Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

.. meine Spinne irrt herum!

Erstellt von Cuartos, 28.03.2011, 23:11 Uhr · 7 Antworten · 2.547 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    5

    .. meine Spinne irrt herum!


    ich habe meine b.boehmei seit okt 2010 in einem 60x40x30 terra.
    sie war eig immer eher zurückhaltend & hat sich bei jeder kleinigkeit in ihr versteck (sie wechselt immer von A nach B) zuückgezogen.
    seit 3 oder 4 tagen irrt sie wie verrückt im ganzen terra rum- an der scheibe, im gebüsch & auch schon mal an der decke ..
    sie ist auch schon 4 oder 5 mal runtergefallen.

    laut der geschlechtsbestimmung von den arachnophilia-usern ist es ein Bock.
    körperlänge ca. 5cm

    nun meine Frage - hat das iwas zu bedeuten dass sie so wilde herumirrt?

    LG Cuartos!


  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    39
    ist er adult?

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    5
    nein, glaub noch nicht.
    sonst hätt ich mir gedacht, er sei auf partnersuche

  4. #4
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    221
    Es klingt nach dem typischen umherlaufen adulter Männchen.
    Möglicherweise ist das Tier aber auch nur neugierig.
    Gerade bei B.boehmei wie auch bei B.emilia konnte ich feststellen, dass aus Anfangs eher scheuen Tieren mit zunehmenden Alter ganz mutige und neugierige Spinnen werden.
    Vielleicht gefällt ihm aber auch etwas an der Einrichtung nicht. Ich habe das auch schon erlebt, dass Spinnen erst nervös werden und dann selbst "Hand anlegen" und das Terrarium nach ihren Vorstellungen umbauen.

  5. #5
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Cuartos Beitrag anzeigen
    nein, glaub noch nicht.
    Wiederspruch ?

  6. #6
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    5
    ja gegraben hat sie ja schon ein mörder-loch aber das war ganz am anfang schon.
    bei den kunstpflanzen hat sie auch schon ein bisschen 'rumgezupft', aber auch schon längere zeit nicht mehr.
    wenn sie das nächste mal an der scheibe hängt, werde ich ihn mir mal genauer unter die lupe nehmen um zu schaun, ob ich was 'adultes' erkenne.

    danke für die schnelle antwort

    LG

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Guten Morgen,

    um bei einer B.boehmei was adultes erkennen zu können, braucht sie nicht an der Scheibe zu hängen.....schau doch einfach auf die deutlich erkennbaren Merkmale wie Tibiaapophysen und Bulben an den Tastern.

  8. #8
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    154
    5cm kl könnte schon sein, dass der kleine langsam in die jahre kommt^^ (geschlechtsmerkmale überprüfen?)
    oder hast du ggf. etwas an den haltungsparametern geändert?
    aber ein ähnliches verhalten kenne ich von meiner emilia(0.1) sie ist eigentlich immer ausserhalb des verstecks zu sehen.

Ähnliche Themen

  1. Terrariensilikon - Spinne beißt daran herum
    Von shuriel im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 21:10
  2. Brachypelma Boehmei irrt umher
    Von boehmei123 im Forum Brachypelma
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 22:35
  3. amazonica zappelt herum
    Von irminia im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 17:55
  4. Meine Brachypelma smithi irrt im Terrarium umher
    Von Franky im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 09:07
  5. Hilfe, Spinne läuft wie angestochert herum!
    Von schoti im Forum Haltung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 12:28