Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 50

Meine Smithi bricht sich ihre Zähne ab

Erstellt von 1*Cornholio, 19.08.2008, 17:07 Uhr · 49 Antworten · 9.525 Aufrufe

  1. #21
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Wenn du die Erde bis Maximum aufschüttest, kommst du deinen angeblichen "idealen Haltungsbedingungen" ein Stück näher. Und was die Ausbruchsgefahr angeht...Falltürscheiben sind sicher, für Schiebescheiben gibt es Schlösser.

    edit: Auf dem Foto sieht es aus, als sei da auch unten an der Falltürscheibe eine U-Schiene. Wie soll sie die aufbekommen?

    Gesegnete Nachtruhe
    Andreas


  2. #22
    SpiderDad Gast
    moin,
    Erde auffüllen ? Ja !! Wie Kahless sagte. Da passiert nix wegen ausbruch.
    Aber was mich stutzig macht, die erde da, ist das walderde oder ist das der sooooo "allseitsgeliebte" *hust* Kokoshumusmist ???
    Ist schlecht zu erkennen.
    Falls ja, morgen bitte in den Wald gehen und Erde holen.
    Andere frage, hat das Terri eine Belüftung vorne ?? Habe da nichts entdecken können.

    Gruss Rick

  3. #23
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Zitat Zitat von SpiderDad Beitrag anzeigen
    Andere frage, hat das Terri eine Belüftung vorne ?? Habe da nichts entdecken können.
    Halte ich nicht unbedingt für nötig, wenn die obere Belüftung groß genug ist. Bei einer smithi sollte es ja keinerlei Staunässe geben.

    Gesegnete Nachtruhe
    Andreas

  4. #24
    SpiderDad Gast
    hi,
    ( kleines OT in eigener sache )
    das is gut zu wissen. Weil ich hab hier so en 30er Fallscheibenglasterri wo oben mittig großzügig Drahtgaze drauf ist, sieht aus wie so en Exo Terra teil, geschenkt bekommen.
    Hab mir da auch was zurecht gemacht, wegen frontbelüftung. Kann ich dann ja wohl knicken. Dauert aber eh noch bis meine Smithi da rein kann.
    Die wird ja eh wenn trocken gehalten, also keine Staunässe.
    Danke dir Kahless, für den guten Tipp.

    Gruss Rick

  5. #25
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    Du kannst natürlich auch noch ne Frontlüftung einbauen. Lochblech und Doppel-U-Schiene kann man einzeln kaufen, musst du nur (sinnvollerweise mit ner Flex, wenn du das Lochblech mit einer Metallsäge anpasst, bist du lang dabei) zuschneiden und einkleben. Die Falltürscheibe steht dann allerdings über.

    Auf Frontlüftung würde ich nur bei trockenen Terrarien und mit entsprechend großer Lüftungsfläche im Deckel verzichen, bei feuchten sollte man doch ein wenig basteln.

    edit: Oder einfach mal auf dem Sperrmüll nach Terrarien mit Glasbruch schauen, dann kostet das Lochblech gar nichts.

    Gesegnete Nachtruhe
    Andreas

  6. #26
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von 1*Cornholio Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Erde bis auf maximal aufschütte ist mir die ausbruch gefahr viel zu hoch

    Nicht nur Erde aufschütten sondern auch ganz fest andrücken. Hart wie Kruppstahl musste die anpressen und trocknen lassen. Du hast doch dort Erde drin? Oder doch Kokos? Die Frage wurde dir bereits 2 mal gestellt und ich habe vielleicht deine Antwort überlesen?

    Bei einem 30er Terra kannste locker 20 cm Erde reindrücken. Was soll deine bodenbewohnende Spinne mit einem 20 cm hohen Luftraum? Pilot werden? *gg* Wenn deine Spinne abstürzt und da unten auf den Wassernapf knallt, wirste vielleicht einen Todesfall-Thread hier aufmachen. Also nimm die Ratschläge der Profis an. Keiner hier würde Erde bis oben auffüllen, wenn dadurch die Spinne ausbrechen könnte. Ich hatte es auch erst falsch

    Meine Smithi kommt nicht aus ihrem Terra raus. Woher nimmst du diese Vermutung, dass es deine kann?

