Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

B.auratum spinnt viel - Ursachen?

Erstellt von Tassilo92, 03.04.2011, 20:38 Uhr · 27 Antworten · 5.945 Aufrufe

  1. #11
    Tassilo92 Gast
    ok ja hab ja gesagt der halter hatt sie überfüttert -.- drumm hab ich sie mit also kann nichts merken trinken hatt sie boden ist aus ner zohandlung spetziell für eine vs zu der temperatur selber sollte man das tier tagsüber ja bei 25 -28 C halte ist tagsüber bei mir pei etwa 26 also hab da en spezielles buch nachs sollte die temperratur laut buch bei 19 -20 liegen bei mir ist es nacht bei etwa 20 grad klatt
    luftfeuchtigkeit ist normal 40 -50 und bei mir tagsüber 45 nacht etwas knapp etwa 60 die ist etwas hof glaub aber ent das es daran liegt naja

  2. #12
    Tassilo92 Gast
    ach so mein terrarium ist 46 x 46 x 55

    min sollte sie haben 30 x 30 x 20

    ansonsten boden ist genau 8 cm drinn

  3. #13
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.639
    Hallo,

    und schau ob du vielleicht was falsch gemacht hast z.b. luftfeuchtigkeit und bodenbeschaffenheit.
    Könnten solche "Haltungsfehler" ein Auslöser für vermehrte Spinntätigkeit sein? Hab ich noch nie gehört.

  4. #14
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    425
    Zitat Zitat von Spidermum78 Beitrag anzeigen
    wenn man nicht ausschließen kann, dass der TE an einer Schreib-und Leseschwäche leidet, sollte man sich solche Äußerungen verkneifen.
    Süß Spidermum....du willst mir also sagen das du diesen Satz hier verstanden hast : "nur zu spinne selber körper 6 cm am hinterleib kleiner blauer streifen also kann man die heute ausschließen frag mich nur war so ein kreiß in der mitte, were nett wen da jemand etwas wüsste"

    Ich kann doch von jemanden verlangen das er, wenn er ein Problem hat, vernünftig schreibt oder ? Kleine Fehler kann man verzeihen aber sowas ?
    Außerdem war es lediglich ne Anspielung die du anscheind nicht verstanden hast der TE aber schon....leg nicht alles auf die Goldwage...schließlich willst du ja auch nicht das dies jeder bei deinem Fachwissen zu VS tut. Also einfach mal locker bleiben. Schöns WE wünsch ich dir noch.

  5. #15
    HW Gast
    Hallo,

    Zitat Zitat von Spidermum78 Beitrag anzeigen
    Könnten solche "Haltungsfehler" ein Auslöser für vermehrte Spinntätigkeit sein? Hab ich noch nie gehört.
    ja...
    ...bei zu trockener Haltung, deutet eine ausgewöhnliche Spinntätigkeit unter Umständen auf zu geringe Feuchtigkeitszufuhr hin. Mit einem Netz könnte die Spinne "versuchen" etwas Tau "einzufangen".

    Schönen Gruß

    HW

  6. #16
    Tassilo92 Gast
    ok das wusste ich auch noch nicht nur wie bereits erwähnt habe ich die spinne seit 2 woche und sie hatt erst heute angefangen solche fäden zu ziehn zufohr war sie ehr ruhig und hatt keine fäden gezogen und jetzt active wie nochmal was ^^ und zieht diese fähden hmm

  7. #17
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    Bilder von dem Tier gab es doch auch hier schon:
    Fressprobleme/bevorstehende Häutung bei Brachypelma
    Da war sie allerdings von einer Messe.

    LG

  8. #18
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.639
    ...gut aufgepaßt, darkcrow

    Wo ist das Tier denn nun her, von einer Messe oder aus einem Zoohandel? Kannst ja nicht einmal so schreiben und einmal anders.....

    ...bei zu trockener Haltung, deutet eine ausgewöhnliche Spinntätigkeit unter Umständen auf zu geringe Feuchtigkeitszufuhr hin. Mit einem Netz könnte die Spinne "versuchen" etwas Tau "einzufangen".
    ....wieder mal was dazugelernt, danke HW

  9. #19
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    75
    Hallo, es könnte auch sein dass ihr der Boden zu locker ist und sie versucht diesen mit den Fäden zu stabilisieren.
    Hast Du die Erde schön fest gedrückt?
    Mach mal bitte ein Foto vom ganzen Terrarium.

    ciao
    MfG

  10. #20
    Tassilo92 Gast
    Also es thut mir sehr leid mein tier ist von einer messe in Ulm bin gerade nur etwas durch den wind da ein freund von mir auch eine spinne möchte, und ich von zoo handlung nach zoohandlung fahren muss da es zur zeit bei uns in der gegend keine messer mehr giebt. Boden ist leicht angedrückt bilder hab ich jetzt gemacht hoffe es hilft euch weiter die spinnfäden müsste auch zu erkennen sein ( hoff ich mal )
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Juvenile Grammostola pulchra, 8. FH, spinnt viel
    Von TegenariaAtrica im Forum Grammostola
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2019, 17:40
  2. Dyskinetisches Syndrom Ursachen
    Von Shaddix im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 13:03
  3. Brachypelma auratum hängt viel an der Scheibe
    Von rubens im Forum Brachypelma
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 12:04
  4. Welche VS spinnt so richtig viel??
    Von cathy.2006 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 16:06
  5. suche spinne die viel spinnt...
    Von tekknobrain im Forum Haltung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 18:52