Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 101

Terrarium so geeignet für eine B. smithi?

Erstellt von _Dani_, 17.01.2013, 23:53 Uhr · 100 Antworten · 14.567 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65

    Terrarium so geeignet für eine B. smithi?

    Hallo zusammen,
    bin ein "Frischling" hier im Forum. Ich lese hier seit 2-3 Wochen jeden Tag mit. Angefangen hat es damit, dass mein Freund schon immer eine Vogelspinne wollte. War ja am Anfang nicht so begeistert, aber seit ich angefangen habe mich mit dem Thema auseinanderzusetzen muss ich sagen "Ich bin begeistert!"
    Mittlerweile bin ich glaub ich mehr angesteckt wie er !
    Jetzt meine Frage: Was sagt ihr zu unserem Terra? Wird sich unsere Smithi darin wohlfühlen? Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht. Wenn nicht, ich hab noch bis zum 16.2. Zeit , erst dann wollen wir eine auf der Börse in Ravensburg kaufen!
    Größe 45x45x45
    Bodengrund: Maulwurfserde und Blumenerde gemischt (<--- blöder Schnee, wollten mehr Erde holen)
    Erde ist vorne ca. 12cm und hinten 25cm

    Freu mich auf eure Tipps!



    IMAG0186.jpgIMAG0188.jpgIMAG0187.jpg


  2. #2
    Pyeah82 Gast
    Ich finds sehr schön Lg

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    148
    Hi!
    Für mich persönlich etwas überladen aber als erstes Terrarium, Hut ab! Da hat sich mal jemand gedanken gemacht! Sieht man leider nicht oft bei “Neulingen“! Ich würde jetzt die Erde noch etwas abtrocknen lassen ein paar Nützlinge rein(Springschwänze, weiße Asseln usw.) etwas einlaufen lassen.(über einen längeren Zeitraum auf Schimmel etc. achten) Und dann wird es Zeit für die erste Spinne!
    Achja, die Bromelie, wird in Erde gepflanz wahrscheinlich eingehen, es sei denn die Wurzeln stehen recht trocken und luftig darin! Schön ins Herz gießen! Kannst die auch unten rum mit Schagnum Moos umwickel und irgendwo(an einem Ast etc.) aufbinden!

    LG

  4. #4
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    Danke freut mich! Mann (Frau) will ja alles richtig machen! LG

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    148
    Nochwas zur Bromelie, nur Regenwasser bzw. im Notfall desstiliertes Wasser ins Herz gießen und auf keinen Fall düngen!

  6. #6
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    Danke SilverSurfer Naja "überladen" ist doch nicht schlimm oder?
    Ja auf die Bromelie bin ich auch gespannt...
    Ja richtig, erstmal austrocknen lassen und im Auge behalten. Wie gesagt, dafür haben wir jetzt noch bis zum 16.2. Zeit. Lieber zu früh, wie dass ich dann ein Tier hab und es passt hinten und vorne nichts
    Sonst noch Verbesserungsvorschläge? Tipps für eine baldige neue Spinnenmama?
    Kann ich denn eine Juvenile schon in dieses Terra setzen? Oder sogar noch kleiner? Hab hier bis jetzt nur unterschiedliche Meinungen gelesen?

  7. #7
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    794
    Ahoi.
    Gefällt mir. Hast dir Gdanken gemacht und wenigstens nicht furztrocken, wie viele es machen.

  8. #8
    Atradaemonico Gast
    Zitat Zitat von _Dani_ Beitrag anzeigen
    Kann ich denn eine Juvenile schon in dieses Terra setzen? Oder sogar noch kleiner?
    Hi,

    ich würde keine einsetzen, die kleiner ist als ~2-2,5cm KL.
    Ansonsten....sehr schickes Terra. mMn auch nicht zu überladen.


    Gruss

  9. #9
    Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von _Dani_ Beitrag anzeigen
    Danke SilverSurfer Naja "überladen" ist doch nicht schlimm oder?
    Ja auf die Bromelie bin ich auch gespannt...
    Ja richtig, erstmal austrocknen lassen und im Auge behalten. Wie gesagt, dafür haben wir jetzt noch bis zum 16.2. Zeit. Lieber zu früh, wie dass ich dann ein Tier hab und es passt hinten und vorne nichts
    Sonst noch Verbesserungsvorschläge? Tipps für eine baldige neue Spinnenmama?
    Kann ich denn eine Juvenile schon in dieses Terra setzen? Oder sogar noch kleiner? Hab hier bis jetzt nur unterschiedliche Meinungen gelesen?
    Das mit dem überladen, war nur mein persönlicher Geschmack! Lass dich davon bitte nicht beirren! Alles gut so wie du es gemacht hast! Na bis 16.2 ist ja noch lange hin! Lass dich auch anfangs von etwas “Schimmel“ oder ähnlichem an z.B Holzstücken nicht verrückt machen! Ich habe die Erfahrung gemacht, das sich so etwas bei bestimmtem Befall, von ganz alleine Regelt dafür ja die Einlaufphase ohne Spinne!(erübrigt sich meist ganz schnell durch die Nützlinge!)
    In ein Terrarium deiner Größe würde ich persönlich erst ein Tier mit mindestens 3cm Körperlänge reinsetzen! Vorallem wenn es sich um ein EXO TERRA Terrarium handelt! Die haben gemeine Ausbruchsmöglichkeiten!(Kabelschlitze) noch dazu würde ein kleineres Tier darin “verloren“ gehen!

    LG

  10. #10
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    65
    Ja gut, das ist ja noch relativ klein... Nicht dass die Kleine dann die Futtertiere nicht findet... Jaaa ich weiss, typische Anfängerfragen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SilverSurfer Beitrag anzeigen
    Das mit dem überladen, war nur mein persönlicher Geschmack! Lass dich davon bitte nicht beirren! Alles gut so wie du es gemacht hast! Na bis 16.2 ist ja noch lange hin! Lass dich auch anfangs von etwas “Schimmel“ oder ähnlichem an z.B Holzstücken nicht verrückt machen! Ich habe die Erfahrung gemacht, das sich so etwas bei bestimmtem Befall, von ganz alleine Regelt dafür ja die Einlaufphase ohne Spinne!(erübrigt sich meist ganz schnell durch die Nützlinge!)



    In ein Terrarium deiner Größe würde ich persönlich erst ein Tier mit mindestens 3cm Körperlänge reinsetzen! Vorallem wenn es sich um ein EXO TERRA Terrarium handelt! Die haben gemeine Ausbruchsmöglichkeiten!(Kabelschlitze) noch dazu würde ein kleineres Tier darin “verloren“ gehen!

    LG
    Ok, dann 3cm... Kabelschlitze sind verschlossen durch so nen Schieber...

    Achja, wie groß sollten denn dann die Futtertiere sein? Hab mal gelesen nicht größer als KL Spinne? Eher kleiner oder?

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Farnarten für´s Terrarium geeignet?
    Von Michel82 im Forum Pflanzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 14:45
  2. Nicht sicher ob Terrarium geeignet ist
    Von kuni im Forum Brachypelma
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 13:05
  3. Terrarium besser geeignet für ... ?
    Von HotBen im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 21:04
  4. Terrarium so geeignet für A. Versicolor-Spiderling?
    Von quergirl76 im Forum Avicularia
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 12:53
  5. Ikea-Kunststoffboxen als Terrarium geeignet?
    Von Exxe im Forum Terrarium
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 21:49