Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Zeige Ergebnis 81 bis 85 von 85

Spinnen auf die Hand nehmen ???

Erstellt von Weezyana, 29.10.2008, 15:35 Uhr · 84 Antworten · 23.122 Aufrufe

  1. #81
    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.377
    @matrix: Nicht unerwähnt will ich aber lassen, daß diese Gewöhnung auch sehr schnell wieder verfliegen kann.
    So hatte ich einmal testweise versucht, meiner Tegenaria einen kleinen, selbstgezogenen Mehrwurm zu geben. Sie stürmte wie gewohnt hervor, stutzte dann aber beim Wurm- Abtasten, und war wie der Wind wieder in ihrem Unterschlupf verschwunden.
    Seither ist sie wieder vorsichtiger, und versteckt sich im Zweifelsfalle lieber.
    Die Sache ist also wirklich eine hochsensible Angelegenheit, und man darf einmal bewährt erscheinendes keinesfalls als fürderhin ewig gültig betrachten...
    Eine einzige miese Erfahrung, in meinem Fall der kleine Mehlwurm, reicht aus, um eine Gewöhnung wieder rückgängig zu machen, bzw. arg zu stören. Ich denke, da kann Atelerix/ Sabine mit ihren Pferden auch ein Liedchen von singen.

    Man sollte sich also freuen, wenn es mal klappt, daß die Spinne auf die Hand kommt, daß aber keinesfalls als Routine ansehen, die zukünftig immer gilt... Eine zuknallende Tür, durch deren entstehende Luftdruckwelle die Spinne erschrickt, und sie kann sich entweder zu Tode stürzen, oder aber ihre "Zahmheit" ist dahin...
    Das gilt es stets zu bedenken, finde ich.

    Grüße, Andreas


  2. #82
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    @Atelerix und Maya: Nicht vergessen sollte man, dass das Buch von Karin Manns nicht unumstritten ist. Die vorgeschlagene Behandlung bei Nematodenbefall führte zu interessanten Diskussionen, die Empfehlung, Aviculariaarten doch in Gruppen zu halten (inkl. der angeblichen Vorteile) löste bei einigen erfahrenen Haltern dieser Tiere nur Kopfschütteln aus.

    Macht mich zumindest vorsichtig, wenn es darum geht, Empfehlungen aus diesem Buch einfach zu übernehmen.

    Schönes Wochenende
    Andreas

  3. #83
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    169
    Hallo zusammen ,

    Ich mache es seit heute nur noch so. Jeden Freitag einmal kurz die Schaumstoffhoehle anheben. Da ist meine B.Smithi eh tagsueber immer. Schauen ob sie gesund aussieht, und dann ganz schnell wieder verschwinden .

    So eine Belaestigung ist nicht schlimmer, als ein Windstoss, oder wie frueher bestimmt oefters vorgekommen, ein Dinosaurier, der vorbei gekommen ist. .

    Sie nimmt uebrigens langsam ihre natuerlich schwarze Faerbung an.

    gruss goose

  4. #84
    Kahless Gast
    Mahlzeit!

    @goose: Dann wollen wir hoffen, dass du sie nicht irgendwann bei Häutung oder Aushärtung störst. Warum hälst du das für nötig? Manche Spinnen sieht man eben einfach selten. Damit muss man als Spinnenhalter leben.

    Schönes Wochenende
    Andreas

  5. #85
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    127
    Hallo,
    also das scheint ja ein sehr umstrittenes Thema zu sein.
    Also ich hatte noch keine VS auf der Hand,bin zwar total neugierig wie sich das anfühlt,habe mich aber noch nicht getraut.
    Gestern war ich in einem Zooladen und habe mich mit der Verkäuferin unterhalten die auch VS hat.
    Diese hat mir erzählt das sie jede ihrer Vogelspinnen auf die Hand nimmt um ihren Charakter kennenzulernen.
    Mhh,hat also jeder jeder andere Meinung darüber.
    Gibt es denn Situationen wo es nicht ausbleibt eine VS auf die Hand nehmen zu müssen?
    Zb. Wenn sie Krank ist???Oder bei der Häutung zu helfen?
    Dann wäre ich ja ganz shcön aufgeschmissen,denn alleine würde ich es mich nie wagen.
    Alleine schon die Angst das sie mich mit Futter verwechselt .

    Lg. Yvi

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma albopilosum auf die Hand nehmen?!
    Von Gothra im Forum Brachypelma
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 00:41
  2. Halte nichts von auf die Hand nehmen!
    Von djadja im Forum Eure Geschichten
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 17:30
  3. Brachypelma Smithi auf die Hand nehmen?
    Von Hifi-Indianer im Forum Haltung
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 00:36
  4. B.smithi auf die hand nehmen?????
    Von Michi... im Forum Brachypelma
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 23:39
  5. Richtig auf die Hand nehmen?????
    Von kicky im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 21:24