Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Erfahrungen mit Holzleim im Terra?

Erstellt von Kumonosu, 20.01.2017, 12:02 Uhr · 6 Antworten · 474 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    29

    Erfahrungen mit Holzleim im Terra?

    Gruß in die Runde.

    Ich bin bisher ja überwiegend stiller (und seit kurzem auch registrierter) Mitleser, aber heute habe ich selbst Bedarf an arachnophiler Schwarmintelligenz:
    Ich möchte zwei Stücke Korkröhre zu einem zusammenfügen, und während der Überlegung nach dem 'wie' fiel mein Blick auf eine Flasche Holzleim Express.
    Er ist lösemittelfrei, und vor dem Trocknen mit Erde bestreut halte ich ihn auch von den Inhaltsstoffen für vertretbar. Einzige Überlegung: Auf der Flasche steht "Frischer Leim mit Wasser entfernbar". Ob das wohl in puncto Luftfeuchtigkeit langfristig Haltbarkeitsprobleme gibt? Hat da jemand Erfahrung?


  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.488
    Moin Moin

    Jeder Holzeim ist erstmal wasserverdünnbar. Nach dem Aushärten kommt es dann auf die Klasse an.
    D1 & D2 beginnen bei Feuchtigkeit praktisch sofort wieder sich zu lösen.
    D3 & D4 halten wesentlich länger bzw. auch höheren Feuchtigkeitswerten stand. D4 kann man sogar kurzzeitig untertauchen.
    Holzleime der letzten beiden Klassen kann man sehr gut in Terrarien verwenden,sogar in Regenwaldterrarien mit dauerhaft 95% Luftfeuchte. Es darf nur nicht lange Wasser darauf stehen.
    Allerdings wird eine Verbindung von Kork mit Holzleim nicht besonders stabil da Holzleim dafür während des Aushärtens hohen Druck braucht.

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    29
    Vielen Dank für deine Antwort, Thomas.

    "Mein" Leim ist beschrieben mit "Wasserfest nach DIN EN 204/D2". Habe jetzt noch ein Datenblatt gefunden, in dem steht "Leimkrusten oder eingetrocknete Leimrückstände durch mehrtägiges Einweichen anquellen lassen und entfernen" und "Leichte Entfernbarkeit von Klebstoffresten". Ich darf dann vermutlich nochmal zum Baumarkt...

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.488
    D2 ist dann wahrscheinlich Ponal. Der Express vom Piepmatz ist D3,wenn es denn Expressleim sein muss.

  5. #5
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    204
    Guck mal nach Schaumleim aber LESE VORHER MAL wegen Verträglichkeit oder Zusammensetzung! !!
    Falls man den benutzen kann und du z.B. Holz verleimst dann is das wasserfest und stabil da geb ich dir mein Wort drauf, du brauchst aber Schraubzwingen oder kleine Spanngurte um das Terrarium zu fixieren weil der Leim aufschäumt...

    Ich weiß nur nicht wie es mit den Inhaltsstoffen aussieht!?
    Vielleicht weiß hier jemand mehr und schreibt hier rein...

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    151
    Hi.
    Ich kann dir da Aquarien Silikon empfehlen. Oder Heißkleber.
    Mit den zwei Sachen hatte ich bisher nie Probleme.

    Grüße
    Stefan

  7. #7
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    29
    Danke für die Ideen und Vorschläge.

    Von Schaumleim hatte ich noch nichts gehört, geniculatorfreak.

    Aquariensilikon hatte ich zuerst in der Hand weil Tage zuvor Rückwand damit eingeklebt, StevenA, aber mir war in der Röhre zu viel Spiel, der anzuklebende Teil ragt vorne über. Auf Heißkleber für die Anwendung im Terrarium bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen.

    Ich hatte noch eine Tube D3-Holzleim gefunden, damit ging es. Vorerst alles fest, wie es mit Langzeithalt aussieht wird sich zeigen.

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Orchideen im Terrarium?
    Von BenM im Forum Pflanzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 17:16
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 20:56
  3. Erfahrungen mit "mp-terra.de"
    Von ambspn im Forum Terrarium
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:21
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 12:55
  5. Kein Schimmel/Pilze im Terra
    Von torturer im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2002, 19:21