Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

B. smith im Aqua?

Erstellt von Schnuffelnase, 09.01.2010, 17:49 Uhr · 9 Antworten · 2.161 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7

    B. smith im Aqua?

    Hi Spinnenfreunde!
    Also Ich bin neu hier und bin völlig Neuling auf dem Gebiet VS. Würd mir gerne eine B. Smith anschaffen. Da ich gelesen habe, dass man Spinnen, die´s gerne trocken haben auch in einem nicht umgebautem Aqua mit geeignetem deckel halten kann stimmt das und wenn ja was währe ein geigneter Deckel? Hab mich eh schon auf diversen Homepages informiert aber gebt´s noch was was ich wissen muss? (Hab bevor ich mir ein Tier anschaff immer ur Angst dass ich was falsch mach und es dem Fiecherl dann nicht so gut geht drum verschling ich vorher immer sämtliches infomaterial )
    Lg und danke im Vorhinein schonmal


  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    147
    Nabend ,

    kann mann , mach ich auch 60x30x30cm Aqua , Deckel würde ich Siebgaze verwenden.Allerdings wird das nicht für ewig ihr Terra bleiben, die Belüftung ist
    natürlich nicht so toll , zumindest wenn du ihren Boden nicht flutest bzw ständig sprühst bekommst du eigendlich keine Probleme mit Staunässe und es läßt sich händeln.Für Spinnen die es eher feucht mögen gehts garnicht mit Aquarium.
    LG
    horatio

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7
    Nabend
    danke für die schnelle Antwort! Sorry meine Frage klingt für euch jetz wahrscheinlich ganz deppad aber was is Siebgaze? Aja mein Aqua is 40x25x25 is das okay oder fühlt sich ne Smithi net wohl darin?
    Lg Feli

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    147
    hi ,
    sehr feines Maschengeflecht aus Metall , wie ein Maschendrahtzaun nur deutlich kleinere Löcher :-) , wegen der größe denke reicht das , aber ein richtiges Terrarium mit Doppellüftung sollte es dann doch als "End Wohnung" später werden.

    Gruß horatio

  5. #5
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    33
    Hallo,

    Siebgaze sieht aus wie die Fliegengitter, die man vor Fenster hängen kann - es ist einfach ein feinmaschiges Netz aus Draht.
    Ich würde dir als Anfänger aber empfehlen ein Terrarium zu kaufen. So teuer sind die gar nicht. Der Vorteil ist einfach, dass du eine bessere Belüftung hast und dir zudem keine Gedanken machen musst, wie du einen ausbruchsicheren Deckel konstruierst. Ansonsten nutze einfach die Suchfunktion hier im Forum, ich glaube ich habe hier schon diverse Anleitungen und Tipps zum Umbau von Aquarien gesehen.

    greetz

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7
    Hiho!
    Danke! Werd mir´n terri zuleggen und dafür mein Sparschwein plündern
    Gut nacht feli

  7. #7
    Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    562
    Also mit ~60€ bist du eigentlich schon gut dabei, so teuer ist die 1. Spinne meist nicht, wenn man weiß, was man alles braucht.

    1x Das Buch 10€ Die Rotknievogelspinne. Brachypelma smithi: Amazon.de: Boris F. Striffler: Bücher

    1x Terra ~25€

    1x Tier (kommt auf die Größe an, aber da sie ja ins Terrarium schon soll, sollte man um die 3cm KL nehmen) ~25€

    Erde kannst du ganz normale Blumenerde nehmen, oder aus dem Wald welche.

    Pflanzen kannst du bei einer smithi leider nicht so viel nehmen. Ganz okay sehen Sukkulenten aus, die bekommt man auch relativ billig im Baumarkt.

    Falls du Blumenerde nehmen willst, misch am besten noch Wald- oder Maulwurfshügelerde mit ein. Verhältnis so 1/3 Wald/Maulierde und 2/3 Blumenerde.

    Mfg,

  8. #8
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7
    hi
    danke für die Antworten aber mir is gestern noch ne Idee gekommen: wie wärs wenn ich einfach von der seitenfläche bis zur einstreu auf einer Seite war sausschneid und stattdessen lüftungsgittes einfüg und halt den deckel aus gitter?
    lg Feli

  9. #9
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    519
    Ich hab mir grad selber ein Aquarium zum Tera umgebaut. Hochkannt gestellt, hinten einfach mit nem Glasschneider 8cm rausgeschnitten und durch ein Lüftungsgitter ersetzt. Das ausgeschnittene Teil dient gleich als Frontsteg. Links und rechts einfach Profile für die Fallscheibe angeklebt. Die Fallscheibe ist bei mir aus Plexiglas. Habe dort zur besseren Lüftung noch ein paar Löcher in die untere Hälfte gebort. Werd mich jetzt an die Rückwand machen - dann kann meine AviAvi in 8-10 Tagen einziehen^^

  10. #10
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    7
    hi
    okay danke dann mach ich das so
    danke nochmal für die Antworten feli

Ähnliche Themen

  1. A. bogotensis Aqua-Terrarium
    Von j0 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 12:20
  2. Aqua-Terrarium Eigenbau
    Von cybercorp im Forum Terrarium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 10:00
  3. DeArGe JHV inkl. Poecilotheria-Vortrag von A. SMITH
    Von Martin H. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 21:42
  4. Poecilotheria-Vortrag von A. SMITH bei der VS IG Stuttgart
    Von Martin H. im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 21:41
  5. Neue Poecilotheria Art - A. Smith
    Von T.Raab im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 19:39