Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Meine B.boehmei kommt heut - DRINGENDE FRAGEN !

Erstellt von antman313, 21.06.2008, 14:41 Uhr · 39 Antworten · 9.006 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    99

    Meine B.boehmei kommt heut - DRINGENDE FRAGEN !

    Hallo alle zusamen,

    heut kommt meine bohmei
    freu mich schon auf die wie ein kleinkind.

    aber kurze frage vorweg. welche papiere sollte ich mir da nochmals austellen lassen? sollte ja eine DNZ sein ... wie erkenn ich das ? was muss ich beachten? auf was sollte ich denn bei der spinne achten.
    ein paar sachen weiss ich:
    # sollte keine verletzungen haben
    # sollte nicht ausgetrocknet aussehen (abdomen klein/verschrumpelt)
    # sollte keine so weisen flächen haben (wg. pilz befall)
    # keine roten stellen (milben)

    sonst noch was? was ist wenn sie z.b. schon eine grosse glatze hat?
    das heisst ja sie hatte viel stress.

    soll ich dem VK typen meinen mitgliedsausweiss von DeArGe e.V. unter die nase reiben wenn er etwas nicht machen will?

    dann beim einsetzen ins terra. lieber noch etwas warten und spinne in der HD lassen oder gleich rein damit. wassernapf rein - logo!
    füttern 1 tag warten oder so.

    bodengrund ist trocken. LF liegt bei 60%-65%. temp. im moment bei 28 grad wg. spot. somit müsste sie ja ihre bedingungen vorfinden. gute korkröhre hat sie nun auch. nach unten offen. grosser abstand zw. den wänden. boden hinten ist auch grosszügig drin.

    dann noch eine andere frage. passt nicht so zum thema aber ich weiss nicht wohin damit. es gibt doch eine spinnenart die so ein terra braucht mit einer höhe von 1-2 metern. mit viel viel erde drin und so ... wie heisst die denn?

    lieben gruss
    Andy

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    145
    Hi
    Ich glaube die spinne die du meinst mit der erde das ist eine
    Citharischius crawashayi.

    Gruß
    Lukas

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    329
    Hi,
    Citharischius crawshayi ist zb. so eine. Allerdings braucht sie nicht 1-2 meter. Auch wenn sie sich in der natur manchmal solche höhlen anlegen. Meine hat 70cm zur verfügung und nutzt ca 35cm geschätzt.
    Gruß Rouven

  4. #4
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    99
    Hi zusammen,

    ja - ja sie ist da und in ihrem neuem heim

    anbei mal bilder von meiner boehmei.

    gleich aber die frage. da sie sehr klein ist - ich hab sie nun in ihr neues terra gesetzt. ist das denn gut? das terra ist ja riesig und spinnlein klein.

    vom züchter hab ich so eine zuchtbescheinigung bekommen. da steh drin, das dies eine DNZ ist, mit alter (1 jahr!) und geschlecht (weiblich!) dazu seine adresse und viel blah blah halt. denke das passt. oder?
    auch steht drin WA 2 Anhang 2.
    was auch immer das ist.

    auf alle fälle bin ich glücklich. mein schatz !!!!
    (HdR lässt grüßen!)

    gruessle
    Andy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Kahless Gast
    Zitat Zitat von antman313 Beitrag anzeigen
    auch steht drin WA 2 Anhang 2.
    was auch immer das ist.
    Mahlzeit!
    Das bedeutet Anhang 2 des Washingtoner Artenschutzabkommens. Als kurzer Überblick (da gibts auch Links zu ausführlicheren Darstellungen):

    http://de.wikipedia.org/wiki/Washing...9Cbereinkommen

    Schönes Wochenende
    Andreas

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    99
    Hi zusammen,

    ich hab schon bei vielen gesehen, das ihr so schilder an euren terras habt.
    was schreibt ihr denn da so drauf?

    Brachypelma XY - Mexico - Trocken - Gifitg

    oder wie ?!?!

    wuerd ich auch gern machen. aber nur der name ist ja gut .. aber ihr habt das alle anders.

    gruss
    Andy

  7. #7
    irminia1983 Gast
    Huhu, also auf meinen Terraschildern steht so ziemlich alles druf. Name, Art, Gattung, Erstbeschreiber mit Datum, Haltungsparameter, ob NZ oder WF, seit wann ich das Tier habe UND eine kleine Verbreitungskarte . Sieht bissel aus wie so ein Schild im Zoo ... g* MfG Anne

  8. #8
    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    640
    Aohi Antman,

    der Schrieb (Herkunftnachweis; ich denke mal auch vom Züchter unterschrieben) sagt aus, dass dieses Tier eine (Deutsche) Nachzucht ist und gemäß WAII nicht aus Mexico importiert wurde. Mexico ist wg. der in den 1990'er Jahren des letzten Jahrhunderts massenhaft exportierten Vogelspinnen - insbesondere B. smithi - sehr rigoros geworden was die generelle Ausfuhr betrifft.

    Ich würd' den Herkunftsnachweis einfach sauber abheften (so hab' ich's gemacht) und gut is'.

    Viel Spaß mit Deiner neuen MexicanerIn Compadre,

    Eurmal

  9. #9
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    99

    Meine B.boehmei

    Hi zusammen,

    meine kleine hat jetzt im terra schon ihre höhle bezogen und gräbt wie wild in dieser rum - schleppt erde raus und hat vor der höhle so einen schutzwall errichtet. manchmal kommt sie raus und dann verwindet sie wieder. es scheint ihr also zu gefallen.

    wie ist das eigentlich, kann ich dieser kleinen boehmei eigentlich so heimchen geben die z.b. auch meine smithi bekommt?

    @rest: ja, genau dies war die spinnenart die ich gesucht hatte. danke

    gruss
    Andy

  10. #10
    Kahless Gast
    Mahlzeit!
    Solang die Heimchen nicht zu groß sind, sollte das kein Problem sein.
    Schönen Sonntag
    Andreas

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringende Fragen zur roten Chile VS
    Von Manu im Forum Grammostola
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 19:12
  2. ... meine Schwiegermutti kommt nie wieder zu Besuch ...
    Von rattenschwarz im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 13:07
  3. Neues Home für meine B. boehmei und fragen
    Von antman313 im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 10:40
  4. Wann kommt meine VS wieder raus???
    Von kampffischchen im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 15:21
  5. Was mir heut passiert ist...
    Von Andastra im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 15:10