Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bitte dringend Antwort zu Terra Einrichtung muss die Spinne wieder raus?

Erstellt von das letzte kamel, 15.04.2016, 17:29 Uhr · 1 Antwort · 493 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2016
    Beiträge
    6

    Bitte dringend Antwort zu Terra Einrichtung muss die Spinne wieder raus?

    Hallo zusammen

    Ihr könnt mich jetzt steinigen - aber ich glaube, ich habe schon einige Fehler gemacht leider!

    Wir haben seit einer Woche eine Brachypelma auratum ca. 3 cm groß. Sie hat bei uns noch nicht gefressen, hat einen hellen kahlen Fleck am Rücken - ich glaube aber, dass sie sich noch nicht häutet (der Fleck ist noch nicht schwarz und sie hat auch noch kein Geflecht gesponnen).

    Obwohl ich mich viel eingelesen habe vor der Anschaffung, bin ich leider nicht optimal in der Zoohandlung beraten worden ... deshalb glaube ich, dass das Terrarium völlig falsch eingerichtet ist.
    Sie ist bis jetzt wohl bei Zimmertemperatur gehalten worden, aber bei uns hat sie nur 21 Grad und das ist zu wenig. Deshalb experimentieren wie gerade mit Wärmequellen, können die aber nicht richtig anbringen, ohne ihre Höhle aufzuheizen, die Höhle müßte an einer anderen Stelle sein. Der Bodengrund ist zu locker und zu wenig und eine Rinde ist eine Heimchenfalle, da liegt jetzt ein totes Heimchen eingeklemmt, an das ich nicht mehr herankomme. Das Moos wird wohl auch eingehen, das müßte also auch raus ...

    Jetzt stellt sich die Frage: Soll ich die Spinne noch mal rausnehmen und das Terra besser einrichten, noch bevor sie sich richtig eingelebt hat oder wäre das jetzt zu viel Stress für sie. Ändern muss ich es wohl auf alle Fälle noch mal.

    Das Terrarium ist 20 x 20 x 20. Die Rückwand wollen wir im oberen Bereich mit einer Wärmematte beheizen, so dass der Boden kühler bleibt. Die Temperatur im Terrarium wird dann mit einem digitalen Wärmeregulator automatisch tagsüber gehalten bei ca. 27 Grad und nachts abgesenkt. Die Höhle soll auf die gegenüberliegende Seite, damit die kühler bleibt und sich die Spinne zurückziehen kann. Wasserschale hat sie ... die anderen Korkrinden würde ich entfernen, oder braucht man die noch? Das Moos kommt raus und welche Pflanze kann dann rein?

    Ich wäre Euch wirklich über ein kurzes Feedback sehr dankbar!!! Ich weiß, dass wir einiges noch falsch machen, aber ich will mich wirklich verbessern und hoffe, dass alles gut geht.
    Die wichtigste Frage ist aber gerade, Spinne raus und alles neu machen oder mit Spinne drinnen versuchen, was zu verbessern??? Aber im Terrarium hantieren, während sie drinnen ist, kommt mir auch nicht so ideal vor ...

    Danke danke
    Melanie


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.939
    Moin

    Ganz ehrlich, ich würde dir empfehlen direkt ein großes Terrarium anzuschaffen. 40x30x30, oder 40x40x40. Du wirst sie eh nach der nächsten Häutung umsetzen müssen, da ist es totaler Quatsch jetzt da zu probieren.

    Du siehst selbst die Probleme beim beheizen und die Wärmequelle irgendwo oben an die Rückwand scheinen zu lassen kann doch wohl nicht die Lösung sein?

    Für mich gibt es hier nur eine einzige wirklich sinnvolle Lösung - Größeres Terrarium, alles andere ist nur Stressige Flickschusterei.

    Andreas hat dir doch gute Tipps gegeben, als Beispiel sei da mal der feste Bodengrund genannt.

Ähnliche Themen

  1. Terra Einrichtung
    Von urs77 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 19:20
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:12
  3. Frage zu P. Spec II - Die Bedeutung -
    Von schrimpi im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 21:44
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 14:16
  5. OT: Naturschützer, bitte meldet Euch zu Wort
    Von mickoe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2004, 19:20