich die spinne vermutlich noch weiter bzw tiefer eingräbt, und die überflüssige erde aus der höhle befördert.

    ich würde auch sagen..schmeiß ein futtertier rein, und wenns einen tag später nicht gefressen ist, wieder raus damit.
    wenn eine häutung ansteht, sollte möglichst kein futtertier im terri sein..
    weil die spinne davon sonst leicht mal angeknabbert und verletzt werden kann.
    also, geh kein risiko ein und laß die futtertiere nicht zu lang drin!

    ansonsten, laß ihr die ruhe die sie braucht und stör sie bitte nicht.
    geduld ist ja bekanntlich eine tugend..besonders unter spinnenhaltern!

    viele grüße, nicole

  4. #4
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    385
    Hallo,

    du brauchst dir auch keine Sorgen zu machen, falls deine smithi über Monate nichts fressen sollte. Also, wie die anderen schon sagten: kannst ein Futtertier reinpacken, notwendig ist das aber bestimmt nicht. Ansonsten kann ich erneut nur Jule und Nicole Recht geben: Lass sie einfach machen! Irgendwann ist sie wieder draußen. Ach ja, und das beste Mittel gegen die Ungeduld und den immer stärker werdenden Wunsch nachzuschauen ist: weitere VS anschaffen. Ernsthaft!


    Besten Gruß

    Lars

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    20

    Danke...

    ... für die Tipps und Meinungen. Mein Freund fand es nur so schade, dass sie sich nach drei Tagen eingebuddelt hatte. Sie ist ja noch fast ein Baby . Laut Tierhandlung war die Häutung ein paar Tage vor dem Kauf, da sah sie auch recht propper und rundlich aus. Sie ist heute seit genau 12 Wochen verbuddelt. Na dann hoffe ich mal, dass sie sich bald wieder blicken lässt. Vom Verhalten her ist sie ganz anders als unsere erste Spinne. Unsere erste hielt sich immer im Hintergrund (hatte ihre Höhle hinter einer Pflanze gegraben) Unsere Neue wanderte (zumindest die drei Tage wo sie noch draußen war) kreuz und quer durch das Terri. Hat es also systematisch abgetastet

Ähnliche Themen

  1. H. Hercules Verbuddelt
    Von LockeMSV im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 10:47
  2. Smithi verbuddelt sich steht kurz vor der Häutung
    Von Johannes im Forum Brachypelma
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 20:36
  3. gefressen oder verbuddelt?
    Von quecksilber1208 im Forum Avicularia
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 20:36
  4. Larve im Terri verbuddelt
    Von Cesar im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 00:24
  5. Spiderling hat sich verbuddelt
    Von Mirabella im Forum Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 18:26