    Ehrlich, wenn sich deine Spinne schon die Beißerchen abbricht, nur um irgendwie aus deinem Terra rauszukommen, würde ich mir schon ein paar kleine Gedanken machen, dass sie sich darin überhaupt nicht wohlfühlt, deine Haltungsbedingungen schlecht sind. Das täte mir in der Seele weh.

  7. #27
    SpiderDad Gast
    morgen,
    Kahless
    Auf Frontlüftung würde ich nur bei trockenen Terrarien und mit entsprechend großer Lüftungsfläche im Deckel verzichen, bei feuchten sollte man doch ein wenig basteln.
    das war ja meine idee. Ist ja momentan das einzigste Terri mit dem Gaze drauf. Die anderen werden hinten so en Lochblech oben haben un das selbstgemachte blech vorne. Weil die restlichen VS von mir ja leicht feucht gehalten werden.
    Hab ja genug Blech gekauft. An Werkzeug und Maschinen mangelt es hier nicht.
    Frontlüftung ist ja eingebaut sozusagen. AluBlech 2 cm hoch, ausm baumarkt genommen, zurecht geflext und kleine löcher reingebohrt, fertig, passt. Kann ich ja für die anderen verwenden.
    Na ja, alte Terrarien werd ich hier kaum finden. Bin hier im Dorf bzw in der Stadt ( Einwohner knapp 3000. PS: auch wenn da oben Koblenz ( hat en Paar Tausend Bewohner mehr ) steht, ich wohn in Rhens. Ist ca 9 Km von dort entfernt. Kennt sicher keiner. Wollt nur noch mal sagen ) sicher der einzigste der VS hat.

    Volta
    Du hast doch dort Erde drin? Oder doch Kokos? Die Frage wurde dir bereits 2 mal gestellt und ich habe vielleicht deine Antwort überlesen?
    Hab den thread auch mehrfach durchgelesen bevor ich gefragt hab.
    Er hat es aber nicht erwähnt.
    Na ja, vll sagt er heut was das für Erde ist.

    Gruss Rick

  8. #28
    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    78
    Also ich hab Erde im terrarium war auch grad im Baumarkt und hab mir noch mehr geholt. Ich denk mal ich setz mich heut abend rann und werde mehr Erde reinfüllen (und natürlich festdrücken bis es hart wie stahl ist ) Ich kanns ja dann mal reinsetzen und ihr sagt was ihr dafon haltet.

    PS: Danke für die Ratschläge

  9. #29
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    77
    hey...Also ich empfehle dir mach vorn bis zum steg und dann bis 10 cm unter die decke´...soe habe ich es habe am anfang auch den fehler qemacht

  10. #30
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von 1*Cornholio Beitrag anzeigen
    Also ich hab Erde im terrarium war auch grad im Baumarkt und hab mir noch mehr geholt. Ich denk mal ich setz mich heut abend rann und werde mehr Erde reinfüllen (und natürlich festdrücken bis es hart wie stahl ist ) Ich kanns ja dann mal reinsetzen und ihr sagt was ihr dafon haltet.

    PS: Danke für die Ratschläge
    Klingt doch super! Setz ruhig danach Fotos rein. Wenn du reichlich Erde drin hast, so dass sich deine Spinne das U-Bahnnetz von München da rein graben könnte, wirds auch nicht mehr viel Kritik geben. Pflanzen und Steinchen sind dann eher Kosmetik und jedem sein eigener Geschmack

    Auf das die Beißerchen deiner Spinne bald dranbleiben

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. meine smithi streckt sich!??
    Von Benner im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 01:41
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 23:05
  3. Meine Brachypelma Smithi nimmt ihre Beine "in den Mund"
    Von Nick8041 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 12:23
  4. B.klaasi hat sich die Zähne abgebrochen
    Von SpiderHans im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 00:02
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 08:10