Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Aphonopelma hentzi, Terrarium Ok??

Erstellt von Michael M., 28.04.2010, 15:59 Uhr · 5 Antworten · 2.412 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    625

    Aphonopelma hentzi, Terrarium Ok??

    Hi,

    Ich bins mal wieder mit nem neuen Terra *g*
    Aber ich find heute hab ichs ma ganz gut hinbekommen was meint ihr??

    Daten:

    Größe: 30x30x30cm
    Einrichtung: mehrere Korkplatten , mehrere Stöcke, Wassernapf wird noch kommen *g*
    Bodengrund: 1. Lehm-Sand Gemisch im Verhältnis 1:6
    2. Lehm-Sand-Walderde Mischung im Verhältnis 1:4:3
    Beide mischungen wurden teils gemischt ins Terrarium geschütten aber meisten habe ich sie schicht für schicht abwechselnd aufgetragen..
    Durchschnittliche höhe 20 cm
    Spinne: 0.1 Aphonopelma hentzi ~5cm
    Temp. 27° FL. 65-70%


    Was ich mir bei den verschiedenen mischungen gedacht habe?
    Naja, zum einen wusste ich nicht genau wie es im dem Teil von Texas genau aussieht ( Bin jetzt von Wüste ausgegangen ) , trozdem wollte ich dass der Boden lockerer bleibt und nicht extrem wüstig aussieht, weshalb ich die Walderde hinzu mischte :-) Ein weiterer grund war dass ich so die hilfreichen Mikrorganismen bekomme die mir helfen Schimmel vorzubeugen, da Aphonopelma Hnetzi ja nicht ganz so trocken gehalten wird.

    Die ganze sache sieht jetzt zwar vond er seite aus wie ein leckerer Marmorkuchen aber glaubt mir! Ich hab keinen in Terra getahen xD

    Pics sind im Anhang

    Mfg

    Micha
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    290
    Etwas zu meckern habe ich noch: Mach das Preisschild ab.

    Ansonsten gefällts mir sehr gut, besonders mit den verschiedenen Schichten. Hast du gut hinbekommen.

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    625
    hi,

    wollt erstma abwarten ob sich noch wer meldet und kommentare abgibt aber scheibnt ja nicht so :-(

    naja vielen dank :-) preisschild ist jezz ab ^^

    Mfg

    Micha

  4. #4
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    173
    Hi,

    ansich finde ich das Terra schön gestaltet, mit dem hohen Hügel sieht es sehr abwechslungsreich aus und man kann damit bestimmt gute Temperaturzonen ermöglichen.

    Das einzige Problem was ich sehe ist, dass VS Probleme haben zu graben, wenn der Sand-Anteil zu hoch ist. Ich persönlich würde nicht über ein Verhältnis von 1:1 gehen.

    Viele Grüße,
    Dirk

  5. #5
    Registriert seit
    10.12.2005
    Beiträge
    4.635
    Hi,

    da Du noch etwas Kritik haben möchtest, hier was was mir noch auffällt: ich hätte den Eingang der Höhle nicht auf Höhenniveau des Stegs angesetzt, sondern viel weiter oben auf dem Hügel. So kann sie im Prinzip nicht besonders weit bzw. tief graben.

    Grüssle
    janet

  6. #6
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    625
    hi,

    Janet:

    hehe ganz vergessen zu erwähnen *g* ich hab einmal die höhle unten aber auch eine oben auf den hügel ( schlecht zu sehen ) angelegt ^^ hast du irgendwanns chonmal zu mir gesagt und ich hab drann gedacht :-) so kann sie sich aussuchen wo sie graben will^^
    Meine A.Seemanni hat damals nehmlich schon ganz gerne mal von unten nach oben gegraben^^

    Dirk:

    Oh,.. das wusste ich nicht.. naja ich werde mal sehen ob sie mit den mischungen klar kommt wenn nicht dann werde ich es sobald wie möglich ändern!!


    PS: Gleich kommt noch ein Bild der 2ten Höhle

    Mfg

    Micha


    Edit: Hier sind die Pic´s
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Häutung von Aphonopelma hentzi bitte um Hilfe!!!
    Von Talus im Forum Aphonopelma
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 16:05
  2. Aphonopelma hentzi
    Von xXx im Forum Aphonopelma
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 12:18
  3. Terrarium für Aphonopelma bicoloratum
    Von Michel82 im Forum Terrarium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 13:48
  4. Aphonopelma hentzi ??
    Von Inkognito im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 20:34
  5. Aphonopelma Hentzi
    Von Horny im Forum Andere Gattungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2002, 15:47