Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Zeige Ergebnis 81 bis 87 von 87

Brachypelma smithi Terrarium

Erstellt von Marcel21, 31.10.2011, 13:04 Uhr · 86 Antworten · 16.331 Aufrufe

  1. #81
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    38
    habe das Terra jetzt neu eingerichtet mit Blumenerde ohne Torf sowie 2 kleine Pflänzchen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #82
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638
    Hallo,

    erstmal finde ich es super, dass Du Tips zum Wohle Deines Tieres annimmst.
    Hast Du die Erde gut festgedrückt oder locker eingefüllt? Du solltest sie gut andrücken.
    An den Pflanzen wirst Du größtwahrscheinlich nicht viel Freunde dran haben; sie werden wohl im Lauf der Zeit zerdrückt und ausgebuddelt werden.
    Ich hätte Pflanzen, die wenig Wasser benötigen und zudem nicht kaputtgehen, vorgezogen (bspw.ein schöner Ast mit Tillandsien etc.)

  3. #83
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    38
    ich habe die Erde fest eingedrückt, und wenn ich im Zimmer bin lasse ich das Terrarium auf, damit die Feuchtigkeit besser rauszieht. Meine war als das Foto entstand bereits beim Fressen. Die Pflanzen habe ich mit mit dem Plastiktopf so eingegraben. Die letzte echte Pflanze die ich drin hatte, wurde von einer kleinen Heuschrecke über Nacht vertilgt. Deshalb achte ich darauf das meine schönen Pflanzen nimmer angefressen werden.

  4. #84
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Zitat Zitat von pinkepanter Beitrag anzeigen
    Deshalb achte ich darauf das meine schönen Pflanzen nimmer angefressen werden.
    Ahoi!

    Wichtiger ist die "schönen Pflanzen" ordentlich und mehrfach zu duschen und ausdünsten zu lassen bevor Du sie ins Terrarium der VS pflanzt. Nicht selten werden Pflanzen mit Pflanzenschutzmitteln (u.a. Akarizide) behandelt welche für Spinnen hochtoxisch sind.

    Grüsse!

    Steffi

  5. #85
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von pinkepanter Beitrag anzeigen
    habe das Terra jetzt neu eingerichtet mit Blumenerde ohne Torf sowie 2 kleine Pflänzchen.
    Kann mich da nur anschließen, das ist schon viel besser. Schau dir ruhig noch ein paar Terris an vielleicht kannst ja noch was für dich gebrauchen.

  6. #86
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    942
    Na pinkepanter, für die Spinne hat sich deine Anmeldung im Forum definitiv gelohnt.

    Lies dich mal ordentlich durch; es gibt auch einige Threads zum Thema Pflanzen.

    Gruß
    Willy

  7. #87
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Willy Beitrag anzeigen
    Na pinkepanter, für die Spinne hat sich deine Anmeldung im Forum definitiv gelohnt.

    Lies dich mal ordentlich durch; es gibt auch einige Threads zum Thema Pflanzen.


    Gruß
    Willy
    Habe ich habe mir auch gestern das Buch zur Art von Stiffler zugelegt.

    Vielen Dank

    Gruß

    Sascha

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma smithi Terrarium so ok?
    Von kyyran im Forum Brachypelma
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 19:09
  2. Terrarium für Brachypelma smithi ok so?
    Von sandra18877 im Forum Brachypelma
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 01:28
  3. Brachypelma smithi Terrarium
    Von Chris1995 im Forum Haltung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 17:31
  4. Brachypelma smithi-ist das Terrarium so okay?
    Von ralf im Forum Brachypelma
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 22:00
  5. Brachypelma smithi Terrarium
    Von spiderneuling im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 06:55