Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Brachypelma Smithi

Erstellt von P4SCU, 09.01.2017, 11:09 Uhr · 8 Antworten · 376 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2017
    Beiträge
    5

    Brachypelma Smithi

    Hi Leute

    Ich habe seit Ca 1 Monat eine Smithi. Zu beginn war sie immer drausen auserhalb des unterschlupfes zu sehen und sie krabbelte herum. Jedoch hat sie sich seit dem sie im neuen terrarium (30x30x30) ist extrem zurückgezogen und zeigt sich kaum noch. verweigert futter usw.. ich habe auch das gefühl dass sie nichts trinkt.. ihr abdomen ist seit der letzten häutung sehr klein weiss jemand an was das liegt? ist das terri zu gross und die futtertiere kommen nicht zu ihr?

    infos:
    (letzte häutung war am 02.01.2017)
    (1,5 jährig


  2. #2
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Hallo

    Bilder von dem Tier und dem Terrarium können helfen treffendere Aussagen und Hilfen zu deinem Problem bzw deinen Ängsten zu geben.

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2017
    Beiträge
    5

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Also wo fängt man da an und hört auf.

    Also das Terrrarium könnte eine komplette Überholung gebrauchen. Mit neuem Bodengrund und auch mehr als jetzt. Dann gehört Wasser in den napf und nicht das Gel(können Spinnen nicht aufnehmen).

    Was das Tier angeht, das scheint älter als 1,5 Jahre zu sein. Leider kann man nicht erkennen ob das vlt ein Männchen ist oder nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Das Abdomen ist in den meisten Fällen nach einer Häutung sehr klein , das ist normal. Auch, dass VS nach einer Häutung für einige Tage das Futter verweigern, denn die Chelizeren müssen erst aushärten. So ca. 8 bis 10 Tage nach der Häutung kann man aber wieder füttern und sie sollten es dann auch annehmen.
    Wenn da Wassergel in der Schale ist (war auch mein erster Gedanke, aber war mir nicht sicher) ist es kein Wunder, dass Deine Spinne nicht trinkt. Warum hat ja R4B3 schon geschrieben.
    Ich schätze die VS auch älter als 1,5 Jahre. Sie ist schon so perfekt ausgefärbt. Wie groß ist sie denn in Körperlänge ohne Beine?

  6. #6
    Registriert seit
    09.01.2017
    Beiträge
    5
    Warum kann die spinne das gel nicht aufnehmen? in der Zoohandlung haben sie mir es verkauft damit die spinne nicht im wasser "ertrinkt" was ich persönlich fragwürdig finde da das gefäss nicht gross ist

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    VS haben einen Saugmagen und können nur flüssige Nahrung aufnehmen. Ich hab noch nichts gehört, dass eine VS in ihrer Wasserschale ertrunken wäre. Ich habe kleine Blumenuntersetzer drin, die sind nur etwa einen Zentimeter hoch und eignen sich hervorragend für die VS, wie ich finde.

  8. #8
    Registriert seit
    31.12.2016
    Beiträge
    3
    Lass dich nicht in der Zoohandlung beraten. Die haben meist eh keinen Plan von diesen Tieren.
    R4B3 hat dich da eh schon beraten. ließ dich durchs Forum und nutz die suchfunktion. Mehr Erde rein und bitte nicht diesen Kokosfaserscheiß. Sondern richtige Erde von der Wiese (Maulwurfhügel), Walderde. Leider bissl schwierig im Winter zwecks hartem Boden.
    Gel raus und Wasser rein !
    Erde nach hinten ansteigend einfüllen. In meinem 30er Würfel ist die Erde hinten auf ca 25 cm aufgefüllt dann kann sie gescheit graben und sich ihre eigene Höhle entwerfen.Kannst ja eine kleine Höhle vorbgraben. Meine hat ihre ganz hübsch ausgebaut. Dann kannst die die halbe Kokosschale entfernen.
    Deine Spinne wirds dir danken

    Und informier dich im Internet.

  9. #9
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    930
    Hallo,
    warum die Zoohandlungen das Wassergel immer und immer wieder verkaufen, liegt vermutlich nur daran, weil es einfach so auf der Verpackung steht (für Vogelspinnen geeignet). Eigentlich müßte man die Hersteller dafür verurteilen.
    Du mußt dir das bei einer Spinne so vorstellen, als wolltest du Götterspeise mit dem Strohhalm trinken.
    Grüße, Karola

Ähnliche Themen

  1. Brachypelma Smithi, Sondergenehmigung?
    Von Gerber im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 19:10
  2. Brachypelma-Smithi im Einkaufszentrum !!!
    Von Selen1 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2002, 00:52
  3. Aufzucht von Brachypelma Smithi
    Von Mars im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 11:43
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 09:52
  5. Brachypelma Smithi
    Von BlackShadow im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2002, 08:30