Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Terraeinrichtung geeignet?

Erstellt von Eiskönigin, 27.08.2017, 12:16 Uhr · 17 Antworten · 587 Aufrufe

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    14

    Terraeinrichtung geeignet?

    Liebes Forum,

    Ich bekomme am 04.09. eine Brachypelma Hamorii.
    Das ist meine erste Vogelspinne und mein erstes Terrarientier (ich habe aber noch zwei Katzen und einen Kampffisch).
    Das Terrarium ist von Exoterra.
    Die Erde ist Maulwurfserde, das Moos ist aus dem Wald und die Pflanzen hat mir meine Mutter gekauft.
    Ist die Einrichtung so in Ordnung?
    Ich will ja, dass sich die Spinne wohlfühlt, und dass sie sich nirgendwo verletzen kann.

    Liebe Grüße
    Eiskönigin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2017
    Beiträge
    245
    Ein Foto wäre besser. Das fügst du ein, indem du im Desktopmodus oben rechts über dem Textfeld auf das Bildsymbol klickst.

    bildeinfügen.png

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    14
    Danke Xyfinn,
    Mein Fehler war, dass ich nicht die Desktop Ansicht hatte.
    Aber jetzt habe ich es hinbekommen.

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2017
    Beiträge
    245
    Du könntest die Höhle so platzieren, dass sie die Möglichkeit hat, diese auch auszubauen. So in einer Ecke ist das unpraktisch und Vogelspinnen mögen meist recht enge Höhlen bzw. Löcher im Erdboden, die sie dann gegebenenfalls ausbauen. Zum Vorbohren eines solchen Lochs eignet sich z.B. ein Besenstiel. Zudem wären Höhenunterschiede, um verschiedene Temperaturzonen zu erreichen, von Vorteil. Das hast du ja auch schon gemacht, allerdings mit Moos. Ich habe gelesen, dass Vogelspinnen ungerne auf Moos laufen, so dass die erhöhte Mossplattform vermutlich eher weniger zum Sonnen genutzt würde.
    Zuletzt wäre Laub noch ganz gut, das könnte sie in ihr Versteck einarbeiten.

    Hier wären meines Erachtens schöne Terrarien, an denen du dich orientieren könntest:
    - Bilder von Terrarien
    - Bilder von Terrarien

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    14
    Danke erstmal. Ich war noch mal im Wald und habe das mitgebracht. Mein Vorstellungsvermögen ist schwach. Ist ein Teil eher geeignet? IMG_20170828_105517.jpg

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2016
    Beiträge
    186
    Bitte bedenke, das eine B. Hamorii aus Mexiko kommt - da ist also eher trocken (60 - 70 % r.LF). Wenn du da Pflanzen reintust, die es dauerhaft feucht mögen (z.B. Moos), dann kannst du dir quasi aussuchen, ob es deine B. Hamorii dauerhaft zu feucht hat oder dir die Pflanzen direkt eingehen. Was hälst du eigentlich von Succulenten? Die würden in so ein Terra passen (oder Wüstenpflanzen, die mit nur wenig Wasser auskommen). VG - Chris

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    14
    Uups, ich hhab die als Succulenten gekauft. Sind das keine? Ich hab nochmal gebaut. Es gefällt mir zwar,, aber ich glaub, die Höhle ist zu offen, oder?
    Das Moos hatte ich 6 Wochen liegenlassen, ohne es anzufeuchten. Da es auf der Rinde wächst, braucht es denke ich nicht viel Feuchtigkeit. Aber ich habs rausgenommen. IMG_20170828_124452.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    SeitenansichtIMG_20170828_124440.jpg

  8. #8
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1.819
    Hello.

    Ich würd einfach gras reinpacken und dies antrocknen lassen. Sieht dann oft sehr natürlich aus wenn der Boden damit bedeckt ist.
    Gruß

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2017
    Beiträge
    14
    Aus der Seitenperspektive IMG_20170828_124440.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke für diese Idee. Werd ich machen. Wie ist es sonst?
    Grüße Eiskönigin

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo Forum, nun ist Gras drin. Es gefällt mir immer besser. Öffentlicher Park hat hoffentlich keine
    Pestizide. IMG_20170828_132430.jpg

  10. #10
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    1.005
    Wie wässerst Du eigentlich im Hintergrund die Pflanzen? Das Wasser läuft Dir doch dort oben weg. Ich würde nur die Ecke mit der Wasserschale feucht halten, den Rest des Terras trocken.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfänger: Welche Spinne ist geeignet für mich?
    Von Octavius im Forum Haltung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 22:12
  2. Geeignetes Umfeld?
    Von René im Forum Haltung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:32
  3. Welche Spinne ist am Besten für Anfänger geeignet?
    Von Jessy im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 10:17
  4. Pflanzgranulat von Seramis geeignet?
    Von Torben im Forum Zucht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2003, 19:45
  5. aquarium geeignet?
    Von fiend im Forum Haltung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.03.2003, 19:07