Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Bin totaler Anfänger mit Brachypelma smithi

Erstellt von fossibaer75, 09.11.2019, 22:33 Uhr · 21 Antworten · 723 Aufrufe

  1. #21
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.408
    Fossibaer,

    in der Natur erbeutet die Spinne auch nicht alle drei Tage Futter. Ich füttere meine Spinnen mit 2 cm KL einmal die Woche. Meine großen adulten Tiere bekommen alle 3 Wochen Futter und dann auch nur eine oder max. zwei Heuschrecken, aber nicht gleichzeitig. Spinnen brauchen nicht wie Hunde oder Katzen, täglich Futter. Wenn das Abdomen um die Hälfte größer ist, als der Carapax, sind die sehr gut genährt und können auch längere Futterpausen haben.

    Das Gras macht nichts, warum auch? Das macht die Spinne platt, wenn es sie stört, oder Du musst halt den Rasenmäher nehmen, wenns bis oben hin reicht.


  2. #22
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    11
    Heute haben wir unsere Spinne erstmals nach zig Tagen wieder außerhalb der Höhle erwischt.
    Als mein Sohn, vor lauter Aufregung unabsichtlich am Kasten auf dem das Terrarium steht, anstieß, war sie allerdings sofort wieder in ihrer Höhle.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Brachypelma smithi
    Von Kessymausi im Forum Brachypelma
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:07
  2. Anfänger mit Brachypelma Klassi
    Von RockaHulaBaby im Forum Brachypelma
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 10:20
  3. Brachypelma Smithi Anfänger Frage
    Von P3P3aux im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 22:22
  4. Anfänger mit Smithi möchte sich orientieren
    Von kYle_ im Forum Brachypelma
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:27
  5. Anfänger mit Brachypelma ruhnaui
    Von BlackSun im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 14:24