Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Steinimitat als Rückwand

Erstellt von Wolf-Bold, 12.10.2016, 23:42 Uhr · 10 Antworten · 579 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    25

    Steinimitat als Rückwand

    Hallo!

    Ich habe mir vor 14 Tagen ein Terrarium auf der Exotica gekauft. Mir ist die besondere Rückwand sofort aufgefallen und frage mich wie diese gemacht wurden ist.

    Hätte auch Interesse es mal zu versuchen.

    Hat wer eine Idee?

    Danke schonmal.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png ter2.png (909,4 KB, 35x aufgerufen)
    • Dateityp: png te.png (583,9 KB, 47x aufgerufen)


  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    219
    Ich kann das Bild nicht öffnen

  3. #3
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    201
    Huhu,

    das ist schwer zu sagen finde ich. Es könnte Multipor oder Styropor sein. Wie schwer ist denn das Terra?

    LG
    Melli

  4. #4
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    25
    Es war schon ohne Einrichtung recht "schwer". Bin zwar kein Experte aber es fühlt sich für mich nicht wie Styropor an. Kann leider den Besitzer nicht fragen er war aus Ungarn und hatte leider keine Visitenkarte. In der rechten Ecke, wurde die Farbe etwas vergessen da sieht man die weiße Grundform. Wenn ich mir Bilder auf Google ansehe, denke ich das es sich um Multipor handelt.

  5. #5
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    201
    Ja, das könnte sein. Multipor ist recht schwer. Styropor nehme ich beim Selberbasten von Rückwänden. Als Finish kommen bis zu 3 Lagen Fliesenkleber drüber, daher würdest du es rein von der Optik nicht als Styropor erkennen. Der Vorteil ist einfach, das ich das Terra noch heben kann.

  6. #6
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    25
    Ja das hat mich immer beeindruckt, das ist ja so gesehen eine optische Täuschung. Sieht nach Stein aus, ist es aber nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    219
    Es sieht zwar schön aus, aber bei einem 25er Würfel finde ich sie zu groß, außer jemand hätte eine Höhle reingebort, das wäre dann wiederum klasse

    LG

  8. #8
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    25
    Ich habe noch ein ganz kleines Terra, wo diese "Steine" befestigt sind. Sieht ebenfalls toll aus und nicht zu wuchtig.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von Smithward Beitrag anzeigen
    Es sieht zwar schön aus, aber bei einem 25er Würfel finde ich sie zu groß, außer jemand hätte eine Höhle reingebort, das wäre dann wiederum klasse

    LG
    Morgähn,

    das schaut so aus, als wenn vorne eine Röhre imitiert ist.

    Wolf, schau mal hier, vielleicht hilft dir das. Das Internet ist ja voller Anregungen, da habe ich auch meine her. Hab allerdings erst 2 Rückwände fertig.

    LG
    Melli

    LG
    Melli

  10. #10
    Registriert seit
    18.05.2014
    Beiträge
    25
    Das sieht echt toll aus und wirklich gut erklärt. Jetzt wird es ja eh kalt, dann habe ich mal etwas zu tun.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mehlwürmer als Futtertiere
    Von atomphil im Forum Haltung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 23:01
  2. Schiefer als Rückwand
    Von Aggi85 im Forum Terrarium
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 14:14
  3. Vogelspinne als Waffe
    Von Gonzalez im Forum Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2002, 16:42
  4. welche spinne als nächstes ?
    Von vuoto im Forum Haltung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2002, 17:28
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2002, 22:22