Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 67

Häutungsprobleme, die 720´te

Erstellt von Aristocat, 22.07.2010, 14:26 Uhr · 66 Antworten · 13.068 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    695

    Häutungsprobleme, die 720´te

    Hallo Ihr Lieben!
    Heute um 13,20 habe ich meine B. Smithi so vorgefunden:



    Sie bewegt sich nicht, und ich bin verunsichert, ob sie sich häuten will.



    Ich hoffe, man kann auf diesem Bild das Gespinnst erkennen?





    Meine Haltungsparameter::

    Terra:
    30*30*25
    Gartenerde
    Haselast
    Moos
    Temperaturen:
    Tag > 24° C mit Beleuchtung, Nacht > 21° C
    Die Terrarien stehen im meinem Keller und der hat sich leider durch die Hitze erwärmt.
    Vorgestern habe ich kräftig gesprüht, heute wollte ich wieder sprühen.
    Dabei habe ich meine Süße halt so vorgefunden.
    Kann ich was unternehmen, oder sollte ich einfach abwarten?
    Ich möchte ja nicht die Haltungsparameter ummodeln.
    Danke Euch schon immer!


  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2009
    Beiträge
    280
    Das schaut schon sehr nach einer Häutung aus, einfach abwarten und Tee trinken.


    MfG,

    Michel

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hallo,

    ja, die häutet sich.

    Gruss
    janet

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi...

    was willst du da unternehmen?^^

    aus der haut muß sie alleine raus.
    warte ab und genieß die show.

    das sprühen solltest du aber lassen...das ist ein bodenbewohner..und da ist gießen angebrachter ..bei der smithi reicht es, wenn du ab und an den wassernapf etwas überlaufen läßt.

    gruß, nicole

    übrigens...wo liegt die denn da?
    sieht aus, wie hinterm schrank^^...ist das die rückwand?

  5. #5
    surak Gast
    Hi!

    Das Gespinst nennt man Häutungsteppich, dass Vogelspinnen sich in der Regel auf den Rücken legen um die alte Exuvie loszuwerden hast du hoffentlich schon mal mitbekommen?



    Ich habe bei einem anderen Tier (Chromatopelma cyaneopubescens) auch schon erlebt, dass es sich auf den Rücken schmiss und bis Einbruch der Dunkelheit passiert erstmal gar nichts.

    Und wenn du zu ungeduldig bist:

    http://www.eurotops.de/out/pictures/...lmesser_p1.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    695
    Hallo Ihr Lieben!
    Aus 1 mach 2!
    Es war fazinierend einige Stunden später plötzlich 2 Spinnen im Terrarium zu finden!







    Jetzt nochmal für´s Protokoll. die nächsten 14 Tage darf sie nichts fressen, irgendwelche Aktionen, wie umsetzen, Umbauarbeiten im Terra etc. sollte ich für die Zeit auch lassen.
    Sprühen darf ich?
    Ich frage deswegen, weil sie es so "gewohnt" ist. Mit dem Napf überlaufen lassen, hat sich in ihrem Terra als ungünstig erwiesen, weil ich den Bodengrund unglücklich schief gestaltet habe.
    Glückliche Grüße

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    1.738
    Zitat Zitat von Aristocat Beitrag anzeigen
    Mit dem Napf überlaufen lassen, hat sich in ihrem Terra als ungünstig erwiesen, weil ich den Bodengrund unglücklich schief gestaltet habe.
    hi,

    ist dein Boden Wasserdicht?

  9. #9
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    695
    Nein, der Boden ist so schräg, dass das Wasser kurzerhand abfließt!
    Darum habe ich eine Moosplatte drin, die ich regelmässig besprühe!

    @ Theraphosa: wie darf ich das deuten ? War das jetzt ein hilfreicher Post? Oder hälst Du mich für total bescheuert?
    Echt mal.

  10. #10
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.753
    hi..
    wie gesagt..nicht sprühen!
    den wassernapf wirst du doch auffüllen können..oder?

    wie machst du das im frühjahr nach der winterruhe?
    da wird der art ne regenzeit gegönnt..
    (siehe abfließendes wasser)


    ich denke..grad das mit dem sprühen hat theraphosa gemeint..die frage wurde schon beantwortet..daher das .

    grüßles..

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Häutungsprobleme
    Von soeren1986 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 09:35
  2. Häutungsprobleme
    Von Atze89 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 10:00
  3. Häutungsprobleme
    Von Alex82 im Forum Theraphosa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 13:46
  4. Häutungsprobleme ?!
    Von B1u3W01f im Forum Haltung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:26
  5. häutungsprobleme?
    Von pözi im Forum Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 08:06