Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

B. smithi mit Exo-Terra im Expedit Regal

Erstellt von Rick Grimes89, 27.07.2014, 15:52 Uhr · 11 Antworten · 3.717 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32

    B. smithi mit Exo-Terra im Expedit Regal

    Hallo Liebe Leute!!!


    Ich wollte mal was wissen was los ist

    Habe eine Brachypelma Smithi Weiblich im Exo-Terra wohnen im Expedit Regal von Ikea.
    Seit mehreren Monaten beobachte Ich das sie oft an den Scheiben hochklettert und an der Styroporwand frisst und sogar Angst hat vor Heuschrecken. Ab und an hängt Sie an der Decke. was ist mit Ihr los? Habe normale Blumenerde drin Die Luftfeuchtigkeit betragt der Zeit 75% und Temperatur 27°

    Bitte um Hilfe und Antworten...


    Ich weis habe schon Thema aufgemacht aber lässt sich bei mir nicht mehr Öffnen weis nicht wieso...


    Bitte um Hilfe

    Hier mal Foto´s

    DSC_0142.jpgDSC_0102.jpgDSC_0103.jpg

    Mit Freundlichen Grüßen



    Euer Rick Grimes89


  2. #2
    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    8
    meine Brachypelmen auch die B.smithi hängen oft an der Scheibe bzw. klettern herum, würde ich nicht als Grund zur Besorgnis ansehen.
    Angst vor Heuschrecken, dann wähl einfach das Futter eine Nummer kleiner.
    Knabbert am Styropor herum, soetwas käme mir gar nie nicht ins Terrarium herein, oder wächst soetwas im Regenwald?

  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.492
    Moin Moin

    Ich behaupte das es in Regenwäldern wesentlich mehr Styropor als B.smithi gibt.

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von theraphosa71 Beitrag anzeigen
    Moin Moin

    Ich behaupte das es in Regenwäldern wesentlich mehr Styropor als B.smithi gibt.
    Leider könnte das durchaus zutreffen
    Trotzdem kommt mir sowas nicht ins Terrarium rein.

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    1.902
    Ich glaube darauf wollte er nicht hinaus?

  6. #6
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    Wobei mir durchaus klar wird warum er es als ganz normal erachtet dass seine B.smithi andauernd die scheiben hochgeht. Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    855
    Hi,

    ich seh das nicht so gut auf den Bildern, aber entweder ist es zu feucht im Terrarium, oder du vergisst die Regenzeit, die deine Spinne jetzt "verrückt" macht. Dann wäre es zu trocken...
    Du findest per Suchfunktion bestimmt genügend Informationen zu diesem Thema.

    lg

  8. #8
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Also zur Info

    Das Styropor ist die rückwand.. Das ist bei Exo-Terra immer dabei... Feuchtigkeit ist 75% bodengrund ist trocken. Und klettern heißt doch meistens das der Boden ihr zu feucht bzw zu nass wäre... Angst meine Ich damit das Sie die Heuschrecken packt und dann wenn die springen sofort los lässt... Aber erst nach paar Stunden hat sie die Heuschrecke plötzlich im Mund und frisst... (komisch)

  9. #9
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    Versuch doch einfach mal ein anderes Futtertier?! Grillen/Heimchen/Kleinere Schaben. Es kann vorkommen dass eine Spinne probleme mit diesen ruckartigen sprüngen der Heuschrecken hat. Einfach mal ein anderes Futtertier probieren.
    Generell würde ich dir empfehlen den Bodengrund momentan auch feuchter zu halten. Meine B.emilia hat momentan für 8-9 Wochen auch ein feuchteres Klima in ihrem Terrarium als üblich und soweit ich weiß ist auch im Habitat der smithi momentan eine phase stärkeren Niederschlages. - Juli - August - September - in der tendenz immer etwas feuchter halten als sonst im Jahr. Gleichzeitig kleinere Futtertiere benutzen, dafür öfter füttern und abwarten ob sich ihr verhalten normalisiert. Grüße PS: Dass sie deine Rückwand anknabbert kann übrigens ein versuch des ausbruches sein. Sie merkt dass dort die weichste stelle im Terrarium ist und versucht aus ihrem Gefängnis auszubrechen.

  10. #10
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    32
    Guten Morgen.

    Ok habe es auch im meinen Buch gelesen das im Mai - Sebtember Regenzeit ist und Die Smithi da öfters in ihr Versteck sitzt.. Danke werde Ich tun.. Das komische an den Heuschrecken ist das die Smithi vor ihre Häutnug nie Angst davor hatte erst seit ihrer letzten Häutung das schon 2 Monate zurück liegt....

    Danke für die schnellen antworten


    Mit freundlichen grüßen


    Euer Rick Grimes89

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Exo Terrarium im Expedit Regal
    Von Spider86 im Forum Terrarium
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.07.2015, 23:15
  2. Beleuchtung mit Exo Terra Compact Top
    Von polyphobic im Forum Technik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 18:18
  3. Luftzirkulation - Terra im Expedit
    Von Alexius im Forum Terrarium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 22:47
  4. Exo Terra mit Heizstein
    Von Peiper im Forum Brachypelma
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 11:47
  5. EXO TERRA SUN GLO 15W im Terrarium
    Von svenundspinne im Forum Technik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:23