Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

B. smithi hängt an der Scheibe

Erstellt von Askaron, 19.04.2009, 17:36 Uhr · 16 Antworten · 3.576 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    168

    B. smithi hängt an der Scheibe

    Hey Leute,

    ich hab mal eine Frage. Meine Smithi hängt jetzt seit gestern schon an der Scheibe von Ihren Terra. Hat sie vorher nicht gemacht. Da war sie am Tag immer nur in ihrem Versteck. Nachts hängt sie da auch nicht mehr, is sie dann im Terra unterwegs. Und ich weiß ehrlich nicht warum sie das macht. Meine Temp hat derzeit 27°C, der Boden ist trocken und LF (ja Kahless ich hab da halt noch nen Hygro drinne ^^) zeigt 60%.
    Muss dazu sagen, meine Lampe hängt hinter dem Terra und bestrahlts von oben. Also in dem Fall schräg von oben. Kann es sein dass meine Smithi sich da hingezogen fühlt!?

    Gruß

    Matze


  2. #2
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    452
    Guten Abend,

    erstmal brauchst du kein Hygrometer die zeigen dir nie den Wert an der im Terra wirklich herrscht. Da sie an der Scheibe hängt kann es sein das der Boden zu feucht ist. Schreib mal deine Haltungsparameter auf.

    schönen Abend
    Andy

  3. #3
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    719

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    168
    Hey,

    danke für den Link. Hab den so nicht gescuht gehabt. Weiß halt net ob es ein Ausbruchsversuch ist. Weiter hoch gehts zum Lüftungsgitter Aber so weit hoch ist sie nicht. Und da könnte sie es einfacher haben, da ich eine Wurzkl drin habe, die bi zum gitter geht.
    Zu den Haltungsparmetern:
    Terra: 20x30x20- Spinne KL 3cm
    Werde aber diese Woche ein 40x30x30 Terra kaufen, in dem ich mehr Erde einfüllen kann (Bin leider Azubi... sonst hätte sie schon ein größeres)
    Bodengrund: Aussaterde, ungedüngt, mit etwas Lehmpulver und Sand gemischt. Habe die Erde 10 Tage im Terra trocknen lassen. Also die ist wirklich trocken.
    Temp: 27°C zur Zeit, Nachts Zimmertemperatur. Also etwa 22°C.
    Wassernapf hab ih natürlich drin. Ich Sprüh nicht und ich gieß nicht. Und da sie sonst eher den ganzn Tag in ihrer Höhle verbracht hat, wunderst mich eben, dass sie jetzt den ganzen Tag an der Scheibe hängt.

    Gruß

    Matze

  5. #5
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    452
    Abend,

    also mit deinen Haltungsparametern würde ich sagen ist alles in Ordnung, evtl. hast du mit deiner Einschätzung recht ich kenne jemanden der eine Smithi hält die ist auch immer in der Nähe der Lampe.

    schönen Abend noch
    Andy

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    168
    Hey,

    also ich werd das mal noch beobachten. Vllt stell ich mir heute nacht nochmal den Wcker und werf nen Blick ins Terra. Als ich heute Nacht heim gekommen bin, hat sie ja nicht mehr an der Scheibe geklebt.

    Danke

    Gruß
    Matze

  7. #7
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    452
    Abend,

    stell die Lampe mal so auf, dass das Licht mehr auf den Boden fällt, jedoch nicht auf ihr Versteck, vielleicht bleibt sie dann unten falls es am Licht liegt.

    schönen Abend
    Andy

  8. #8
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    719
    Ahoi,

    Terra: 20x30x20- Spinne KL 3cm
    Ich denke nicht, dass es schon zwingend notwendig ist ein größeres Terra zu kaufen.
    Bei 3cm KL wird es noch ausreichen.
    Den Grund bis kurz unter die Decke einfüllen (wenns nicht schon ist) und dann hat sie es doch gut.

    Da rumlaufen wird schon mit den Temperaturen zusammenhängen

  9. #9
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    168
    Moin,

    Ja Erde ist schon nach hinten auf ca. 15cm aufsteigend, da hab ich drauf geachtet. Auch wenn meine Kleine extrem Grabfaul ist ^^
    Also sie hängt nicht mehr an der Scheibe, nachts und Abends wenn Licht aus ist auch nicht.
    Ich geh jetzt davon aus, dass sie sich einfach zum Licht hingezogen gefühlt hat.

    Gruß

    Matze

  10. #10
    Commander M Gast
    Tach.


    Jup kann ich von meiner bestätigen, habe deshalb auch die Lampe umgehängt, weil Madame dann mal aufgrund der Schwerkraft von der Frontscheibe geballert ist.
    Es soll wohl solche Sonnenanbeterinnen geben, die sich vom Licht magisch angezogen fühlen.


    Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. G. pulchra hängt an der Scheibe
    Von greygull im Forum Grammostola
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 00:31
  2. B.Smithi klettert bzw. hängt an der Scheibe
    Von Marx im Forum Brachypelma
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 17:24
  3. B.emilia hängt an scheibe!!
    Von Spinne 01 im Forum Brachypelma
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 05:21
  4. c.huahini - hängt an der Scheibe
    Von xeenon im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 16:50
  5. warum hängt sie an der scheibe???
    Von baendax im Forum Haltung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.05.2003, 17:31