Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

B. Smithi Männlich oder Weiblich

Erstellt von slice3984, 08.10.2016, 21:13 Uhr · 16 Antworten · 850 Aufrufe

  1. #11
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    3
    Könnte mir vielleicht auch jemand sagen ob meine männlich oder Weiblich ist? Sie ist momentan 2 Jahre alt...20161023_160300[1].jpg20161023_162122[1].jpg20161023_162239[1].jpg20161023_162259[1].jpg


  2. #12
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Lustig. Man sieht die spermathek da nicht. ich seh es nur recht klein, aber ich denke ein weib.

    Ich guck zuhause am laptop nochmal.

    Edit: aber die ist doch älter als 2 Jahre. Welche Kl hat sie?

  3. #13
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Ich sehe da eindeutig ein Weibchen.
    Aber ich denke auch, dass die älter ist als 2 Jahre.
    Wenn Du die Haut zur Bestimmung heran ziehst, musst Du die Haut des Abdomens wenden und die Innenseite zeigen. Dann sollte man die Spermathek sehen.

  4. #14
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    3
    Hallo Patrick und Bärbel,

    danke für euren schnellen Antworten.

    Na das wäre ja der Oberhammer wenn Otto weiblich wäre

    Ich habe Sie seit Februar 2015 und da sagte man mir Sie ist ca. 3 Monate alt. Das eine Bild zeigt Ihre erste Häutung in meinem Besitz im März 2015. Ihre Kl ist ca. 6,5 cm

    20161023_182104[1].jpg20161023_182209[1].jpg20161023_182332[1].jpg

  5. #15
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    CIst ein weib. Definitiv. Aber da hat dich jemand angeflunkert. Ich hab eine die hat 5-5,5 cm KL und ist von 2010. B.smithi wächst unheimlich langsam und mit 2 jahren sieht man kaum eine färbung. Da hat sie vielleicht 2 cm. Mit 3 monate hat sie vielleicht 7mm

  6. #16
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Ich habe eine B. boehmei, die bekam ich im August 2013, da war sie einen halben Zentimeter groß. Jetzt hat sie so etwa 3 bis 3,5 cm Körperlänge.
    Meine B. auratum ist von 2010 und hat jetzt 5,5 cm
    Aber ich denke, Du wirst trotzdem noch lange Freude an Deiner B. smithi haben, die können ziemlich alt werden.

  7. #17
    Registriert seit
    18.03.2017
    Beiträge
    13
    Hallo zusammen,
    könnte mir bitte ebenfalls jemand bei der Geschlechts - Bestimmung meiner VS laut Papieren Brachipelma Annitha doch besserer Belehrung hier aus dem Forum Brachipelma Smithi helfen. Ich konnte glücklicherweise ein gutes Photo machen um es hoffentlich bestimmen zu können. Sie ist jetzt etwas über einem Jahr alt. Leider habe ich da zu wenig Erfahrung um es zu 100% bestimmen zu können. Die ganzen weißen Punkte sind Wasserflecken Ich freue mich über eure Hilfe und danke im Vorhinein. PS: laut den Bildern die ich mir alle betrachtet habe macht es mir den Anschein als wäre es ein Bock. Über zweifel dieser Aussage freue ich mich natürlich da es dann ja ein Weibchen wäre).
    Grüße ian
    20170817_180351.jpg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Smithi Männlich oder Weiblich???
    Von pussycat76_1 im Forum Brachypelma
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 16:22
  2. P. nigricolor - männlich oder weiblich?
    Von simivie im Forum Geschlechtsbestimmung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 07:34
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 15:52
  4. B. Vagans männlich oder weiblich
    Von Piercinghexe im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 22:31
  5. Männlich oder Weiblich?
    Von Erpe im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2003, 18:15