Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Meine Vagans lebt in Korkröhre..

Erstellt von horatio, 10.12.2009, 22:01 Uhr · 4 Antworten · 1.989 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    147

    Meine Vagans lebt in Korkröhre..

    Hallo Zusammen ,

    seit der Börse in Augsburg habe ich eine Brachypelma Vagans als Neuzugang erstanden dem Tier geht es soweit auch ganz gut. Es hat sein
    neues Zuhause relativ schnell angenommen was mich aber jetzt etwas verwundert ist folgendes da ich noch eine Korkröhre übrig hatte habe ich
    diese senkrecht mit ins Terra gestellt , nun ist es so das Tier hat das Terra
    erkundet und aus irgendeinem Grund hat es ihr diese Röhre angetan sie krabbelte oben drauf hinein und blieb dann drin.Sie hat soweit ich das sehen kann innen die Röhre auch etwas ausgesponnen , im Terra habe ich zwei mögliche Verstecke angeboten vorgegrabende Höhlen mit Korkrindendach , hat jemand sowas schon mal bei einer Vagans beobachtet? Dachte eher das sie einer der beiden Höhlen bezieht.Oder vllt noch Eingewöhnungszeit ?

    Lg
    horatio


  2. #2
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    2.288
    Hallo,

    dieses Verhalten konnte ich noch nicht feststellen, da ich nie eine
    Korkröhre hochkant angeboten haben, bei Bodenbewohnern. Aber
    ich denke mal, dass ihr der Platz gefällt. Wenn nicht wird sie früher
    oder später nochmal umsiedeln, vielleicht benutzt sie sogar beide^^

    LG, Julian

  3. #3
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    147
    hi ,

    ich glaub du hast recht sie sietzt immer noch in ihrer Röhre ich glaub es gefällt ihr da ,heute hat sie die Röhre wieder vom Gespinnst teilweise befreit und ist auf ihren Ausguck Ich hab mal ein paar Bilder gemacht.

    Grüße horatio
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hoi,

    ich denke mal sie wird umziehen wenns ihr zu eng wird

    Ist das Terrarium so trocken wie es auf den Pics rüberkommt?

    Grüssle
    janet

  5. #5
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    147
    Guten morgen Janet,

    eigendlich nicht so trocken , die Erde ist Walderde jedoch mit einem ziemlich hohen
    Lehmanteil ich habe noch etwas Blumenerde mit untergemischt LF laut Hydrometer 70% bei 22-24 Grad tagsüber wobei ich ja gelernt habe das die nun nicht wirklich genau sein sollen eine kleines Wasserschälchen steht auch drin aber durch den hellen Lehmboden siehts wirklich fast aus wie Wüstenboden. Madame hat übrigens vorhin ihre Röhre verlassen und tapert gerade gemütlich durch das Terrarium mal sehen ob ihr eine von den Höhlen jetzt doch mehr zusagt. Gefrühstückt hat sie vorhin auch und Fäden zieht sie überall hinterher wo sie langwandert.

    Grüße horatio

Ähnliche Themen

  1. Lebt meine Brachypelma emilia noch?
    Von batista456 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 00:00
  2. Meine Vagans ist unsichtbar
    Von b.dries im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 18:26
  3. Meine Poeci lebt wie ein Bodenbewohner... Normal?
    Von Taubenschatz im Forum Poecilotheria
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 22:36
  4. Lebt meine H. lividum noch???
    Von melanie im Forum Haltung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 09:44
  5. Mache mir sorgen um meine Vagans
    Von Nomic im Forum Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2002, 18:48