Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Hilfe B. smithi verhält sich nach der Häutung "komisch".

Erstellt von Rick Grimes89, 30.05.2014, 17:34 Uhr · 8 Antworten · 1.345 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32

    Hilfe B. smithi verhält sich nach der Häutung "komisch".

    Hallo

    Meine Smithi hat sich vorgestern erfolgreich gehäutet... Aber habe mich heute mittag sehr erschrocken. Sie hat eine komische stellung gemacht. Sie hat ihre beine unter sich geschoben und ihren Mund bischen auseinander. Und ihre chelizeren sind blutrot statt schwarz....

    Was hat sie ist das normal?? Bitte um Hilfe..... MfG....

    Rick Grimes


  2. #2
    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    13
    Hallo,

    Das Verhalten ist völlig normal. Meine B.smithi hat dieses Verhalten ebenfalls vor kurzem durchlaufen. Inzwischen hat sich alles normalisiert. Die komische Stellung kommt daher dass sie ihre Beine dehnt oder noch keine wirkliche Spannung drauf hat. Die Zähne sind deshalb rot weil sie noch nicht durchgehärtet sind.

    Mfg Fegelein

  3. #3
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Bist du da sicher?
    Sah echt übel aus hatte da ein heiden schiss das die stirbt. Man sagt ja das sterbende Spinnen ihre beine unten ein ziehen und so sah es auch aus.

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Alles fruchtig, die putzen sich auch... nur mal so am Rande

    LG

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    4.425
    Ahoi Rick,

    poste doch einfach mal ein Bild der VS, evtl. hilft es weiter.

    Grüsse!

    Steffi

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Und vom Terrarium am besten auch... da wird sicher einiges falsch sein.

    LG

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Hier schon mal die Fotos von den komischen stellungen...

    Und da die roten Chelizeren
    DSC_0418.jpgDSC_0425.jpgDSC_0426.jpgDSC_0423.jpgDSC_0424.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    141
    M.E. alles im grünen Bereich. Sie putzt sich wohl und da die Chelizeren noch nicht ausgehärtet sind, sind diese eben auch noch rot. Die sollten in den kommenden Stunden / Tagen wieder ihre dunkle Farbe annehmen. Daran erkennt man übrigens auch, wann die neue Haut einer Spinne wieder ausgehärtet ist.

    Und wie E-Boarder schon geschrieben hat, poste am Besten mal noch ein Bild deines ganzen Terrariums.

    Viele Grüße
    Kevin

  9. #9
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    1.436
    Hi!

    Also die Position ist für ne Nachhäutungsposition noch harmlos. Da gibt es ganz andere Verrenkungen, die die Tiere machen können. Sich auf die Seite legen, Poeci-Stellung auf dem Boden (alle viere vorn und hinten ausgestreckt) und so weiter. Alles harmlos.

    Im übrigen mal wirklich vernünftige Bilder bei so einer - verzeih mir - Anfänger-Anfrage.

    Gruß

    Chris

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 22:22
  2. b.smithi nach der häutung
    Von Artrox im Forum Brachypelma
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 08:27
  3. smithi frisst nicht nach der Häutung
    Von Chicco im Forum Brachypelma
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 06:28
  4. smithi nach der häutung
    Von Viruse im Forum Brachypelma
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 09:33
  5. Smithi verhält sich komisch nach Häutung
    Von TheChefi im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 22:41