Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

B. Smithi versteckt sich nur

Erstellt von mikale21, 21.07.2008, 08:11 Uhr · 27 Antworten · 5.240 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8
    Jetzt hab ist in der Höhle bei meiner kleinen ein Haufen und darauf viele kleine weiße punkte...Was hat das zu bedeuten? Das war gestern noch nicht da...🤔 ich habe auch schon gegoogled aber finde nichts dazu. Also denke ich das sie nicht weg ist. Aber was sind diese weißen punkte??


  2. #22
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Bewegen sie sich? Kannst Du in die Höhle schauen, siehst aber die Spinne nicht? Bitte Fotos, nah und scharf.

  3. #23
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8
    Ich hab die kleine gefunden 😊 und mir wurde gesagt das es Schimmel ist. Ich hab es entfernt und hoffe das es nicht wieder kommt...Sie ist in ihrer Höhle versteckt...Kann hier leider keine Fotos hoch laden mit dem Handy.

  4. #24
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Schimmel bei B. smithi bzw. B. hamorii muss man ja jetzt sagen.

    Dann hälts Du sie zu feucht bzw. stimmt die Belüftung nicht. Dafür wären eben Fotos gut. Das geht auch mit Handy, nur ich nutze es nicht für arachnophilia und kann Dir so auch nicht sagen wie.
    Meine haben es momentan auch feucht, aber Schimmel hab ich nicht.
    Hat Dein Terra Doppellüftung?

  5. #25
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    75
    oh oh Schimmel ist richtig schlecht,vor allem das entfernen von dem was man sieht reicht in der Regel nicht aus,da Schimmel nicht nur sichtbar ist sondern die Sporen auch die Erde unterhalb durchzogen haben können die man nicht erkennt.Wie Bärbel sagt hast du ein Feuchtigkeits oder Belüftungsproblem.Wenn du hier wirklich effektive Hilfe willst musst du ein Foto hochladen oder mal ganz genau beschreiben was für ein Terrarium,welche Erde,wie gegossen oder gesprüht wurde usw... mit Angaben wie kleine weisse Punkte usw. kann man wenig anfangen( was auch der Grund deiner vergeblichen Internetsuche war).welche Fläche ist betroffen und wie groß ist sie?Der Gesundheit deiner Spinne zuliebe würde ich dir raten das alles mal ein bischen genauer unter die Lupe zu nehmen und alles dafür tuen um das Problem schnell zu beseitigen(die weißen Punkte entfernen wird nicht ausreichen).
    Vor allem kann man eigentlich jetzt schon sagen (sollte es sich tatsächlich um Schimmel handeln) das es viel zu feucht für eine hamorii ist,denn die hält man eher trocken.Auch bei der Regenzeitnachstellung sollte die Erde maximal leicht feucht sein (aber dann auch nur ein gewisser Anteil der Oberfläche) und dann aber gut belüftet.Wie gesagt exakte und detaillierte Angaben sind zwingend erforderlich,alles andere wäre Spekulation.
    Ein Foto hochladen ist jetzt auch keine Kunst aber wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht geht dann mach folgendes:
    Gehe auf imagebanana.com-Foto hochladen-gib den Pfad für dein Foto ein-lade es hoch und du bekommst einen link-den postest du hier und wir können auf der Seite deine Bilder sehen.Sollte das auch mit dem Handy nicht gehen(Ich mache alles vom PC aus),wirst du sicherlich jemanden kennen der einen Laptop oder PC hat und dir mal einen gefallen tuen wird oder?Solltest du aber alleine im Wald leben kannst du mich privat anschreiben,dann gebe ich dir meine Whatsappdaten und du kannst mir das Bild schicken welches ich dann hier veröffentlichen würde.
    Mehr Hilfe kann ich jetzt auch nicht anbieten :-)

    Mfg
    Sven

    Mfg
    Sven

  6. #26
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    8
    [URL=https://www.imagebanana.com/s/764/K5MUQbiP.html][IMG]https://s2.

  7. #27
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    oh oh Schimmel ist richtig schlecht,vor allem das entfernen von dem was man sieht reicht in der Regel nicht aus,da Schimmel nicht nur sichtbar ist sondern die Sporen auch die Erde unterhalb durchzogen haben können die man nicht erkennt.
    Und das ist mal wieder sowas von kompletter Quatsch.

    Erstens: Schimmel ist nicht Schlecht. Er gehört zur Natur dazu.
    Zweitens: Nicht die Sporen durchziehen die Erde, sondern das Myzel.
    Drittens: Sporen von Schimmel wirst du überall in Wohnungen oder Terrarien finden.

  8. #28
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von R4B3 Beitrag anzeigen
    Und das ist mal wieder sowas von kompletter Quatsch.

    Erstens: Schimmel ist nicht Schlecht. Er gehört zur Natur dazu.
    Zweitens: Nicht die Sporen durchziehen die Erde, sondern das Myzel.
    Drittens: Sporen von Schimmel wirst du überall in Wohnungen oder Terrarien finden.

    Viertens: Diese Generelle Aussage das Schimmel nicht schlimm ist, die ist genauso Quatsch wie die Aussage, das Schimmel echt schlecht ist. Wenn ein paar Schimmelflocken zu sehen sind ist dies sicher kein grund zur panik. Gibt es aber einen übermäßigen Befall, dann sollte man da einschreiten. Schimmel gibt nämlich gewisse Toxine an die Umgebung ab und ob die bei Spinnen weniger schädlich sind weiß keiner. Du würdest wohl auch kaum in einem Schimmeligen Zimmer wohnen wollen.

    Also, kleine stellen mit Schimmel völlig normal, Viel Schimmel nicht mehr ganz so.

    Zur Feuchtigkeit - momentan kann man sie durchaus etwas feuchter halten.

    Gruß

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. P.Murinus versteckt sich !!!
    Von Franky234 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 12:21
  2. Avi versteckt sich nurnoch
    Von henrik91 im Forum Avicularia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 15:14
  3. Meine Smithi versteckt sich nie
    Von Chris Bach im Forum Brachypelma
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 20:59
  4. Versteckt sich eure G.rosea??
    Von Julian im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2002, 12:34
  5. Versi versteckt sich nur
    Von Louise im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 18:14