Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

B. Smithi versteckt sich nur

Erstellt von mikale21, 21.07.2008, 08:11 Uhr · 27 Antworten · 5.249 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    9
    Sie hat sich jetzt schon 2 Wochen verbuddelt.
    Ich hoffe ihr geht es gut..... mache mir sorgen.


  2. #12
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Warum? Lies mal hier im Forum zum Thema...manche Spinnen machen sich nur durch verschwundene Futtertiere und eine gelegentlich Exkuvie bemerkbar. Wenn sie rauskommen will, tut sie das irgendwann. Morgen, nächste Woche, zu Weihnachten oder nächstes Jahr.

    Frohes Schaffen
    Andreas

  3. #13
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8
    Hallo. Genau das selbe Problem habe ich im Prinzip auch. Meine kleine ist ca 1-2 cm groß und es ist immer schwer sie zu finden. Meine Terra ist etwas größer, aber ich habe schon jemanden gefragt,und er meinte zu groß kann es eigentlich nie sein. Mein Problem ist aber,das ich meine kleine gestern abend das letzte mal gesehen hab. und ich finde sie nicht. ich hoffe nicht das sie abgehauen ist und denke das sie in der höhle sitzt. Aber wie ich schon gelesen hab,ist es normal das sie sich länger nicht blicken lässt. 3 Tage lang hat sie sich sehen lassen,seitdem ich sie habe und heute nicht mehr. Ich habe Blumenerde als Bodengrund und befeuchte diese auch ab und zu. Ich gucke immer wieder in sämtliche Ecken aber ich finde sie nicht

  4. #14
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Hi limit,

    größeres Terra ist nicht wirklich das Problem. Das Problem ist das, welches Du gerade jetzt hast. Du hast keine Ahnung wo Dein Spinnchen ist und ob sie überhaupt noch da ist. Du hast keine Kontrolle über Dein Tier. Für Spinnen in der Größe reicht noch eine 10x10 cm Heimchendose. Da kann man gut ringsherum und auch mal von unten schauen, wo die Kleine ist. Meine VS kommen so ab 2,5 bis 3 cm KL ins Endterra.

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Bodenbewohner für längere Zeit einbuddeln. Es entspricht ihrer Natur. Aber gut ist schon, wenn man weiss, dass sie überhaupt noch im Terra ist. Ich nutze Falltürterrarien, da kommt keine raus. Und wenn ich sie nicht sehe, muss sie trotzdem da sein - irgendwo im Boden

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    75
    Ich frage mich wie ne Spinne aus dem Terrarium rauskommen soll?Lasst ihr die etwa unbeobachtet offen stehen?Oder haben eure Terras Löcher?Da könnte ich ja keine Sekunde schlafen wenn ich nicht wüsste das meine Tiere safe sind.
    Wenn ich meine Spinnen nicht sehe, können sie nur in ihrer Höhle oder unter ner Pflanze sein,fertig.Und wenn dann würde ich mir nach mehreren Wochen mal Gedanken machen wo die ist und nicht nach ein paar Tagen.Spinnen hocken in freier Natur auch nicht gut sichtbar irgendwo rum,denn Vögel oder andere Tiere könnten sie fressen usw.

    Bleib einfach ruhig und warte ab,wie Andreas so lustig schrieb auch bis Weihnachten oder nächstes Jahr^^.

    Gruß
    Sven

  6. #16
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8
    Ich habe ein Terarrium wo vorher Geckos drin waren. Habe aber alles dicht gemacht was ging. Also kann sie quasi nicht weg sein. Ich hab sie wie gesagt gestern abend das letzte mal gesehen. Man macht sich ja trotzdem sorgen. Und ich habe normale Glasschiebetüren,die sie bei ihrer Größe eigentlich kaum auf kriegen sollte. Kann leider kein Bild einfügen. Sonst hätte ich das mal getan

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von limitededition Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Terarrium wo vorher Geckos drin waren. Habe aber alles dicht gemacht was ging. Also kann sie quasi nicht weg sein. Ich hab sie wie gesagt gestern abend das letzte mal gesehen. Man macht sich ja trotzdem sorgen. Und ich habe normale Glasschiebetüren,die sie bei ihrer Größe eigentlich kaum auf kriegen sollte. Kann leider kein Bild einfügen. Sonst hätte ich das mal getan
    Hmm ich weiss jetzt leider nicht wie so ein Geckoterrarium aussieht aber wenn wie du sagst alles dicht ist und die Spinne nicht so klein ist das sie durch Lüftungsschlitze raus kann dann wird sie noch irgendwo innerhalb sein.Deine Sorgen sind verständlich aber wenn du erstmal lange genug deine Spinne hast wird sich das legen.Vielleicht setzt du sie wenn sie noch soo klein ist einfach bis sie so um die 3cm KL hat in ein kleineres um.Ich setze meine auch erst ab 3cm ins Endterrarium.

  8. #18
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    12
    Also ich würde jetzt auch noch keine Panik schieben an Deiner Stelle. Wie mein Vorredner schon sagt, könnte es eher an dem etwas "überdimensionierten" Terrarium liegen. Habe selbst mit einer Hapalopus s. Kolumbien diese Erfahrung gemacht. Erst als sie in ein kleineres Terrarium umgezogen ist, zeigt sie sich öfter. Größe, ist eben doch nicht alles Lass ihr einfach Zeit. Meine Smithi ist zwar flott dabei, aber ich kenne das auch anders.

    BG

  9. #19
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8

    Ich hab es geschafft 😅 das ist mein Terrarium 😉 ich hoffe man kann es sehen

  10. #20
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Nein leider nichts zu sehen. In dem Feld in dem Du schreibst, das dritte Feld von rechts, damit kannst Du Bilder einfügen. (Das Quadrat mit dem Baum drin). Jedenfalls über den Computer. Ob es mit dem Handy auch so geht, keine Ahnung. Ich mach das alles über Laptop.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. P.Murinus versteckt sich !!!
    Von Franky234 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 12:21
  2. Avi versteckt sich nurnoch
    Von henrik91 im Forum Avicularia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 15:14
  3. Meine Smithi versteckt sich nie
    Von Chris Bach im Forum Brachypelma
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 20:59
  4. Versteckt sich eure G.rosea??
    Von Julian im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2002, 12:34
  5. Versi versteckt sich nur
    Von Louise im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 18:14