Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 67

Häutungsprobleme, die 720´te

Erstellt von Aristocat, 22.07.2010, 14:26 Uhr · 66 Antworten · 13.055 Aufrufe

  1. #21
    Sunny1972 Gast
    Habt Euch doch lieb!!!!
    Man, das artet ja wieder in einem "mimimimi-thread " aus, der Sonderklasse!!!
    Also, wenn ich mir ne Spinne anschaffe,weiss ich das doch mit der Häuterei, oder?
    Wenn ich nen Hund habe und der das Bein hebt, weiss ich auch das der gleich Pisst!!! Sorry, aber ihr macht Euch hier grad zum Seppl!!!

    Hirn an-dann Mund auf!!!!


    lg und viel Spass beim zerfleischen meiner Wenigkeit....


    Sunny


  2. #22
    Registriert seit
    27.09.2009
    Beiträge
    519
    Dann erklär mir doch einfach, was für Dich normale arbeiten am Terra sind. Dann braucht man auch nicht mutmassen. Scheibenputzen wäre das einzige was mir sonst einfällt. Wäre nur interessant zu wissen, was ich noch so mit einem Terra anstellen kann, ausser die darin lebenden Tiere zu beobachten!

  3. #23
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    21
    Stop!!
    Ich mach hier jetzt mal nen Cut.
    Ich kann Andrea schon verstehen, gerade Spinnen sind ja Tiere um die man sich nicht ständig kümmern muß.
    Meißt kommt es halt so, daß man beim nächsten Nachschauen irgendwo ne Haut vorfindet.
    Spinnen sind sehr genügsame Tiere, man muß nicht ständig in ihren Lebensraum eingreifen.
    Wenn ich mal Revue passieren lasse, meine erste Erfahrung mit einer Häutungsvorbereitung und der anschließenden Hätung habe ich persönlich erst nach gut 2 Jahren Spinnenhaltung beobachten können, ansonsten immer nur Häute aus den Terra gesammelt.
    Mir war damals auch recht mulmig, wenn man das zum ersten Mal sieht.
    In sofern mache ich Andrea keinerlei Vorwürfe, daß tun ja Andere schon genug.
    Ich hab nur mal nachgefragt, ob es ihr doch auch ähnlich ergangen ist wie mir damals.
    Also beruhigt euch alle wieder, der Spinne von Andrea gehts gut, und Andrea ist um eine Erfahrung reicher.

  4. #24
    Deathstar1978 Gast
    seh ich auch so... nichts hinzuzufügen.

  5. #25
    Seraya Gast
    Hi,

    klar ist die erste Häutung die man miterlebt spannend/aufregend was auch immer, aber der kleine Unterscheid liegt darin, das ich keine Thread aufgemacht habe um zu fragen, ob das normal ist und ob man was unternehmen soll.

    Zitat Zitat von Surak
    Wenn jemand solche grundsätzlichen Dinge nicht weiß, aber anderen schon erzählen wollte wie oft man bei manchen Tieren sprüht und wie oft man zu füttern habe, ist das auch nicht lustig, sondern eigentlich traurig.
    Und dem hab ich nichts mehr hinzuzufügen.

    So, nun dürfen die Robin-Hoods wieder loslegen, ich lehn mich dann mal zurück und lach euch im Stillen aus.

  6. #26
    Deathstar1978 Gast
    Seraya.. hat doch mit Robin-Hoods nix zu tun... lies doch ma wie die leute hier teils zerissen werden. Wenns einem so stinkt.. oder man einfach kein bock hat zu schreiben.. zu helfen oder sonstwas.. kann mans doch lassen? Is doch nich böse gemeint. Kritik in allen ehren.. aber je nachdem, wie mans schreibt wirds halt persönlich. Keine Ahnung ob das immer so sein muss. Das ganze Thema hier zum Bsp war nach den ersten 2 - 3 Antworten schon erledigt und musste sich doch wieder so hochschaukeln.

    Hab verständnis für beide Seiten, so isses nich. Nur wenn man halt alles scho so oft durchgekaut hat, naja.. is doch keiner zum Antworten gezwungen.

    LG
    Marcel

  7. #27
    Mancon Gast
    Hey,

    doch nochmal ich.

    Erstens:

    Es ist absoluter Blödsinn, dass unerfahrene Halter hier per se in der Luft zerrissen werden.

    Ich hab auch einen Thread zu meiner B.smithi aufgemacht, weil die HD noch im Terrarium war und ich nicht wusste, wie ich die am besten rausbekommen sollte. Passender Weise hab ich meiner dann noch ein Bein amputiert weil ich mich - als ehemalige Phobikerin - so erschrocken hab, als das kleine Tier von jetzt auf gleich so auf mich losstürmte.

    Da hat keiner gemeckert oder mich angeschnauzt, ganz im Gegenteil.
    Geschnauzt wird nur, wenn ersichtlich ist, dass sich ein TE nicht die Mühe gemacht hat, mal in einige Threads zu gucken.

