Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 101

Terrarium so geeignet für eine B. smithi?

Erstellt von _Dani_, 17.01.2013, 23:53 Uhr · 100 Antworten · 14.566 Aufrufe

  1. #21
    BenM Gast
    moin..

    nimm´ den mittelwert aus beiden.. wirklich "glauben" kannste den billigdingern eh nicht..
    im laufe der zeit wirst du eh ein gefühl dafür kriegen, dann kannst du die dinger ganz in die tonne kloppen..

    ich hab´ in keinem meiner terrarien ein hygro, nur ganz zu anfang wenn ich einrichte und das becken einläuft leg´ ich ein analoges rein, um ´nen ungefähren überblick´über die schwankungen zu haben..


  2. #22
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    109
    Dieses JBL thermo/hygrometer ist totaler Mist. das hab ich mir leider auch mal gekauft, weil es günstiger war als zB das exo terra kombometer, aber es zeigt definitiv zu wenig RLF an (verglichen mit dem Kombometer von Exo Terra, einem analogen und einem anderem digitalem Gerät). Ich erwarte nicht, dass solche günstigen Dinger mir aufs % das richtige anzeigen, das tun sie nicht (10% Abweichung ist normal), aber das JBL Ding weicht um locker 30% ab. Kleb das analoge einfach auf mittlere Höhen an die Terra Scheibe nicht zu nah am Lüftungsgitter, dann bekommst du gute Richtwerte, obs zu nass oder zu trocken ist.

  3. #23
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    Jaaa darum gehts mir ja wollte ein Gefühl dafür bekommen... aber hey das sind ja Unterschiede wie Tag und Nacht! Kann man denn generell sagen welche zuverlässiger sind? Hätte schon gerne irgendeinen Anhaltspunkt...
    Ach, wahrscheinlich mach ich mir viel zu viel Sorgen Was sagt ihr, is denn die Temperatur im Winter so ok? Hab hier bis jetzt auch nur gelesen ein einfacher Halogen Spot reicht aus... wir haben jetzt zwei 25 Watt Lampen im Terra und seitlich noch ein Heizkabel(!!!!)... und schaffen es grad mal unter tags auf 23°C!

  4. #24
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    930
    Hallo Dani,
    also ich habe in allen Terrarien analoge Thermo-/Hygrometer. Komme damit gut klar, um Richtwerte zu haben. Zumindest zeigen sie an, wenn und um wieviel jeweils die Themperatur / Luftfeuchtigkeit steigt / fällt. Du bekommst sicherlich mit der Zeit auch ein Gefühl dafür. Wie du die Temperatur im ExoTerra erhöhen kannst, weiß ich nicht. Hier wurden schon oft Tips gegeben, dass du z. B. einen Teil der Gaze abdecken kannst. Ich habe nur Glasterrarien. Da reicht eine 15 Watt-Birne, um locker auf 25° zu kommen.
    Grüße, Karola

  5. #25
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    109
    Das kommt natürlich auch ein bisschen drauf an, wo das Terra steht. Meine stehen (nicht gerade idealer Weise) vor einem großen südseitigem Fenster, d.h. im Winter muss ich richtig ordentlich mit Wärmelampen arbeiten, im Sommer bräuchte ich gar keine Beleuchtung.
    Was für Lampen benutzt du? Wenn es Wärmelampen sind sollten 25W ausreichen. Tageslicht oder Energiesparlampen geben kaum Wärme ab. Für meine 30x30x45 Exo Terras reicht im Winter eine 25°C Wärmelampe, das gibt direkt unter der Lampe bis zu 27 °C, am Boden sind es 23°C. Ich habe die Gaze aber bis auf einen 2cm Lüftungsschlitz mit Plexiglas abgedeckt

    Ich finde als Richtwerte sind die analogen Exo Terra Hygrometer schon ganz brauchbar. Ich mag das ganze lieber digital, aber das kostet halt auch etwas mehr.

  6. #26
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    @ kane: Ja hatte ja ehrlich gesagt schon so ne Vermutung... hatten jetzt ein paar Tage das digitale von JBL drin... und konnte einfach nicht glauben, dass egal wieviel ich bewässer sich kaum was verändert! Heute nachmittags hab ich dann noch das vom Exo mit rein das ich ja sowieso schon hatte und dann hats mir diesen krassen Unterschied angezeigt

    - - - Aktualisiert - - -

    Ok wir haben Tageslichtlampen... hatten Angst dass es sonst zuuu warm wird... ähm ja... war wohl nix...
    Terra steht im Schlafzimmer, da wir Katzen haben und wir nicht wollen dass unsere Spinne zu Katzenspielzeug wird wenn wir nicht da sind ... da is es halt etwas kühler wie im Wohnraum... Terra steht nicht vorm Fenster...

  7. #27
    BenM Gast
    Zitat Zitat von _Dani_ Beitrag anzeigen
    da wir Katzen haben und wir nicht wollen dass unsere Spinne zu Katzenspielzeug wird wenn wir nicht da sind
    katzen sind zwar recht flink, aber ich würd´ mir trotzdem mehr sorgen um den 4 beiner als um die spinne machen..
    für zwei(drei..)beiner mag so ´n smithi biss nicht weltbewegend sein, aber katzen und hunde sind da weit empfänglicher für..
    denen bekommt das meist gar nicht so gut..

    insofern gar nicht verkehrt, die "getrennt" zu halten..

  8. #28
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    109
    Dann probiers mal hiermit
    Exo Terra PT2102 Neodymium Tageslichtlampe SG T10 / 25 W
    Da steht zwar Tageslichtlampe, aber mit Tageslicht hat das wenig zu tun. Es ist eher gedimmtes Licht, aber sie gibt halt viel Wärme und kostet nicht viel

  9. #29
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    Haha ok also wieder neue Lampe kaufen... hab grad nachgeschaut, wir haben den Daylight Spot PT 2195... Achja, wohl doch nicht so simpel mit der Beleuchtung wie man immer liest... Jedenfalls in unserem Fall nicht Ich denk mal im Sommer wird das kein Problem mehr sein (hoff ich)

    @ BenM: Jaaa auf diese Bekanntschaft kann ich gerne verzichten, deswegen ja im Schlafzimmer wo ich die Tür schließen kann, wenn wir nicht da sind

    Welche Temperaturen sind denn im Winter eigentlich noch ok? Gehen 23C am Boden? Nachts kann sein dass es nur noch 18C sind... mmhh...

  10. #30
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    109
    18°C nachts sind kein Problem

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Farnarten für´s Terrarium geeignet?
    Von Michel82 im Forum Pflanzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 14:45
  2. Nicht sicher ob Terrarium geeignet ist
    Von kuni im Forum Brachypelma
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 13:05
  3. Terrarium besser geeignet für ... ?
    Von HotBen im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 21:04
  4. Terrarium so geeignet für A. Versicolor-Spiderling?
    Von quergirl76 im Forum Avicularia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 12:53
  5. Ikea-Kunststoffboxen als Terrarium geeignet?
    Von Exxe im Forum Terrarium
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 21:49