Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Wie gut sieht eine Brachypelma smithi?

Erstellt von tim83, 15.06.2011, 12:08 Uhr · 3 Antworten · 1.872 Aufrufe

  1. #1
    tim83 Gast

    Wie gut sieht eine Brachypelma smithi?

    Hallo zusammen,
    ich frage mich zur Zeit wie gut eigentlich eine Spinne sieht.

    Zum Hintergrund, ich habe vor ca. 2 Monate eine 2 Jahre alte B. Smithi bekommen (ca. 3 cm groß) am Anfang hat sie sich fast gar nicht gezeigt und war sehr schreckhaft. Sobald ich am Terrarium vorbei gelaufen bin hat sie sich verzogen.
    Dies wurde von Woche zu Woche besser und mittlerweile sitzt sie fast nur draußen und stört sich auch nicht daran wenn ich vorbei gehe oder z.B. das Wasser wechsel.

    Gestern war dann jemand zu Besuch und da hat die Spinne recht aufgeschreckt reagiert, ist etwas wild rum gelaufen und hat sich dann in der Höhle verzogen und den Eingang zu gebaut.

    Heute Morgen sitzt sie wieder draußen, sucht die Wärme der Lampe und stört sich nicht an mich.

    Kann eine Spinne Menschen unterscheiden oder war es einfach nur Zufall das sie sich so verhalten hat?


  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    74
    Also, so weit ich weiß - bin zwar auch noch Neuling, hab mich aber belesen - können Spinnen zwar sehen, aber jmd. erkennen können sie nicht. Sie merken an den Schwingungen, wenn Du zum Beispiel läufst, dass es bekannte Schwingungen sind. Ist Besuch da.. andere Schwingung.

    Bei unseren ist das immer witzig... Spinne räumt die Höhle auf und aus... ich gehe zum Terra .. spinne sitzt regungslos .. ich gehe wieder weg vom Terra .. Spinne räumt weiter... das Spielchen kannst Du so oft machen, wie du willst.. Geht mein Mann ans Terra .. Spinne räumt weiter auf und aus, ohne sich daran zu stören...

    LG Britta

  3. #3
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    44
    Kann ich bestätigen!

    Bei meinen ist es am Anfang so gewesen, dass die wann ich in der nähe war regungslos stehenbleiben oder in die Höhle gegangen sind.
    Jetzt ca. nach 3 Wochen lassen Sie sich auch nicht mehr stören. Wenn aber mein Sohn da ist hauen die auch ab in die Höhle.

    Scheinen die Schwingungen zu erkennen.

  4. #4
    Geniculator Gast
    Hi,

    Vogelspinnen können zwar sehen aber sehr schlecht. Vogelspinnen reagieren auf Chemische und mechanische Reize Ihrer Umgebung. Um es mal knapp auzudrücken. Dazu gibt es verschiedene Haare, Tast, hör, Geschmacks und Geruchshaare. Wenn Du mehr darüber wissen möchtest dann hilft Dir dieser link weiter :Haare und ihre unterschiedlichen Funktionen

Ähnliche Themen

  1. möchte mir eine brachypelma smithi zulegen.
    Von andy33 im Forum Brachypelma
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 16:21
  2. Wie sieht eine Avicularia geroldi aus???
    Von Spinnengirlandi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:38
  3. bekomme eine Brachypelma smithi
    Von snakelover im Forum Haltung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 01:19
  4. Welches Terri für eine Brachypelma Smithi
    Von Lividium2ooo im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 14:25
  5. Punkt sieht wie eine kleine blase aus!
    Von marc86 im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2002, 13:07