Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Smithi "Vorratskammer"?

Erstellt von Buzzdee, 12.12.2009, 10:02 Uhr · 1 Antwort · 1.924 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    7

    Smithi "Vorratskammer"?

    Hallo zusammen,

    meine Smithi (ca 2 Jahre alt) hat sich vor einer Woche das zweite mal bei mir gehäutet. Das Abdomen war danach wie zu erwarten ziemlich winzig, kommt ja sicher auch durch die Kraftanstrengung und den hohen Energieverbrauch während der Häutung.
    Ich habe eine Woche gewartet, sodass sich ihre Chelizeren erstmal aushärten können und habe nun gestern wieder ein Heimchen ins Terrarium gegeben.
    Frau Spinne ist ihrem Futter allerdings nur ausgewichen, scheinbar wollte sie noch nix fressen...
    Da sich das Heimchen in der Höhle versteckt hat habe ich es über Nacht im Terrarium gelassen, in der Hoffnung, dass sie vlt doch noch Hunger bekommt.
    Heute früh schau ich ins Terrarium und das Heimchen hängt tot und halb eingesponnen von dem Holzstück im Terrarium.

    Das die normalen, heimischen Spinnen so etwas machen um ihre Beute später zu fressen ist mir ja bekannt, aber machen Vogelspinnen so etwas auch?
    Letztenendes geht es mir darum ob ich das tote Heimchen im Terrarium lassen soll weil meine Smithi es vlt noch frisst oder ob ich es rausnehme, weil ich dachte, dass Smithis nur lebende Nahrung zu sich nehmen...?

    mfG, Buzzdee


  2. #2
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    319
    Hi.
    Hat sich ja warscheinlich zwischenzeitlich erledigt aber Trotzdem hier mein Post: Du kannst das Heimchen ruhig noch 1 bis 2 Tage im Terri lassen. Wenn die smithi noch Hunger bekommt wird sie sich daran laben. Nimm es aber raus wenn se nicht dran geht und gib ihr ein frischen Heimchen. Die toten schimmeln gerne

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. "Erkennt" eine Vogelspinne ihren Halter am "Geruch"?
    Von BenM im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 08:44
  2. Brachypelma vagans "liegt" oder "steht" mal
    Von [mb] im Forum Brachypelma
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 20:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 14:59
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 15:52
  5. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:36