Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 58

Meine Brachypelmas

Erstellt von geniculatorfreak, 02.01.2017, 11:18 Uhr · 57 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    @ Bärbel
    Ich habe lieber ein Terrarium über auch wenn ich es nicht brauche als andersrum
    Sorry ich hab gestern bissl gefeiert und beim schreiben is deine Frage vergessen worden und wie gesagt ich hab 3 und bis maximal 8 Spiders würde ich mir halten und mehr nicht...

    @ Patrick
    Soll das "@ Genie" Sarkasmus sein
    Mittwoch sollen endlich meine weißen Asseln ankommen und dann wollte mein Bro auch nochmal die gute Maulwurfshügelerde holen und dann mach ich die nochmals neu...
    B.vagans ist definitiv ein Schaufelbagger ist bis jetzt auch die einzige die buddelt, A.geniculata ist wohl zu alt und B.smithi will bis jetz noch nicht buddeln...


  2. #22
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Die Frage nach der Spinnenanzahl war ja beantwortet, wenn Du mal richtig gelesen hast. Und das hatte ich auch geschrieben. Aber wieso editierst Du dann die restlichen Antworten oben drüber in einen beliebigen Beitrag von Dir? Eigentlich hätte es unten drunter gehört. Du bringst die Reihenfolge in Punkto Verständlichkeit durcheinander. Denk mal dran, wenn das später jemand liest, dann passt das nicht mehr.

  3. #23
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    @Geni

    Ne, ich schrieb ja Geni und nicht Geni(e) Ich kann irgendwie nicht mit Zitat antworten. Dann geht komischerweise bei mir die Leertaste nicht. Aber nur wenn ich es mit Zitat schreibe. Keine Ahnung warum.

    B.smithi hat bei mir nie gebuddelt! Ich habe bis jetzt 4 smithis gehalten und davon hat keine einzige irgendwas an ihrer höhle getan. Und meine erste habe ich mit 0,5-1cm größe bekommen, die war noch ganz winzig damals. A.geniculata hat bei mir auch nur in jungen Jahren gegraben, dafür aber heftig. Als sie älter wurde hat sie dies auch komplett eingestellt.

    Ich sag das mit der erde lieber vorher, als dass du danach irgendwann da stehst und alles kaputt und neu machen musst. Wäre sehr schade, einfach weil eine richtig eingelebte vagans mit tiefer höhle und allem drum und dran ein ganz anderes Verhalten zeigt als ein Tier welches sich neu eingewöhnen muss.

  4. #24
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von Bärbel80 Beitrag anzeigen
    Die Frage nach der Spinnenanzahl war ja beantwortet, wenn Du mal richtig gelesen hast. Und das hatte ich auch geschrieben. Aber wieso editierst Du dann die restlichen Antworten oben drüber in einen beliebigen Beitrag von Dir? Eigentlich hätte es unten drunter gehört. Du bringst die Reihenfolge in Punkto Verständlichkeit durcheinander. Denk mal dran, wenn das später jemand liest, dann passt das nicht mehr.
    Ich geh gleich erstmal pennen und morgen guck ich datt nochmal durch und falls ich das nich ändern kann müssen wir mal Spidermom fragen :/

  5. #25
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Zitat Zitat von geniculatorfreak Beitrag anzeigen
    Ich geh gleich erstmal pennen und morgen guck ich datt nochmal durch und falls ich das nich ändern kann müssen wir mal Spidermom fragen :/
    Nun lass es wie es ist. Muss ja nun kein riesen Aufriss werden.

  6. #26
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    So jetzt werd ich meine Terrariumeinrichtung vorher planen, ich bin neulich an ordentlich Zubehör+ Terrarien gekommen von jemandem der schon lange nicht mehr züchtet und seine Wohnung leer haben wollte!
    Ich habe mir mit ein Paar A4 Blätter die Grundfläche meines Terrariums markiert und versuche jetzt aus Wurzeln und Steinplatten ein Modell zu bauen das später in Erde eingearbeitet wird auf den ersten Bild werd ich Trinkschale links weiter oben hinstellen...

    20170123_210003.jpg

    Die Federtasche ist dann natürlich nicht mit im Terra
    Ich hab auch noch eine andere Wurzel und probier da mal noch was anderes aus!

    Hab aber mal eine Frage wie sieht der Boden im Habitat der B.smithi aus? Ich hab auch schonmal Terrarien mit roten Wüstensand gesehen was haltet ihr davon? Das geht nicht gut oder

  7. #27
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.820
    B.smithi bewohnt keine wüsten, sondern wälder, buschland und felder. Wenn du Boden haben willst der wirklich natürlich wirkt, dann warte bis zum tauwetter und besorg dir lehmige erde von draußen.

    DSC_0469.jpg

    DSC_0471.jpg

    Ist keine smithi, aber der gleiche boden und sieht auch natürlich aus.

    Gruß

  8. #28
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Ich hab da vorhin schon was gefunden was den Boden betrifft, ich bleib bei Maulwurfshügelerde oder Walderde falls ich mal einen anderen Farbton im Bodengrund haben will...
    Die Steinplatten die ich habe kann ich gut benutzen um ordentlich aufzuschichten. Aber ich hab gelesen das Quarzsand die Sinnesorgane negativ beeinflusst und ich glaube die Platten sind aus Quarz kann ich die trotzdem nehmen weil das evtl. nur für Sand geht?

    20170123_221111.jpg

    Das Terrarium von B.vagans wird ähnlich werden nur mit mehr Grün

  9. #29
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.006
    Falls Deine Vs doch mal buddeln sollte und die Steinplatten unterhöhlt und eine runter rutscht, ist die Spinne platt. Bin gespannt wie oft Du noch anfängst die Terrarien umzubauen. Willst Du nicht mal endlich Deinen Tieren Ruhe gönnen zur Eingewöhnung? Das geht doch jetzt schon seit nach Weihnachten. Und da Du ja dann noch eine supertolle Terrarienanlage bauen willst, müssen Deine Spinnchen ja dann noch mal umziehen.

  10. #30
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Jetz laber mich doch nich gleich wieder so blöd zu! ich lass das so bis April und zum Thema Terrarienanlage, da habe ich mir grad eine Skizze gezeichnet gemacht

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe meine Brachypelma verhält sich komisch!
    Von Spiderman22 im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2004, 18:14
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 12:01
  3. Würd gern meine brachypelma emilia verkaufen
    Von Anonymous im Forum Mitglieder-Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2003, 19:59
  4. Hilfe meine Brachypelma smithi frisst nicht???
    Von damenia im Forum Haltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2002, 23:08
  5. Ist meine brachypelma auratum krank?
    Von pfirsichpopo im Forum Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2002, 08:56