Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Was ist eine gute Anfängerspinne?

Erstellt von Spidermum78, 30.10.2011, 17:57 Uhr · 0 Antworten · 6.155 Aufrufe

  1. #1
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3.638

    Was ist eine gute Anfängerspinne?

    Oft liest man hier und anderswo die Frage nach der perfekten Anfängerspinne.

    Der eine empfiehlt dies, der andere empfiehlt das. Da wird auf charakteristische, in Büchern nachzulesende Wesensarten hingewiesen und gar nicht darauf eingegangen, dass ja jedes Tier ein individuelles Verhalten an den Tag legen kann, welches unter Umständen doch stark von der üblichen Beschreibung abweicht.

    Eine neutrale und wirklich auf jeden Anfänger zutreffende Antwort hierauf ist eigentlich nur:
    Jede Vogelspinne ist für einen Anfänger so gut geeignet, wie seine Vorbereitung ist!

    Die beste Vorgehensweise für einen Vogelspinnen-interessierten ist folgende:

    Zuallererst sollte man sich grundlegende Informationen zur Vogelspinnenhaltung in Form von guten (!) Büchern besorgen.
    Gute Lektüre sind unter anderem Fachbücher, die von Boris F.Striffler für verschiedene Gattungen erschienen sind, beispielsweise:

    "Die Rotknie-Vogelspinne" von Boris F.Striffler

    Für Ornamentvogelspinnen empfiehlt sich

    "Die Gattung Poecilotheria" von Krehenwinkel/Maerklin/Kroes

    Eine gute Fachlektüre für Zwergvogelspinnen ist das in diesem Jahr herausgebrachte Buch

    "Zwergvogelspinnen" von Hans-Werner Auer


    Eine genauere Auflistung von Vogelspinnenbüchern, die empfehlenswert sind, findet ihr <<HIER>>

    Wer schon einen ersten Einblick über die Grundbedürfnisse einer Vogelspinne gewonnen hat, der sollte sich als nächstes eingehend über die Gattungs-und Artenvielfalt von Vogelspinnen informieren und sich dann für eine Art entscheiden, die einem rein von der Optik am besten gefällt.

    Hier schreibe ich bewusst "rein von der Optik". Denn wer sich dann im Klaren darüber ist, welche Vogelspinne es werden soll, der kann sich tiefergehend genau mit den Bedürfnissen und Haltungsansprüchen dieser Art beschäftigen.

    Wer diesen letzten Schritt gewissenhaft verfolgt, für den ist jede Spinne anfängergeeignet.

    Denn dann ist es egal, ob Besonderheiten wie bspw.eine Winterruhe beachtet werden müssen; der zukünftige Halter hat sich ja VOR einer Anschaffung über das zu haltende Tier ausreichend informiert und weiß, was er zu tun hat.

    Informationen über die verschiedenen Arten sowie Fotos zu den Tieren findet man unter anderem hier:

    Arachnophilia - Vogelspinnenarten


Ähnliche Themen

  1. avicularia als anfängerspinne?
    Von frau schmidt im Forum Avicularia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 17:09
  2. Avicularia- Anfängerspinne?
    Von Maugrim im Forum Avicularia
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 18:36
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 16:49
  4. Anfängerspinne, was ist zu empfehlen?
    Von Tommy601 im Forum Haltung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 14:50
  5. anfängerspinne!
    Von marc86 im Forum Haltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2002, 10:02