Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

B. auratum??

Erstellt von Micawber, 31.10.2012, 15:46 Uhr · 36 Antworten · 5.030 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    376
    Ich wollt gerade sagen, da hätt ich niiiiie gekauft! Irre...


  2. #22
    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    114
    Nee, das war auch definitiv das letzte, was ich da gekauft habe.. gestern hab ich da ne subadulte B. smithi gesehen... 180€. Aber es war damals ja meine erste Spinne. Da hab ich dann gedacht, was den Preis betrifft, ist okay. :/

  3. #23
    BigBen29 Gast
    Die Preise erinnern mich ganz Stark an die vom Zajac in Duisburg


    Gruß Benny

  4. #24
    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von BigBen29 Beitrag anzeigen
    Die Preise erinnern mich ganz Stark an die vom Zajac in Duisburg


    Gruß Benny

    Nee, war ein aderer Laden. Aber ich finds trotzdem heftig. Und wenn ich damals schon besser über die Preise bescheid gewusst hätte, hätte ich die kleine auch nie gekauft.

  5. #25
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    534
    Sollte es sich wirklich als Theraphosa rausstellen ist der Preis fast noch okay. Aber für ne Brachypelma ist das echt der hammer

  6. #26
    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    114
    Ich hab eben gesehen, dass die Tarsen und Metatarsen an ihren Laufbeinen schon wieder so leicht braun werden. :/

  7. #27
    Jeany Gast
    Hier noch mal ein aktuelles Bild meiner B. auratum, grad eben aufgenommen. Sie hat 2 cm KL, wenn das Abdomen normal gross ist. Und ja, ich weiss, sie ist zu fett. Sie hat gestern eine mittlere Heuschrecke bekommen und das war wohl doch etwas zu viel. Die nächsten Monate brauch sie glaub ich erst mal nichts.

    Gruss Andrea
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 011.jpg (125,2 KB, 60x aufgerufen)

  8. #28
    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    114
    Oh, ja die ist wirklich fett. aber meine sah auch schon so aus.. solange wie sie erstmal nichts mehr kriegt, bis sie wieder "normal" ist, geht das..
    aber meine sieht so nicht aus.. also ist es wohl keine auratum. :/

  9. #29
    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2.045
    Hi,

    das es sich um keine Brachypelma (auratum schon gar nicht) handelt ist ja wohl unbestritten. A.geniculata ist definitiv auch auszuschliessen. Man muss einfach die nächsten Häutungen abwarten und sehen wie sich das Tier entwickelt und ggf. eine vernünftige Exuvie sichern, damit man anhand der Spermathek Form ggf. eine Gattung herausfinden kann.
    Anhand der Bilder kann es alles mögliche ( z.B. eine Phormictopus Art) sein.

  10. #30
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    794
    Ich würde den Laden meiden.
    Es ist weder ne A.geniculata, noch ne B.auratum.
    Bestimmt nicht mal ne Brachypelma...

    Wenns ne Theraphosa ist, was ich zwar nicht. glaube (aber optisch passt), haste zumindest Glück, wenn du nicht viel bezahlt hast.

    Macht die denn gute Wachstumsschübe?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. B. Auratum
    Von Deniz im Forum Terrarien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 13:35
  2. B.auratum
    Von THXTOM im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 20:33
  3. Brachypelma auratum
    Von batista456 im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 10:03
  4. B.auratum
    Von Zaryne im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 20:24
  5. B.auratum
    Von blacjack im Forum Einrichtung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:13