Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 106

Smithi häutet sich nicht, seit vielen Monaten!!!! JUNGTIER!! Hilfe

Erstellt von Hifi-Indianer2010, 13.02.2010, 20:11 Uhr · 105 Antworten · 18.778 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    34

    Smithi häutet sich nicht, seit vielen Monaten!!!! JUNGTIER!! Hilfe

    Hallo liebes Forum,

    bin neu hier und bin etwas verzweifelt. Daher habe ich mich hier mal angemeldet.

    Ich besitze eine weibliche Brachypelma Smithi die Laut Verkäufer im Jahre 2008 geboren wurde (Ende 2008).
    Ich habe sie im September 09 gekauft, also vor etwa 5 Monaten. Zum Kaufdatum hat man mir gesagt, das sie sich die nächsten 2-3 Wochen häuten würde, da sich das Abdomen schon dunkel gefärbt hätte.

    Gut.... wir haben jetzt mitte Februar. Sie hat im Jahr 2010 noch NICHTS gefressen, ansonsten halte ich die Spinne so wie man sie halten sollte. Also Feuchtigkeit und Temperatur ist genügend vorhanden. Ich halte sie derzeit noch in einer Aufzuchtdose da ihre Gesamtgröße inklusive Beine schätzungsweise bei 4cm liegt.

    Vom Verhalten her würde ich sagen hat sich nicht viel geändert im Gegensatz zu der Zeit als sie noch gefressen hat. Also sie läuft putzmunter durch die Dose ^^. Also im Zeittraffer über einen 24 Stunden Tag verteilt natürlich ^^ Also sie gräbt sich nicht ein oder bewegt sich tagelang gar nicht mehr oder so.

    Aber ich habe langsam echt Angst das die mir verhungert ^^ Vor allem soll es ja bei der Größe noch eher ungewöhnlich sein das die Fresspausen so extrem sind. Und sie häutet sich einfach nicht. Ich kann mir auch laut dem was ich in der Literatur gefunden habe nicht vorstellen das die Häutungsintervalle bei der Größe so rießig sein sollen.


    Hat da jemand Erfahrung? Kann auch gerne jemanden per E-mail ein hochauflösendes Foto vom Hinterteil der Spinne schicken falls da jemand sieht ob die sich überhaupt häutet oder nicht ^^. ich habe in meiner Zeit als Vogelspinnenhalter leider noch nie eine Häutung miterleben dürfen. Besitze somit dazu keinerlei praktische Erfahrungen.

    Ich will nur nicht das die Spinne stirbt da ich derzeit total überfragt bin was da los ist oder los sein könnte.

    Hoffe auf zahlreiche Hilfe

    Grüße


  2. #2
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    113
    gugu!
    mal durchatmen^^
    solange das abdomen deiner spinne nicht eingefallen oder im vergleich zum vorderkörper seeeeehr klein ist, brauchst du dir keine sorgen machen. die legen halt manchmal fresspausen ein, auch wenn sie noch ziemlich jung sind. und wenn du selber sagst, sie ist putzmunter, warum dann solche sorgen machen?

    sarah

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    34
    aber das ist ja nicht nur das mit der Fresspause.......

    Sie häutet sich einfach nicht ^^ das sind jetzt 5 Monate ca. . Und wenn der Besitzer schon meinte sie sollte sich in 2-3 Wochen häuten, müsste sie sich ja auch in der Zeit als sie noch beim Vorbesitzer war, schon eine halbe Ewigkeit nicht gehäutet haben. Irgendwas stimmt da doch nicht oder?

    Vllt hat ja da jemand ein paar Tipps oder Erfahrungsberichte für mich. Aber bitte keine Antworten wie "lege die spinne bei leicht kochendem Wasser in den Topf und 10 Minuten Dünsten bis sich die Haut vom Körper leicht abziehen lässt" ^^............ wobei das ja auch eine Idee wäre

    Grüße ^^

  4. #4
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    177
    nabend!

    bitte nicht kochen

    ich hab auch erst seit seit kurzem nen fussel (1cm kl, 7 monate jung) und mein züchter hat gemeint, ich soll sie 4-5 tage erstmal an ihre neue umgebung gewöhnen lassen und danach soll ich ihr mal ne minigrille reingeben. hab ich getan, aber sie wollte nicht wirklich. habs dann lieber wieder raus nach ca 6 stunden damit der fussel nicht noch selber zum futter wird...

    ich hab mal hier im forum gelesen, das sich mal eine spinne 8 monate lang vergraben hatt ohne sich blicken zu lassen und was zu essen.. nach der zeit hatt sie sich größer und farbenprächtiger mal wieder blicken lassen

    und was ich hier noch gelesen habe, geduuuuuult ist sehr wichtig
    und irgendwann wird sie sich auch häuten mach dir da net so an kopf drum solang deine spinne munter umherkricht und das hinterteil nicht aussieht wie ne vertrocknete braune erbse, brauchst dir keine sorgen machen

    gruß

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    236
    Nabend

    Erstmal Geduld haben ^^

    Ich hab hier auch etliche Tiere im Bestand die sich nach meinem Kalender auch mal wieder häuten müssten und auch so aussehen als ob es jeden augenblick soweit wäre.
    Du kannste einfach nur abwarten unt Tee trinken. Wenn es soweit ist dann wird sie sich schon noch häuten.

    Ich denk bei sowas immer ,wenn es sich um unbestimmte handelt, "Je länger die pause zwischen den häutungen desto mehr Chance das es sich als Weib entpuppt." .. und bei 2 spinnen war dies auch schon der Fall ^^

    Gruss

  6. #6
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    34
    Moin

    ok danke für die Antworten. Werd ich mich mal gedulden.

    Aber mir ist gerade etwas aufgefallen was mir leichte Sorgen macht, ob vielleicht doch etwas nicht in Ordnung ist.

    Das Hinterteil ist an der oberen Stelle wenn man von oben drauf schaut an 2 Stellen hell verfärbt. 2 kleine helle Flecken. Was könnte das sein? Kann das der Grund sein wieso Sie sich nicht häutet da sie eventuell irgend eine Krankheit hat?

  7. #7
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    34
    Moin

    ok danke für die Antworten. Werd ich mich mal gedulden.

    Aber mir ist gerade etwas aufgefallen was mir leichte Sorgen macht, ob vielleicht doch etwas nicht in Ordnung ist.

    Das Hinterteil ist an der oberen Stelle wenn man von oben drauf schaut an 2 Stellen hell verfärbt. 2 kleine helle Flecken. Was könnte das sein? Kann das der Grund sein wieso Sie sich nicht häutet da sie eventuell irgend eine Krankheit hat?

  8. #8
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hi,

    wie wärs mit dem Stichwort " Brennhaare"?

    Sprich eine Glatze, ein paar lose Brennhaare, o.ä.

  9. #9
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    34
    hm das könnte natürlich auch sein. Nur ich hätte nicht gedacht das sich die komplette Haut dann weiß färbt nur weil ein paar Haare weg sind. Weil das sind wirklich 2 weiße Flecken

  10. #10
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    1.066
    Hi,

    mach doch mal ein Bild......
    Dann lässt sich sowas immer besser einschätzen...

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 22:21
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 19:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 12:04
  4. Smithi seit über 2 Monaten nicht zu sehen
    Von fingy100 im Forum Haltung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 12:50
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 12:20