Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neues Terrarium für Avicularia versicolor - nur mal drüberschauen

Erstellt von ZentroX, 27.07.2011, 08:46 Uhr · 4 Antworten · 1.971 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    98

    Neues Terrarium für Avicularia versicolor - nur mal drüberschauen

    Hi zusammen,

    nachdem ich das neue Terrarium für meine B. Smithi fertig habe, habe ich das alte für die A. versicolor eingerichtet.

    versi.png

    Links das Originalbild, rechts mit Markierungen zur Erläuterung.
    Da junge Baumbewohner auch gerne mal auf dem Boden bleiben, kann die neue Dame im unten markierten Kreis Unterschlupf finden. Die Korkröhre hat oben ausserdem 2 Ausgänge. Die Bromelie und die Korkrückwand in Rindenstruktur sorgen für zusätzliche Klettermöglichkeiten.

    Wassernapf ist vorhanden, Bodengrund eine Mischung aus Blumenerde und Quellhumus, das sollte ja für Baumbewohner reichen.

    Belüftung: oben mittig Alugaze, unten zwischen Steg und Fallscheibe eine Plexiglasplatte mit Löchern.

    Was sagt Ihr dazu, alles so in Ordnung? Die Dame zieh dann am Wochenende ein, wenn ich das Klima im Terrarium auf Martinique-Level gebracht habe

    Viele Grüße


  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    hallo,

    also so wies aussieht siehts schon ganz aus.das einzige was ich wieder entferne würde is die versteck möglichkeitauf dem boden.ich hab hier mehere versicolor in vielen verschieden nymphen stadien.und keine von denen hat sich nen platz auf dem boden ausgesucht.alle haben ihr mini gespinnt weiter oben angelegt.


    gruß rob.

  3. #3
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    98
    Hi Rob,

    die Versteckmöglichkeit ist "naturgegeben". Die Korkröhre hat da unten einen Eingang. Ich könnte den zwar zubuddeln, dachte mir nur dass es als Rückzugsort ganz angenehm ist

  4. #4
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    731
    achso das hab ich wohl missverstanden.sorry.
    allerdings hab ich bei avis speziell bei versicolor die erfahrung gemacht das die sich nen feuchten kericht darum kümmern ob da ne röhre drin ist oder nich.die bauen ihr gespinnst sowieso das wo die wollen.aber schaden kanns auch nich.insofern kannst du sie auch drin lassen.


    gruß rob.

  5. #5
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    106
    Also dem kann ich teilweise widersprechen.
    Meine Avi avi hat ne Korkröhre im Terra und ich kann bis heute zumindest noch kein Gespinnst entdecken. Die Gute sonnt sich den ganzen Tag auf der Röhre und verzieht sich komischerweise erst bei eintreffender Dunkelheit in die Röhre. (Klingt komisch, is aber so! :-P ) So viel zur Gattung Avicularia. Wies speziell bei versis aussieht kann ich leider (noch) nicht beurteilen.

Ähnliche Themen

  1. Avicularia versicolor - Neues Terra :)
    Von Edobe im Forum Terrarien
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 22:07
  2. Avicularia versicolor neues zu Hause
    Von xXx im Forum Laberecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 08:24
  3. Neues Terrarium für Avicularia versicolor
    Von ZentroX im Forum Terrarien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:29
  4. Neues Avicularia versicolor Terrarium
    Von Maulwurf im Forum Terrarien
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 13:23
  5. neues terra für meine avicularia versicolor
    Von dr. statler im Forum Avicularia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 17:09