    Beispielsweise
    die Unterforen der einzelnen Arten - vielleicht bin ich ja die absolute Ausnahme, aber ich wusste danach schon relativ gut Bescheid. Und da braucht man kein einziges Buch für aufschlagen. Wobei ich auch immer gern auf die städtischen Bibliotheken verweise, da kostet das Lesen nämlich 0,00€.

    Zweitens:


    Die eigene Spinne - und das geht an Aristocat - ist natürlich immer was ganz Besonderes. Und natürlich macht jeder seine eigenen Erfahrungen.

    Aber (und das ist ein großes Aber): Bei einem Tier, das so groß ist wie auf dem Foto und bei einer Halterin, die schon fünf Tiere hat (und soweit ich mich erinnere zum größten Teil slings, die sich ja doch mal öfter häuten) - da finde ich die Frage, "was macht meine Spinne?" in Kombination mit einem Tier, das auf einem Häutungsteppich(!) liegt, wirklich lächerlich.

    Mein ALDI hat nächste Woche übrigens 'n anderes Angebot.

    ~~~

    Ganz davon ab, dass - wie ich schon oben geschrieben habe - der Threadtitel einfach quatsch ist, da kein Häutungsproblem vorliegt, sondern die Frage war, ob überhaupt eine Häutung vorliegt.

    Soweit.
    Mancon.

  8. #28
    Deathstar1978 Gast
    und scho gehts doch los... mir wurde letztens noch gesagt.. OT .. so einen schwachsinn hab ich noch nie gehört, nur weil jemand mehrere VS hat muss er sich noch lang nicht auskennen... und jetzt schreiben gleich 2.. darunter auch die Verfasserin des OT, das man sich doch mit mehreren Spinnen im Bestand, auskennen muss? Glaub hier is einem nicht zu helfen... Es ist ja schön, das Du mal nicht zu denen gehörst, die sich hier regelmäßig niedermachen lassen müssen. Und wenn Du dir nicht sicher bist, obs Deiner VS gut geht, dann erst lieber n Buch nimmst.. oder in die Bibliothek rennst, statt wie halt naheliegend und evtl schneller, einfach zu fragen, dann ist das doch Deine Entscheidung. Naja, bevor das hier noch ausartet trink ich lieber n Kaffee. Zerfleischt euch alle, nur sehts ma so.. wenn keine "Anfänger" Neulinge" mehr hier aufschlagen, was macht Ihr dann? Gegenseitiges Augen auskratzen?

    Für mich stellt sich hier eigentlich, zumindest nach Aussagen wie, hast mehr Spinnen musst Dich auskennen und OT wie oben erwähnt, ja nur die Frage, was macht euch zum perfekten VS Experten?

    Die meisten, na ausser die, denen ständig bei der kleinsten Frage das Abdomen platzt, sind hier weil Sie unsicher sind, evtl Fragen haben oder an euren Erfahrungen teilhaben möchten. Und Erfahrung macht für mich noch keinen Doctortitel und rechtfertigt auch nicht eine Behandlung, wie die, die man hier teilweise bekommt. Ich mag nicht wissen, wieviele hier nicht mehr reinschauen, nur weil sich hier einige für allwissend halten und wie die Axt im Wald benehmen. OK, habt seid 10 Jahren oder länger VS. Macht das einen bessren Menschen aus euch? Naja.. Ich bin nu raus aus dem Thema... hier wird sich ja eh nix ändern. Freu mich auf den nächsten comment. Sowas wie Ich lache über euch, hatten wir schon ne weile nicht.

    na dann mal n schönes drüber her fallen. Und nicht vergessen, eventuelle Rechtschreibfehler oder falsche / fehlende Satz-zeichen einzukreisen. (Werden einem ja hier auch ganz gerne, auch wenns ausserhalb des Themas ist, einfach nur zur Belustigung, vorgeworfen.)


  9. #29
    Deathstar1978 Gast
    achso.. noch ne kleine Anmerkung. Lest mal die erste und 2te Antwort auf den Threat. Ich für meinen Teil denke, so sollte sowas aussehn. Denke mal, zum Bsp Janet, wird sich was gedacht haben, nur isse nicht gleich los, nach dem Motto... hat keine Ahnung, einfach drauf. Kurz, knapp.. Thema war durch... Kann ja eigentlich nicht so schwer sein. damit ist doch allen geholfen. Oder seh ich da was grundsätzlich falsch.

  10. #30
    Sunny1972 Gast
    Zitat Zitat von Mancon Beitrag anzeigen

    Aber (und das ist ein großes Aber): Bei einem Tier, das so groß ist wie auf dem Foto und bei einer Halterin, die schon fünf Tiere hat (und soweit ich mich erinnere zum größten Teil slings, die sich ja doch mal öfter häuten) - da finde ich die Frage, "was macht meine Spinne?" in Kombination mit einem Tier, das auf einem Häutungsteppich(!) liegt, wirklich lächerlich.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Häutungsprobleme
    Von soeren1986 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 09:35
  2. Häutungsprobleme
    Von Atze89 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 10:00
  3. Häutungsprobleme
    Von Alex82 im Forum Theraphosa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 13:46
  4. Häutungsprobleme ?!
    Von B1u3W01f im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:26
  5. häutungsprobleme?
    Von pözi im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 08:06