Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Neue Einrichtung für B. smithi.

Erstellt von Spinni-an-der-Wand, 05.05.2017, 17:16 Uhr · 7 Antworten · 402 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    204

    Neue Einrichtung für B. smithi.

    Hallo,
    ich musste die Erde meiner smithi wechseln, da habe ich gleich umdekoriert.
    Noch ist noch nicht alles drinne, aber findet ihr es ist artgerecht eingerichtet? Mir scheints artgerecht, nur glaube ich könnte der Höhleneingang etwas zu weit sein, oder?
    Der kleine braucht noch etwas bis er sich gewöhnt
    Wie schon gesagt ist das Terrarium zZ nur sehr basic eingerichtet.
    Die Spinne hat KL 3cm und BSW 7cm. Geboren: Dezember 2015
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Spinni-an-der-Wand Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich musste die Erde meiner smithi wechseln, da habe ich gleich umdekoriert.
    Noch ist noch nicht alles drinne, aber findet ihr es ist artgerecht eingerichtet? Mir scheints artgerecht, nur glaube ich könnte der Höhleneingang etwas zu weit sein, oder?
    Der kleine braucht noch etwas bis er sich gewöhnt
    Wie schon gesagt ist das Terrarium zZ nur sehr basic eingerichtet.
    Die Spinne hat KL 3cm und BSW 7cm. Geboren: Dezember 2015
    Aus was besteht der Boden? Sieht aber ganz gut aus finde ich. Ich würde noch mehr laub, kleine und große Äste einbringen und dann wäre es perfekt (Immer vorausgesetzt der Boden passt).

    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    204
    Hallo.
    Der Boden ist lehmhaltige Maulwurfshügel Erde.
    Ich habe nun eine Größere Wurzel und Efeutute eingebracht, aber mal sehen, ob das so bleibt. Dein Tipp ist toll, danke dir.

  4. #4
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    204

    Smithi Terrarium ist fertig.

    Hallo,
    das Terrarium für den kleinen Mephisto ist fertig. Wie findet ihr es?
    Ich möchte, dass ihr es nach allen Kriterien bewertet.
    Schön?
    Artgerecht?
    Naturnah?
    (bitte die schmutzigen Scheiben nicht beachten..)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Morgen.

    Schönheit liegt im Auge das Betrachters, Artgerecht würde ich das nicht ganz nennen, aber naturnah passt.

  6. #6
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    204
    Nicht artgerecht? Was passt denn nicht? Spitze Gegenstände habe ich ja nicht. Und die Erde ist auch Lehmerde.

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    1.381
    Also die Moosbewachsenen Äste sind meiner Meinung nach Fehl am Platz. Da hätten der ein oder andere Stein besser gepasst. Auch die Planzen finde ich nicht ganz passend. Normales Gras wäre stimmiger.

    Aber dem Tier soll das egal sein, da lehmige Erde ja drin ist und sie dort gegebenenfalls gut graben kann.

    Hier noch ein Link von eine guten Seite mit guten Infos und Bildern: Brachypelma smithi

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2016
    Beiträge
    204
    Danke dir. Ich wollte Trockenwälder nachstellen, da passt Moos wirklich nicht. Ich gucke mal, ob ich den noch austausche, aber der Bogenhanf wird gegen Gräser austauschen.
    Der kleine gräbt auch oft und viel.
    MfG,
    Kevin

Ähnliche Themen

  1. Neue Einrichtung für B. smithi
    Von keks1984 im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 12:48
  2. Neue Einrichtung für Brachypelma vagans
    Von Serenity im Forum Pflanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 10:52
  3. neues Terrarium für Brachypelma smithi
    Von sonja0311 im Forum Terrarien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 11:49
  4. Neues Terrarium für Brachypelma smithi
    Von Don_schasch im Forum Brachypelma
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 15:39
  5. Neues Terrarium für ne Smithi
    Von afonja09 im Forum Terrarium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:11